Gesundheit

Phone-in-cheek: Spike gesehen in Handy-verbunden mit Gesichts-Verletzungen

Hinzufügen von Gesichts-Schnitte, Prellungen und Frakturen zu den Risiken von Handys und achtlos mit Ihnen.

Das ist, laut einer Studie veröffentlicht Donnerstag gefunden, dass ein spike in der US-Notaufnahme Behandlung für diese meist kleinere Verletzungen.

Die Forschung, geführt von einer Gesichts-plastischen Chirurgen, deren Patienten eine Frau, brach Ihr die Nase, wenn Sie fallen gelassen Ihr Telefon auf Ihr Gesicht. Dr. Boris Paskhover von der Rutgers New Jersey Medical School, sagte, seine Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Handy-Verletzungen aufgefordert werden, ihm Einblick in das problem.

Paskhover und andere analysiert 20 Jahre Notaufnahme-Daten und fanden eine Zunahme der Handy-Verletzungen ab 2006, um die Zeit, Wann die ersten smartphones vorgestellt wurden.

Einige Verletzungen verursacht wurden, durch die Handys selbst, einschließlich Menschen erste Treffer durch einen geworfenen Telefon. Aber Paskhover gesagt, viele waren abgelenkt, verursacht durch Nutzung, einschließlich SMS-schreiben beim gehen, stolpern und Landung Gesicht nach unten auf dem Bürgersteig.

Die meisten Patienten in der Studie waren nicht im Krankenhaus, aber die Forscher sagten, das problem sollte ernst genommen werden.

Die Studie umfasste Fälle in einer US-amerikanischen Consumer Product Safety Commission-Datenbank, sammelt Notaufnahme besuchen Informationen aus über 100 Krankenhäuser. Die Forscher ausgezählt 2.500 Patienten mit Handy-verbundene Kopf-Hals-Verletzungen von 1998 bis 2017.

Die Studie wurde in der Fachzeitschrift JAMA Otolaryngology.

Bundesweit, geschätzt waren es etwa 76,000 Verletzten während dieser Zeit. Die jährlichen Fälle belief sich auf weniger als 2.000 bis 2006, stieg aber steil nach dass. Über 40% der Verletzten waren im Alter von 13 bis 29, und viele wurden verletzt während des Gehens SMS schreiben oder fahren.

Handy-Nutzung auch in Verbindung mit der sich wiederholenden Belastung Verletzungen an den Händen und Hals, und Verletzungen auf andere Teile des Körpers aufgrund von abgelenkt verwenden.

„Ich Liebe mein smartphone,“ Paskhover sagte, aber er fügte hinzu, dass es einfach ist, zu sehr absorbiert und die Vermeidung von Verletzungen erfordert gesunden Menschenverstand.