Gesundheit

Forscher nutzen Twitter und AI, um zu sehen, wer ist das schlagen der Turnhalle

Social-media-Daten können eine population-level-Sicht von körperlicher Aktivität, von bowling bis Crossfit, und zukünftige Bemühungen zur Bekämpfung gesundheitlicher Ungleichheiten.

Eine neue Studie von der Boston University School of Public Health (BUSPH) – Forscher und veröffentlicht in BMJ Open Sport & Ausübung der Medizin verwendet machine learning zu finden, und kämmen Sie durch übung-bezogene tweets aus den Vereinigten Staaten, Auspacken regionalen und geschlechtsspezifischen Unterschiede in der Ausübung Arten und Intensitäten. Durch die Analyse der Sprache des tweets, wurde diese Methode auch in der Lage zu zeigen, wie verschiedene Bevölkerungsgruppen das Gefühl, über verschiedene Arten von übung.

„In den meisten Fällen, die unteren Einkommen Gemeinden neigen dazu, mangelnde Zugang zu Ressourcen, die Förderung einer gesunden Lebensweise,“ sagt Studie leitende Autor Dr. Elaine Nsoesie, Assistenzprofessor der globalen Gesundheit an BUSPH. „Durch das Verständnis, Unterschiede, wie die Leute sind, die Ausübung in verschiedenen Gemeinschaften, entwerfen wir Interventionen, die gezielt an den spezifischen Bedürfnissen der Gemeinden.“

In der Zukunft, social media und anderen digitalen Daten, die helfen könnten, erstellen Interventionen und Strategien informiert, nicht nur von den Gewohnheiten der betroffenen Gemeinschaften, aber auch durch das, was Sie denken, der andere körperliche Aktivitäten, sagt Studie führen Autor Dr. Nina Cesare, ein Postdoktorand in global health “ an BUSPH. „Wir glauben, dass diese Arbeit stellt einen Schritt in die richtige Richtung.“

Die Forscher verwendeten eine Reihe von AI-Modellen zu finden und zu analysieren 1,382,284 relevanten tweets von 481,146 Twitter-Nutzer in über 2.900 US-counties (und die Beseitigung von false positives, wie Verweise auf The Walking Dead oder Sportübertragungen, oder mit dem Ausdruck „verspätet“). Schließlich verglichen die Forscher die tweets von Männern und Frauen, und aus vier verschiedenen Regionen des Landes: den Nordosten, den Süden, den mittleren Westen und den Westen.

Die top-übung wurden Begriffe „laufen“, „Tanz“, „golf“ „Training“ „run“, „pool“, „Wanderung“, „yoga“ „schwimmen“ und „bowl“. Zu Fuß war die beliebteste Aktivität insgesamt, aber auch andere Aktivitäten variiert nach Geschlecht und region. Frauen im Westen haben intensiver trainieren als in jeder anderen region, während im mittleren Westen hatte die meisten intensiven übung unter Männern. Männer haben etwas intensiver trainieren als Frauen insgesamt, und im Süden hatte die größten geschlechtsspezifischen Unterschiede in der Trainingsintensität.