Gesundheit

Sutter Health, andere enthüllen AI tech in HIMSS19

Sutter Health, Ada Gesundheit, Innovaccer und QuartzClinical, sind unter anderem die Einführung in HIMSS19 neue Technologien oder Angebote angereichert mit künstlicher Intelligenz.

Sutter Health, einem prominenten nicht-for-profit-Gesundheits-system, ist die Kooperation mit Ada Gesundheit, ein KI-basierte personalisierte Betreuung Technologie-Anbieter, bieten personalisierte, bedarfsgerechte gesundheitliche Beratung, um den Patienten helfen, fundierte Entscheidungen über die nächsten Schritte für die Pflege.

Persönliche Betreuung für 3 Millionen

Als Teil der Zusammenarbeit, Ada-AI-powered-symptom-assessment und Pflege-navigation-Plattform integriert werden-Sutter-Health-website und Meine Gesundheit-Online-Patienten-portal, die mehr als 3 Millionen aktuelle Sutter Patienten, als auch von neuen website-Besuchern, ein personalisiertes Pflege-Erlebnis.

Sutter Patienten wird in der Lage sein, eine Ada Gesundheit Bewertung direkt von der Sutter Health Website durch die Beantwortung einer Reihe von persönlichen Fragen, die über die medizinische Geschichte und aktuelle Symptome. Ada – Plattform wird Benutzern eine Einschätzung, welche die proprietäre Technologie identifiziert als die häufigste symptom Ursachen und entsprechenden Versorgungsmöglichkeiten, von der selbst-Pflege, um die Teilnahme an einer walk-in-Klinik zu Notfallsituationen.

Einer der wichtigsten Vorteile der Ada – Technologie ist, dass es unterstützt den Patienten bei dem ersten auftreten der Symptome, Sutter Health, sagte. Dieser erste Schritt der healthcare-Reise, bei der ein patient wird angewiesen, entsprechende Betreuung, ist oft der wichtigste, und können bestimmen den gesamten Verlauf des Patienten erleben.

Durch den Zugriff auf eine frühere, ganzheitliche Gesundheit Bewertung, Patienten informierte Entscheidungen treffen können, hilft Ihnen Zeit zu sparen und unnötige Kosten zu vermeiden, Sutter Health, sagte. Jeder patient hat individuelle Gesundheitsversorgung Bedürfnisse und Vorlieben, so dass diese Personalisierung immer Kritischer, Gesundheits-system Hinzugefügt. Durch die Verwendung von Ada-Technologie für die direkte Patienten, um die am besten geeignete Pflege, Sutter Health zielt darauf ab, Patienten zu helfen, erhalten die richtige Pflege, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit.

„Sutter-Gesundheit ist ständig auf der Suche nach kreativen und effektiven Möglichkeiten, sich zu treffen-Patienten, wo Sie für Ihre Pflege braucht, während unser integriertes Netzwerk von care, und dies ist eine von vielen neuen Innovationen zu verbessern, die geduldige Erfahrung,“, sagte Dr. Albert Chan, wer führt Sutter Health digitale patient-experience-team. „Ada-Health-Plattform kümmert sich um das symptom Aufnahme Aufgaben, die es ermöglicht ärzten, sich mehr Zeit für die Patienten, und auch ermöglicht, dass unsere Patienten besser verwalten, Ihre eigenen Gesundheitsversorgung.“

Ada Gesundheit ist bei HIMSS19 in Stand 5089.

Single source of truth“

Tech-Verkäufer Innovaccer gestartet hat, eine künstliche Intelligenz-basierte Daten-Aktivierung Plattform an HIMSS19. Die Plattform integriert, die mit mehr als 300 elektronischen Patientenakten-Systeme, Forderungen-Systeme, Labor-Systeme, Finanz-Systeme und andere mit dem Ziel, eine single source of truth “ für die Anbieter-Organisationen.

Mit zusätzlichen KI-Programme, die Daten Aktivierungs-Plattform können Leistungserbringer bei der Verbesserung der Ergebnisse in Echtzeit, der Verkäufer behauptet. Die Plattform kommt mit integrierten Anwendungen für ärzte, Pflege-Manager, healthcare-Führer und Patienten.

„Die Medizintechnik hat sich exponentiell erweitert und geformt hat, das Wesen der pflegerischen Versorgung,“ sagte Dr. David Nace, chief medical officer bei Innovaccer. „Mit der schieren Menge an Informationen rasant Innovaccer bringt eine grundlegende Daten-erste Annäherung an die Industrie, und unser leistungsstarkes Daten-Aktivierung Plattform unumgänglich geworden, um die Lieferung von verbunden, proaktive Versorgung der Patienten.“

Innovaccer ist bei HIMSS19 im Stand-2715.

Datenerfassung, – Speicherung und-retrieval

Auf einem anderen AI vor, QuartzClinical debütierte eine neue suite von machine learning-powered data warehousing und klinischen registry-tools. Mit bank-level-Verschlüsselung und native HIPAA-Kompatibilität, diese neuen Werkzeuge, lösen die Probleme, die in der vorherigen generation von software-tools automatisieren die Datenerfassung, – Speicherung und-retrieval Anforderungen konfrontiert, die von der heutigen healthcare-Unternehmen, teilte das Unternehmen mit.

Die neuen Werkzeuge erlauben 24/7/365-Zugang zu geschäftskritischen Daten in einem sicheren, cloud-basierten Umgebung. Das data warehouse-system nutzt maschinelles lernen und andere künstliche Intelligenz, um schnell Fehler zu korrigieren, die in strukturierten und unstrukturierten Daten, also die Minimierung der Kosten und Zeitaufwand im Zusammenhang mit der Dateneingabe, die Firma behauptet.

Dieses system ist voll integriert in die QuartzClinical cloud-basiertes healthcare-data-analytics-Plattform, so dass ein Krankenhaus vollständig zu nutzen und ein smart business-intelligence-Lösung innerhalb von Tagen, nicht Monaten, so das Unternehmen.

Die neuen klinischen registry-tools können verwendet werden, indem Sie alle healthcare-Unternehmen, einschließlich Krankenhäusern, Kliniken, Pharmafirmen und Gerätehersteller. Diese tools verwenden eine sichere, cloud-basierte Architektur, um Daten zu speichern, die in einem vollständig HIPAA-konformen Art und Weise. Maschinelles lernen und künstliche Intelligenz-algorithmen macht die Daten-entry-Systemen zu ermöglichen und damit die schnelle Erfassung der wichtigsten klinischen Metriken mit minimalem Aufwand, so das Unternehmen.

Diese neuen Werkzeuge sind voraussichtlich zu ersetzen traditionelle data-entry-Systeme, verlassen sich auf Krankenschwestern, die Mitarbeiter der Datenerfassung und-Techniker, QuartzClinical behauptet. Das Ergebnis ist eine höhere Qualität der Daten, die Aktueller und umfassender, wodurch die Lösung vieler der Probleme, das durch die große Datenbank mit wissenschaftlichen Studien, der Verkäufer sagte.

Twitter: @SiwickiHealthIT
E-Mail der Autorin: [email protected]