Gesundheit

Arzt -, Krankenhaus-integration verbessert nicht die Qualität der Pflege

In einer Zeit der verstärkten integration zwischen ärzten und Krankenhäusern, sollten sich die Regulierungsbehörden weiter zu hinterfragen geplanten Krankenhaus-Fusionen und-Maßnahmen ergreifen, um die Sicherstellung des Wettbewerbs, nach einem neuen Papier von Experten an der Rice University Baker Institute for Public Policy.

„Unter Abwägung der Auswirkungen der Vertikalen Integration Versus Markt die Konzentration auf Krankenhaus-Qualität“, war co-Autor: Marah Kurze, stellvertretender Direktor des Instituts Zentrum für Gesundheit und Biowissenschaften, und Vivian Ho, der James A. Baker III Institute Stuhl in der Gesundheitsökonomie und Direktor des Zentrums. Es wird veröffentlicht in Medical Care Research and Review.

Die Studie kommt als Leistungserbringer-Organisationen werden immer komplexer, mit Krankenhäusern, den Erwerb von Arzt-Praxen und Arzt Organisationen immer größer. Gleichzeitig sind Krankenhäuser verschmelzen mit einander zur Verbesserung der Verhandlungsmacht gegenüber den Versicherern, so die Autoren.

Kurz und Ho analysiert Informationen von den Centers for Medicare und Medicaid Services‘ Hospital Compare database für 2008 bis 2015. Unter den 29 Datenpunkte untersucht, die die Forscher analysierten Krankenhaus Rückübernahme Preise, den Prozess der Pflege Messungen, die Messen, wie gut ein Krankenhaus bietet Betreuung um Ihren Patienten, und die Zufriedenheit des Patienten erzielt. Mit diesen Informationen haben Sie getestet, ob das Ergebnis für den Patienten sind beeinflusst durch die größere Krankenhaus Marktkonzentration oder die vertikale integration zwischen Krankenhäusern und ärzten.

Bevor Sie starteten Ihre Studie, die Forscher die Hypothese, dass verminderte Fragmentierung, d.h. eine bessere Koordinierung zwischen den Patienten Hausarzt, Spezialisten und die Aufnahme und die Teilnahme an Krankenhaus-ärzte, könnte die Patientenversorgung verbessern. Stattdessen fanden Sie heraus, dass die vertikale integration hat eine begrenzte Wirkung.

„Die Regierung erfordert, dass Krankenhäuser berichten auf eine Vielzahl von Qualität Maßnahmen, wie die Praxis der präventiven Betreuung für die chirurgischen Patienten, ob Ihr Arzt oder die Krankenschwester mitgeteilt, oder ob die Patienten empfehlen die Klinik, andere,“ Ho sagte. „Arzt-Krankenhaus-integration nicht verbessern die Qualität der Versorgung für die überwiegende Mehrheit dieser Maßnahmen. Wenn das Wohlergehen der Patienten nicht verbessern, nach der integration, kann es andere Gründe geben, warum die ärzte und Krankenhäuser bilden sich engere Beziehungen, vielleicht, Gewinne zu erhöhen.“

Auf der anderen Seite erhöhte Marktkonzentration, die senkt den Wettbewerb auf dem Markt, ist stark assoziiert mit verminderter Qualität gemessen an der Zufriedenheit der Patienten, so die Autoren. Mit weniger Wettbewerber, es scheint, gibt es weniger Anreiz, Sie zu halten, die Patienten glücklich. Angesichts der Natur eine gewisse Genugtuung Maßnahmen, wie erklären Medikamenten und die Kommunikation mit den Patienten, die gesamte klinische Qualität könnte leiden, wenn die Patienten nicht richtig verstehen Pflege Empfehlungen während Ihres Aufenthalts im Krankenhaus oder nach der Entlassung, so die Autoren.

„Obwohl die Patienten bessere Erfahrung kann nicht immer korrelieren mit höheren klinischen Qualität, Qualität Messen, basierend auf Patienten Wahrnehmung wird zunehmend wichtiger, da immer mehr Verbraucher nutzen online-Arzt-Bewertungen und Erfahrungsberichte von Patienten, Anbietern,“ Kurz gesagt. „Daher brauchen wir weitere Forschung auf die Fähigkeit der Zufriedenheit der Patienten zu reflektieren, klinische Qualität, und wenn es nicht, müssen wir entwickeln und anzubieten, um Patienten besser zu Maßnahmen, die im Hinblick, dass die Patienten zu verstehen und zu verwenden.“