Gesundheit

Lady Gaga Habe Gerade Echt Darüber, Dass Sie eine Psychotische Pause und Die 2 Dinge, die Ihr das Leben Gerettet

There’s nicht zu leugnen: Lady gaga ist ein Kraftpaket. In den letzten Jahren, nicht nur hat Sie weiter ankurbeln out-Musik, aber she’s erhielt auch kritischen Beifall für Ihre Rolle als Verbündeter in Ein Star ist Geboren, und vor kurzem startete Ihre make-up Marke, Haus Laboratories.

Aber nun, der pop-star eröffnet (zu Oprah Winfrey, nicht weniger) über Ihre Kämpfe mit geistigen und körperlichen health—und she’s nicht halten nichts zurück.

In der neuen interview für Elle, Gaga zeigte, wie sehr Sie identifizierte sich mit Ihr Ein Stern ist Geboren Charakter Ally, wegen der Verletzung she’s erlebt in Ihrem Leben. “Ich wurde vergewaltigt, als ich war 19 Jahre alt, wiederholt,” Sie sagte, auch die Erziehung Ihrer Fibromyalgie-Diagnose. “Ich habe PTBS. Ich habe chronische Schmerzen. Neuropathischer Schmerz-trauma-Reaktion ist eine wöchentliche Teil meines Lebens. I’m Medikamente; Ich habe mehrere ärzte,” erklärte Sie.

An einem Punkt, Gaga sagte, Sie dachte, she’d nie völlig erholen Sie sich von Ihrem trauma—und schließlich hatte Sie einen “psychotische Pause,” das ist im wesentlichen eine Folge der Psychose, wenn eine person verliert den Kontakt mit der Wirklichkeit, nach der National Alliance on Mental Illness.

“Es war eines der schlimmsten Dinge, die that’s mir je passiert ist,” sagte Sie. “Ich didn’t verstehen, was passiert war, weil die meinen ganzen Körper ging taub; Ich vollständig dissoziiert. Ich schrie, und dann hat er beruhigte mich und gab mir Medikamente für wenn Sie, dass happens—olanzapine.”

Gaga ging auf zu sagen, dass Sie dauert noch olanzapine, das ist eine Stimmung STABILISATOR, seit dieser Erfahrung. “Es hat mir geholfen, an diesem Tag, und dass man [Ihr Psychiater] und alle meine Freunde, Sie haben mir das Leben gerettet,” sagte Sie.

In dem interview mit Oprah, Gaga zeigte auch, dass, zusätzlich zu Ihren Medikamenten, Sie stützt sich auch auf dialektale Verhaltenstherapie (DBT). “Ich habe eigentlich ein Lehrer,” sagte Sie. “Ich denke, dass die DBT ist eine wunderbare, wunderbare Möglichkeit für den Umgang mit Fragen der psychischen Gesundheit.”

Was genau ist DBT—und wie kann es helfen, mit der psychischen Gesundheit?

Ursprünglich entwickelt, um denjenigen helfen, die Diagnose einer borderline-Persönlichkeitsstörung oder Personen, sind chronisch suizidal, DBT ist eine Art von Psychotherapie jetzt zur Behandlung alles von Essstörungen und Drogenmissbrauch zu PTSD und depression. “It’s eine wirklich starke Weise, zu lernen, wie zu Leben und it’s ein Leitfaden zum Verständnis Ihrer Emotionen,” Gaga erklärte er.

Adam Carmel, PhD, clinical assistant professor für Psychologie an der Universität von Washington zuvor gesagt, die Gesundheit , die die form von Psychotherapie oder Gesprächstherapie, lehrt die Menschen, neue Wege der Regulierung Ihrer Emotionen und tolerieren not. “Es enthält eine Menge von Achtsamkeit," er sagte, "und Fähigkeiten, die für in der Lage sein, Eure Gedanken zu beherrschen, anstatt Ihre Gedanken kontrollieren dich."

Gaga’s-Behandlung zu planen, einschließlich der DBT mit Ihrer Medikation ist im wesentlichen der gold-standard der psychischen Gesundheit Behandlungen. “Medizin funktioniert, aber Sie müssen Medizin mit der Therapie für Sie, um richtig zu arbeiten, weil there’s ein Teil, das Sie selbst tun müssen,” sagte Sie.

Paul Hokemeyer, PhD, ein klinischer Psychotherapeut stimmt: “Ich empfehle immer, meine Patienten, die sich in irgendeiner Art von Psychotherapie, wenn Sie verschriebene Medikamente Ihre Bedingungen zu behandeln,” er sagt.

Während Medikamente ist oft notwendig, bei der Behandlung der chemischen Aspekt der psychischen Gesundheit, Gesprächstherapie nötig ist, um an die Wurzel der seelischen Ursachen. “Patienten müssen lernen, die neuen Möglichkeiten, die Verwaltung Ihrer Bedingungen, entwickeln sich gesünder, zwischenmenschliche Fähigkeiten und lernen, Sie zu tolerieren emotionalen Beschwerden bei gesunden und Heilung von Beziehungen mit anderen menschlichen Wesen,” er weist darauf hin. “Psychotherapie bietet diese Vorteile.”

Klar, Gaga’s Offenheit sendet eine wichtige Nachricht an jemanden zu kämpfen mit psychischen Problemen: Das it’s ok (und, ja, sogar normal), um Hilfe zu bitten, wenn Sie brauchen, it—manchmal in mehr als einer Hinsicht.

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich für the Gesundes Wohnen newsletter