Kinder Gesundheit

Orientierungen für die Verwaltung von Therapien bei Kindern mit Behinderung

(HealthDay)—In einer klinischen Bericht online veröffentlicht am 25. März in der PädiatrieLeitlinien für die Verwaltung Therapie-Dienste für Kinder mit Behinderungen.

Amy Houtrow, M. D., Ph. D., M. P. H. von der Universität von Pittsburgh, und seine Kollegen bieten Ihnen Informationen darüber, wie am besten zu verwalten, die den therapeutischen Bedürfnissen von Kindern mit vorübergehenden oder dauerhaften Behinderungen in der Medizin zu Hause.

Laut dem Bericht, die Ziele für Kinder mit Behinderungen, die dem Kind helfen erreichen entwicklungsgerechten funktionelle Fähigkeiten; verhindern, dass maladaptive Folgen; Minderung der Auswirkungen der Beeinträchtigungen auf die Kind-Aktivitäten; und die adaptiven Strategien zur Minimierung der Auswirkungen von funktionellen Defiziten. Der Bericht Autoren diskutieren physikalische Therapie, Ergotherapie und Rede und Sprachtherapie, die in vier Haupt-Einstellungen: in dem Krankenhaus, in der ambulanten oder Gemeinschaft Einstellung des Kindes zu Hause und in der Schule. Die Bestimmung der geeigneten Dosis der Therapie ist in Erster Linie subjektiv. Bevor Sie schreiben, eine Therapie auf Rezept, sollte ein Arzt überprüfen Sie vergangene und gegenwärtige Therapie Berichte, Familie-Anliegen identifiziert und weitere Erkenntnisse. Der Anbieter sollte die Angabe der Therapie-Disziplin, medizinischen Zustand im Zusammenhang mit der Behinderung und die Ziele der Therapie. Nach der Auswertung durch einen Therapeuten kann der Lieferant aufgefordert werden, eine überarbeitung der Verordnung. Eine klare Rezept, um zu helfen, die Therapie ist wichtig.