Haustiere

5 Hund Verabschiedung Geschichten, die Ihr Herz Schmelzen zu Holen! Pet Care

 

Manchmal, it’s gut, darüber zu Lesen, einen guten Hund Verabschiedung Geschichte. Schließlich kann das Leben so hart manchmal, aber kleine Lichtblicke wie diese uns helfen, unseren glauben an die Menschheit, in die Welt, und in jedem anderen. Als we’re allen bewusst, einige Menschen verlassen und misshandeln Ihre Hunde die ganze Zeit, und das ist wirklich erschreckend, vor allem für Tier-Liebhaber wie uns, die wissen, dass diese unschuldigen Kreaturen, die nur Liebe wollen. Haben wir gesammelt ein Liste der feel-good dog adoption Geschichten. Lesen Sie weiter, und wieder den glauben an die Menschheit, Leute!

 
Die Geschichte von Otis
Die Geschichte von Otis ist ähnlich wie viele andere dogs’ Geschichten. Er wurde aufgegeben, nicht aus Grausamkeit, sondern weil sein Besitzer didn’t haben Zeit für ihn nicht mehr. Sehen Sie, wenn Otis’s Mutter war Schwanger mit ihm war, lebte Sie mit eine glückliche Familie. Aber, die family’s Kind beteiligt war in einem schrecklichen Unfall, und da die Eltern wussten, dass Sie wouldn’t werden in der Lage, kümmern sich um Ihr Kind und Ihren Hund zur gleichen Zeit, Sie ergaben Otis’s Mutter zu einem Rettungs-Schutz, so dass Sie finden konnten, und Ihre Welpen eine neue Familie. Dann, ein junges paar ging an das Tierheim sucht für einen Welpen zu adoptieren. Sie fiel völlig in der Liebe mit Otis und nahm ihn wieder mit nach Hause. Heute Leben Sie glücklich mit den Welpen, wurde ein großer Hund und wird immer stärker jeden Tag.

 
Die Geschichte von Nook Nook
Nook Nook war eine Taube Pitbull, der verlassen wurde in Kalifornien, weil er couldn’t für die Zucht verwendet werden und/oder kämpfen. Schwach und kränklich, er war im Begriff zu sterben, wenn er gerettet wurde, von der Organisation Erdnuss Pitbull Retten. Er lebte in einem Tierheim für 6 Monate gerade, wenn einer der Freiwilligen dort, verliebte sich in ihn und beschlossen, ihn aufzunehmen.
Nook Nook endete als ein äußerst intelligenter und sanfter Hund, der hatte kein problem die Reaktion auf eine Vielzahl von Zeichen-Befehle. Am Ende, es doesn’t egal welches handicap ein Hund hat, solange er empfängt die Liebe und Fürsorge von den Menschen um ihn herum, und dieses wärmt unsere Herzen.

 
Die Geschichte von Wesson
Wesson gefunden wurde von einem der Streunenden Rettung von St. Louis Personal in einem Tier-Käfig, zittern vor Angst und Bluten aus der Verletzung. Die Leute von Stray Rescue dann sofort nahm es auf sich, ihn aufzunehmen und ihm helfen, zu heilen. Sie fanden heraus, dass nicht nur Wesson leidet an einem eckzahn PTSD, hatte er auch gedreht wurde mehrere Male und hatte immer noch die Kugel-Fragmente in seinem gebrechlichen Körper. Sie pflegte ihn wieder gesund, und ein paar Monate später, bekam er die Annahme in einem liebevollen Haus.

 
Die Geschichte von Kirby
Kirby, der Dackel wurde aufgegeben, in den Bergen, und es ist ganz glücklich, dass er hatte gefunden, jemanden, der ihn nahm, um eine gute Tierheim. Leiden unter chronischen trockenen Augen, Kirby benötigt, um sein medizinisches mehrmals am Tag, das machte es schwierig für ihn zu finden, seine furever nach Hause. Aber, ein freiwilliger im Tierheim didn’t ins Wanken, Sie fiel in der Liebe mit ihm und kämpfte hart, um ihn adoptieren zu können, und jetzt, he’s Teil einer glücklichen Familie und einer glücklichen Familie. Er muss noch Medikamente täglich, aber ist jetzt in guten Händen.

 
Die Geschichte von Pacino
Pacino ist eine Blaue Nase Pitbull, der gebracht wurde, um seine neue owner’s Tierklinik eingeschläfert werden, weil er anscheinend zu aggressiv (als Köder Hund doesn’t machen Sie die schönsten, um fremde, so it’s verständlich). Wenn seine zukünftigen Besitzer traf ihn zum ersten mal, Pacino leckte Ihr Gesicht, und that’s, wenn Sie beschlossen, dass Sie wouldn’t setzen Sie diese süßen Hund zu schlafen. Stattdessen würde Sie die Krankenschwester ihn wieder gesund und begrüßen ihn in Ihre Heimat, und das ist genau das, was they’ve getan! Heute, ein Jahr später, Pacino lebt glücklich in seinem neuen Heim, gesund und voller Liebe und Energie.