Gesundheit

Nicht arbeiten können, während der Woche? ‚Weekend warriors‘ noch profitieren

(HealthDay)—Tägliche Bewegung kann die ideale, aber auch Wochenend-Training kann verlängern das Leben, eine neue Studie schlägt vor.

In einer Studie mit mehr als 3.400 Männer und Frauen im Alter über 40, Forscher fanden heraus, diejenigen, die ausgeübt wird, von einem oder zwei Tagen in der Woche hatten die gleichen niedrigen Sterbeziffern als diejenigen, die ausgeübt häufiger.

„Eines der wichtigsten Anliegen zur Steigerung der körperlichen Aktivität ist nur eine begrenzte Zeit, besonders mehrere Tage in der Woche“, sagte der leitende Forscher Eric Shiroma. Er ist ein Mitarbeiter, Wissenschaftler und Epidemiologe an der US-amerikanischen National Institute on Aging.

An der Studie beginnen, die die Teilnehmer trugen, die Aktivität Monitoren für eine Woche. Die Forscher klassifiziert Sie als „Wochenend-Krieger“, wenn Sie ausgeübt wird, nur ein oder zwei Tage in der Woche, oder als regelmäßig aktiven Leute, die verbreiten, deren Ausübung aus in der Woche. Alle wurden verfolgt für etwa sechs Jahre.

Obwohl die regelmäßig Trainierende hatte über 50% mehr mäßigen und kräftigen workouts, als die Wochenend-Sportler, die gesundheitlichen Vorteile waren ähnlich.

„Wir fanden, dass das Wochenende Krieger hatte eine ähnliche Mortalität Vorteil im Vergleich zu häufiger Trainierende,“ Shiroma sagte.

Die Wochenend-Krieger hatte gesundheitliche Vorteile ähnlich zu jenen, die erfüllt Ziele, die in den Leitlinien für Körperliche Aktivität für die Amerikaner, die—mindestens 150 bis 300 Minuten moderate-to-aktive Tätigkeit in der Woche, sagte er.

Allerdings ist diese Studie nicht beweisen können, dass es übung, dass der verminderte Sterberaten, sagte Dr. David Katz, Direktor der Yale University die Yale-Griffin Prevention Research Center.

„Macht das trainieren auf Wochenenden reduzieren die Sterblichkeit, sind gesündere Personen mit niedrigeren kurzfristigen Mortalität Risiko haben, eher die Energie und die Neigung, sich körperlich aktiv zu entspannen?“ Katz gefragt. „Die Wahrscheinlichkeit ist, dass beide wahr sind.“

Andere Studien fanden ähnliche Ergebnisse, sagte Katz, wer war nicht involviert in diese neue Forschung. Jede körperliche Aktivität ist eine gute körperliche Aktivität, ob während der Woche oder gebündelt in ein Wochenende, fügte er hinzu.

„Aktiv werden, wenn Ihre routine erlaubt, wird fast sicher wind, machen Sie gesünder und vitaler,“ Katz sagte.

Die Ergebnisse unterstützen die Bedeutung der übung zu bleiben, länger Leben, sagte Samantha Heller, ein leitender klinischer Ernährungswissenschaftler und Sportmediziner an der NYU Langone Health in New York City. „Aber regelmäßige Bewegung tut viel mehr als uns am Leben zu halten.“

Regelmäßige Bewegung verbessert den Schlaf, den Blutdruck, die geistige Funktion, die Knochengesundheit, Muskelkraft und Herz-Gesundheit, sagte Sie. Es reduziert auch das Risiko von bestimmten Krebsarten, Herz-Kreislauferkrankungen, Typ-2-diabetes und Angst, bemerkte Sie.

„Die Frage ist, wie motiviert man Menschen, die sesshaft sind, um Ihre fannies bewegen“, sagte Heller, der war nicht an der Studie beteiligte.

Ein Wochenend-Krieger ist gut für diejenigen, die mit der arbeitsreichen Wochen. Es ist jedoch wichtig, zu beachten, dass lange Tage sitzen negative Auswirkungen auf die Gesundheit, sagte Sie.

Die Empfehlungen zur Erreichung einer optimalen Gesundheit Vorteile variieren je nach der eigenen Ziele. Im Idealfall „sollten wir das Ziel für ein minimum von 30-60 Minuten [täglichen] fünf Tage in der Woche, oder 25-50 Minuten [täglich] sechs Tage in der Woche,“ Heller sagte.

Zeitplan Training in Ihrem Kalender, Heller empfohlen. „Wenn Sie warten, die Zeit zu finden, es wird nie passieren.“

Wenn Sie sitzen den ganzen Tag, einen Wecker zum aufstehen und sich zu bewegen jede Stunde oder so, Heller beraten. Nehmen Sie ein paar Minuten zu tun Knie Aufzüge, jumping jacks, Strecken, arm schwingt, um den block spazieren oder Treppen benutzen, wie Heller sagte. „Ermutigen Sie Ihre Kollegen, sich Ihnen anzuschließen“, fügte Sie hinzu.

„Die übung sollte so viel ein Teil Ihrer täglichen routine werden, wie Zähneputzen oder Essen eine Mahlzeit,“ Heller sagte.