Gesundheit

Übung aktiviert die memory neuronale Netze in den älteren Erwachsenen: Studie zeigt, dass akute übung hat die Fähigkeit, Auswirkungen Hirnregionen, die wichtig für Gedächtnis

Wie schnell erleben wir die Vorteile der übung? Eine neue Universität von Maryland Studie von gesunden älteren Erwachsenen zeigt, dass nur eine Sitzung der übung zu einer erhöhten Aktivierung in der schaltkreise im Gehirn, die im Zusammenhang mit Speicher-einschließlich der hippocampus — die schrumpft mit dem Alter und ist die Hirnregion, Griff als erste bei der Alzheimer-Krankheit.

„Während es hat sich gezeigt, dass regelmäßige Bewegung kann auch erhöhen das Volumen des hippocampus, unsere Studie liefert neue Informationen, dass akute übung hat die Fähigkeit, die Auswirkungen dieser wichtigen Hirnregion,“ sagte Dr. J. Carson Smith, außerordentlicher professor von Kinesiologie an der Universität von Maryland-Schule des Öffentlichen Gesundheitswesens und der Studie führen Autor.

Die Studie ist veröffentlicht in der Zeitschrift der Internationalen Neuropsychologischen Gesellschaft.

Dr. Smith ‚ s research team Vermessen der Gehirnaktivität (mittels fMRI) der gesunden Teilnehmer Alter zwischen 55-85, die gebeten wurden, führen Sie eine memory-Aufgabe, die mit der Identifizierung bekannten Namen und nicht bekannten. Die Aktion der Erinnerung an berühmte Namen aktiviert ein neuronales Netzwerk, bezogen auf das semantische Gedächtnis, von dem bekannt ist, im Laufe der Zeit verschlechtern mit Gedächtnisverlust.

Dieser test wurde durchgeführt, 30 Minuten nach einer Sitzung der mäßig Intensive übung (70% der max effort) auf einem Heimtrainer und auf einem separaten Tag nach einer Periode der Ruhe. Teilnehmer “ Gehirn-Aktivierung während richtig die Erinnerung an Namen war signifikant größer in vier Gehirn kortikale Regionen (einschließlich des mittleren frontalen gyrus, inferior temporal gryus, mittleren temporalen gyrus, fusiformen gyrus) nach dem Training im Vergleich zu nach der Erholung. Die erhöhte Aktivierung des hippocampus wurde auch gesehen auf beiden Seiten des Gehirns.

„Genau wie ein Muskel passt sich an wiederholt verwenden, einzelne Sitzungen der übung können flex-kognitive neuronale Netze in der Weise, dass die Anpassung im Laufe der Zeit und verleihen erhöhte Netzwerk-Integrität und Funktion und ermöglichen einen effizienteren Zugriff auf Erinnerungen,“ Dr. Smith erklärt.