Gesundheit

Mit weniger mehr erreichen: Flexible, reduzierte Last-jobs eine win-win-Situation für Arbeitnehmer, Arbeitgeber

Gewinnung und Bindung der besten und intelligentesten Mitarbeitern mit einer Arbeitslosenquote, die schwebt in der Nähe einer 50-Jahres-tief ist eine Herausforderung für Unternehmen.

Die Herausforderung ist schwieriger, mit mehr Arbeitnehmer erreichen des Renteneintrittsalters, sinkende Geburtenraten und weniger Ersatzes von Arbeitskräften zu füllen, Stellenangebote.

Eine aufstrebende Antwort: befreien Sie sich von unproduktiven „Arbeit beschäftigt“ und verpflichten sich zu lernen, wie man effektiv zu gestalten und umzusetzen flexible workload-arrangements für Interessierte high Potentials auf eine Karriere.

Andere Länder, wie die Niederlande, haben versucht, es für Jahre und sehen den Erfolg, als auch eine verstärkte Gleichstellung zwischen Männern und Frauen nach der Geburt eines Kindes, sagt der Purdue University, work-life-balance-Experte.

Reduziert-Last Arbeit ist schließlich gewinnt ein wenig mehr Traktion in den Vereinigten Staaten, sagt Ellen Ernst Kossek, die Basil S. Turner, Professor an der Purdue University ‚ s Krannert School of Management und research director der Purdue Susan Bulkeley Butler Center for Leadership Excellence.

Reduziert-laden ist eine flexible form der Teilzeitarbeit, wo eine Person arbeitet mit einem manager zum anpassen von Ihren jobs zu reduzieren Arbeitsbelastung während immer noch voran in eine Karriere. Zum Beispiel, corporate sales manager mit einem portfolio von 10 Produkte halten könnte, acht, wobei eine 20% ige Lohnkürzung und in der Lage zu wählen, um länger arbeiten vier Tage pro Woche oder weniger Stunden, während der traditionelle fünf-Tage-Woche.

Betreuer und Mitarbeiter arbeiten zusammen, um zu bestimmen, die Aufgaben, die den höchsten Mehrwert für die Organisation, und dann schneiden Sie niedrig-Wert-Aufgaben oder die Identifizierung von Aufgaben, die andere abdecken kann. Oder Sie sich identifizieren können legacy-Aufgaben, die nicht das hinzufügen viel Wert und sollte Weg.

„Müssen wir über Bord werfen unsere alten Vorstellungen von Teilzeit-Arbeit, niedrige Löhne oder eine Karriere-Sackgasse, oder etwas, verwies man auf einen sekundären Mama oder Papa Weg sind“, Kossek, sagte. „In Anbetracht, dass viele Angestellte professionelle arbeiten heute aufgestiegen bis zu 50 oder 60 Stunden in der Woche, reduziert-laden arbeiten dringend erforderlich, wie eine temporäre oder laufende Karriere-option für die Arbeiter in allen Karriere Altersstufen und Phasen.“

Die Abteilung für Arbeit der Auffassung, die volle Zeit für die stündlich bezahlten jobs zu werden, mindestens 30 Stunden in der Woche.

„Eine Entlastung ermöglichen kann, eine nachhaltige Karriere für Manager und andere Profis“, Kossek, sagte. „Doch sehen wir nicht nur zögern von Organisationen, die es zu implementieren, aber auch die Umsetzung Hürden wie Unzureichende workload-Reduktionen passend die zahlen Ausschneiden und ins stocken geraten Karriere oft negativ auf Frauen und Bezugspersonen.

„Ein Grund vorhanden ist, zögern Führungskräfte denken manchmal, dass jemand, der arbeiten weniger als Vollzeit-Stunden, bedeutet, dass Sie immer weniger Arbeit. Aber die Realität ist, viele reduziert-Last-Arbeiter arbeiten mehr angestrengt und oft so viel wie ein Vollzeit-Arbeiter. Dies ist, weil Sie genießen die Möglichkeit zu haben eine interessante Arbeit, doch noch in der Lage sein, um flexibel in einer Weise, die es ermöglicht, Zeit für andere Lebens-Interessen — von Weiterbildung, um die pflegenden auf die Beteiligung der Gemeinschaft.“

Ein weiteres Hemmnis für die Umsetzung reduziert-Last arbeiten, ist, dass viele der aktuellen accounting-Systeme verwenden in Erster Linie standardisierte Personalbestand für Arbeit, Kosten, ein Ansatz, der versehentlich kann bestrafen Führungskräfte Experimentieren mit workload-redesign, weil viele Firmen machen es schwer, zusätzliches Personal einstellen, wie eine traditionelle Taktik für die Kontrolle der Gemeinkosten. Doch die Arbeitgeber müssen sich von zählen Körper in Richtung full-time equivalent kostet.

Kossek sagt, es ist wichtig zu ermitteln, welche Aufgaben integriert werden können mit anderen Arbeitnehmer-Rollen, aus aktuellen Mitarbeiter Praktikanten oder Auszubildende, und welche Aufgaben differenziert werden müssen, die so einzigartig wie ein Teil der reduzierten Last redesign-Strategie.

„Dies ermöglicht es Managern zu mehr Flexibilität in der Organisation von Aufgaben und nicht bestraft werden für das lernen, wie zu reservieren-workloads oder Stunden für individuelle Talente,“ Kossek sagte. „Dabei entwickeln auch andere team-Mitglieder wissen und bieten eine bessere Sicherung für die Kunden.

„In Summe ist das Konzept der reduzierten Arbeitsbelastung, erfordert einen neuen Ansatz für die Zuordnung von Aufgaben und eine Art des Denkens über, wie verwalten Sie die Arbeit und Karriere. Für diejenigen Arbeitgeber, die überlegen, eine solche Aussicht, die Belohnungen können groß sein, die Produktivität und die Unternehmen die Moral.“

Die Purdue-Arbeit wird in einer Juni-Ausgabe des Journal of Vocational Behavior. Die Studie wurde teilweise finanziert durch die Alfred P. Sloan Foundation.

Kossek untersucht reduzierten Arbeitsbelastung durch Befragung von fast 100 manager, human resources-Experten und-Führungskräften in 20 wichtigen führenden nordamerikanischen Unternehmen in fünf Branchen, die Vorreiter der reduzierten Auslastung. Sie identifiziert die Arbeit die Neugestaltung Taktiken, die entweder reduziert oder gemischt-workloads.

„Entlastung der Arbeit ist wichtig, um zu studieren, weil es eines der wenigen flexiblen Arbeitsformen, die prompt Organisationen zur Quantifizierung der Parameter des full-time laden und Experimentieren mit Taktiken, um tatsächlich reduzieren Sie die Arbeitsauslastung,“ Kossek sagte. „Entlastung der Arbeit Fragen für Individuen und die Gesellschaft, weil seins in der Lage zu sein reduzieren Arbeitsbelastung, während Sie auf eine Karriere verfolgen, ist eine wichtige Anlage zu bauen Karrieren, die nachhaltig sind.“

Kossek, sagt Arbeitserleichterung auch immer mehr ältere Menschen in die Arbeitswelt und nicht auf der Suche nach der pensionierung so schnell oder fallen aus, um die Pflege für ältere Eltern. Es kann auch helfen, Mütter oder Väter von kleinen Kindern oder Kindern mit besonderen Bedürfnissen in der Belegschaft eher als die sehr langen Blätter der Abwesenheit oder beenden insgesamt. Reduziert-Last arbeiten kann, fördern die retention und burnout verhindern. Viele reduziert-Last Arbeitnehmer verlagern kann wieder auf die volle Zeit später in Ihrer Karriere.

Kossek und Ihr team entwickelten ein drei-Stufen-Prozess der kollaborativen Herstellung von reduzierten Belastung der Arbeit: Erforschung, Umsetzung und Karriere einbetten. Die Dritte Stufe beinhaltet die Behebung von Problemen, um sicherzustellen, dass die Anordnung arbeitete auch im Laufe der Zeit.

Kossek erhalten hat, weltweit Aufmerksamkeit für Ihre Forschung zu work-life-balance und arbeitet mit den Purdue Research Foundation, die einige Ihrer Studien.