Gesundheit

Neue Art von Handy-tracking-link-Shopper “ körperliche Bewegungen, die Kauf-Entscheidungen

Verbesserungen in der Genauigkeit der mobile-Technologien machen es möglich, dass Werbekunden gehen darüber hinaus mit statischen Ort-und kontextbezogene Informationen über die Verbraucher zur Erhöhung der Effektivität der mobilen Werbung basiert auf Kunden‘ – Lage. Eine neue Studie verwendet eine targeting-Strategie, die verfolgt, wo, Wann und für wie lange sind die Verbraucher in einer shopping-mall, um zu bestimmen, wie Shopper “ körperliche Bewegungen beeinflussen Ihre wirtschaftlichen Entscheidungen. Die Studie fand heraus, dass potenzielle Kunden auf diese Weise deutlich verbessern kann Werbung via Handy.

Die Studie, durch Forscher an der Carnegie Mellon University, der New York University und der Pennsylvania State University erscheint in der Fachzeitschrift „Management Science“.

„Unsere Ergebnisse können helfen den Werbetreibenden, Verbesserung der Konstruktion und die Wirksamkeit Ihrer mobile-marketing-Strategien“, sagt Beibei Li, assistant professor of information systems and management an der Carnegie Mellon University ‚ s Heinz College of Information Systems and Public Policy, der Co-Autor der Studie.

Die Studie fand im Juni 2014 in einer asiatischen shopping-mall mit mehr als 300 Filialen und mehr als 100.000 Besucher täglich. Die Verbraucher wurden gefragt, ob Sie wollte genießen freien Wi-Fi, und wenn Sie es Taten, ein Formular ausfüllen, mit Ihrem Alter, Geschlecht, Einkommen, Art der Kreditkarte und Handy.

Forscher verfolgt 83,370 eindeutige Antworten über 14 Tage. Die Teilnehmer wurden randomisiert einer von vier Gruppen: Diejenigen, die nicht erhalten keine Werbung via Handy, die eine Anzeige aus einer zufällig ausgewählten Filiale, diese senden Sie eine Anzeige, die basierend auf Ihren aktuellen Standort und die anzeigen basierend auf Informationen, die Flugbahn-targeting. Forscher überwachten die Teilnehmer, die Beschaffung detaillierte Informationen über die Käufer konnten-wo Sie waren, Wann und für wie lange — sowie detaillierte Verhaltensdaten erfasst und regelmäßig aktualisiert, die von vielen mobilen Geräten.

Kunden, die einen Artikel gekauft von einem laden in der mall wurden gebeten, füllen Sie ein weiteres Formular, die ähnliche Fragen sowie Informationen über die Höhe der Ausgaben und ob der Kauf wurde im Zusammenhang mit einem Gutschein erhielt der Kunde über sein oder Ihr Handy. Eine kurze follow-up-Befragung erfolgte per Telefon.

Die Studie ergab, dass die Flugbahn-targeting können Kunden führen, zu verwenden, bietet per Handy häufiger und schneller als konventionelle Formen des mobile-targeting. Darüber hinaus Flugbahn-targeting führte zu einer höheren Kunden-Zufriedenheit unter Teilnehmern.

Flugbahn-basierte mobile-targeting auch erhöht insgesamt die Einnahmen aus den Geschäften, die waren im Zusammenhang mit der promotion, als auch als Gesamt-Einnahmen für die shopping-mall. Es war weniger wirksam bei der Anhebung des Allgemeinen mall-Einnahmen an den Wochenenden und weniger effektiv für Käufer, die erforschten Produkte in einer Reihe von Kategorien, anstatt zu überlegen, etwas zu kaufen, aus nur einer Kategorie.

Die Studie fand auch, dass die Flugbahn-targeting ist besonders effektiv bei der Gewinnung mit hohem Einkommen und männliche Kunden.

„Mobile ads, basierend auf Kunden‘ Trajektorien können entworfen werden, um die Konsumenten zu beeinflussen“, eine shopping-Muster“, erklärt Anindya Ghose, professor of business an der New York University, die Co-Autor der Studie. „Dies deutet darauf hin, dass diese Art von targeting verwendet werden können, nicht nur zu steigern, die Effizienz der Kunden“ aktuelle shopping-Verhalten, sondern auch, damit Sie zur änderung Ihres einkaufsverhaltens, die Erzielung zusätzlicher Einnahmen für die Unternehmen.“

Die Studie wurde finanziert von Google und Adobe.