Kinder Gesundheit

Bewertung von Anstrengungen zur Senkung der Mütter-und Kindersterblichkeit in Togo

In den vergangenen zehn Jahren Wachstumsraten von Mutter und Kind Morbidität und Mortalität in Togo ist hoch geblieben-trotz der globalen Fortschritte. Die Kindersterblichkeit bei Kindern unter fünf Jahren in dem westafrikanischen Landes ist zurückzuführen auf Erkrankungen, die leicht und Billig zu verhindern und zu behandeln, einschließlich malaria, akuten unteren Atemwege-Infektionen und Durchfallerkrankungen.

Während Togo hat eine nationale Strategie für die Lösung dieses Problems, kritische Lücken zu hochwertiger Gesundheitsversorgung Zugang bleiben. Die Integrierte Community-Based Health Systems Strengthening (ICBHSS) initiative versucht, diese Lücken, während die Stärkung des öffentlichen Sektors Gesundheitswesen in Nord-Togo.

Zur Bewertung der Wirkung und Umsetzung der Strategie des ICBHSS initiative über 48 Monate in den Einzugsgebieten von 21 der öffentlichen Gesundheitseinrichtungen, CUNY SPH Associate Professor Heidi Jones, in Zusammenarbeit mit nicht-Regierungs-Organisation Integrieren, Gesundheit, veröffentlichte eine Studie in der Zeitschrift Implementation Science.

Die Studie wird die Effektivität der initiative durch den Blick auf Veränderungen in der Mortalität bei Kindern unter fünf Jahre alt. Das research-team wird auch die Bewertung der Programm-Durchführung-Strategie, die Messung der Reichweite, Annahme, Umsetzung und Wartung. Sie wird die Durchführung einer mixed-methods Abschätzung anhand des RE-AIM (Reichweite, Wirksamkeit, Einführung, Implementierung, Wartung) – framework.

Dieses Protokoll stellt ein Modell für embedded-Durchführung der Forschung im öffentlichen Sektor, service-Bereitstellung zu erleichtern, nachfrageorientierte Forschung und Evidenz-basierte Richtlinie ändern. Die enge Zusammenarbeit zwischen den Praktikern, Politikern und Forschern ist entscheidend für die Bewältigung der Forschung Fragen, die für politische Veränderungen profitieren lokale Gemeinschaften.