Gesundheit

Geheimnisse zu einem wohlschmeckenden 4. Juli Türkei burger

(HealthDay)—Appetit auf einen burger, aber der Suche nach eine Pause von rotem Fleisch? Für ein Essen, das sieht dekadent, aber gesund ist auch ein saftiger Truthahn burger ist die Antwort.

Obwohl die Türkei Burger trocken sein, eine einfache addition hält Boden der Türkei vor dem Austrocknen: Mischen Sie ein low-sugar BBQ-sauce in das Fleisch vor dem Kochen. Dann verbessern den Geschmack mit einer geschmackvollen Würze, die sind geladen mit Vitaminen und Mineralien, „Grünkohl-onnaise,“ Ihre Lieblings-mayo-Amping up mit super-nahrhafte Grünkohl. Dieses Rezept ergibt zwei Portionen, aber Sie können verdoppeln oder verdreifachen Sie die Mengen, wie gebraucht.

Puten-Burger Mit „Kale-onnaise“

Für die Burger:

  • 1/2 Pfund mageres Putenhackfleisch
  • 1/4 Tasse low-sugar BBQ-sauce
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Vollkorn-Brötchen

Für die Grünkohl-onnaise:

  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 Tasse Olivenöl-basierte mayonnaise
  • 2 Tassen verpackt kale Blätter
  • Schale und Saft von 1 Zitrone

Für den Salat:

  • 4 Tassen mesclun greens
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 2 TL Balsamico-Essig

Platz, die Türkei und BBQ-sauce in eine große Schüssel geben. Gut mischen mit sauberen Händen und form in zwei 4-Zoll-patties. Wärmen Sie eine Pfanne über mittlerer Hitze und fügen Sie Olivenöl. Fügen Sie die Frikadellen und Kochen Sie sechs bis acht Minuten, drehen gelegentlich, bis nicht mehr rosa in der Mitte.

Während die Burger Kochen, bereiten Sie die Grünkohl-onnaise. Legen Sie die mayonnaise, kale leaves, lemon zest und Saft und Knoblauchzehe in einen Mixer geben. Prozess, bis sehr glatt.

Auf den Teller, transfer Burger auf die Brötchen und oben mit jeweils einem Esslöffel Grünkohl-onnaise (kühlen Sie den rest). Werfen die grünen mit Essig und öl, und sofort servieren neben.