Persönliche Gesundheit

Vier neuen STIs, die Sie nicht leisten können, zu ignorieren

Neue Krankheiten entstehen die ganze Zeit, und sexuell übertragbare Infektionen sind keine Ausnahme. Hier sind vier Bakterien, die könnte zu ernsthaften Bedrohungen für die öffentliche Gesundheit. (Warnung: enthält eine Beschreibung des Tieres, auto-fellatio.)

1. Neisseria meningitidis

N. meningitidis kann die Ursache für invasive meningitis, eine potenziell tödliche Infektion von Gehirn und Rückenmark schützenden Membranen.

Mehr allgemein, es erwarb sich einen Ruf als eine Ursache von urogenitalen Infektionen. (Eine Bemerkenswerte Studie aus den 1970er Jahren beschrieben, wie ein männlicher Schimpanse Vertrag eine Harnröhren-Infektion nach dem passieren der Bakterien aus der Nase und Kehle, um seine eigenen penis durch das auto-fellatio. „Dieses Tier Häufig engagiert in der selbst-oral-genitalen Kontakt,“ die Autoren zur Kenntnis genommen.)

Etwa 5 bis 10 Prozent der Erwachsenen ebenfalls zu tragen N. meningitidis in der Rückseite der Nase und Rachen. Studien deuten darauf hin, kann er unter Umständen übertragen der Bakterien auf die Partner durch oralen sex, tiefes küssen oder andere Arten von engen Kontakt übertragen infizierte Tröpfchen.

Forscher sind noch nicht sicher, welche dieser übertragungswege verursacht haben Ausbrüche von invasive Formen der Krankheit unter schwulen und bisexuellen Männern in Europa, Kanada und den USA. Jedoch, eine Studie von urethritis, verursacht durch N. meningitidis in einer separaten Gruppe von Menschen (alle, aber einer von denen waren Heterosexuelle) schlug vor, dass Sie beauftragt ihn empfangen oral sex.

Wissenschaftler festgestellt, dass ein Stamm, schlagen mehrere US-Städte, die im Jahr 2015 erworben DNA durch genetische Rekombination mit seinem verwandten, N. gonorrhoeae, die Ursachen der Gonorrhoe. Diese mutation erlaubt die STI-Verbreitung effizienter zu gestalten.

Fünf Arten von N. meningitidis sind verantwortlich für die meisten Infektionen rund um die Welt; glücklicherweise gibt es zwei Impfstoffe, die zwischen Ihnen bieten einen gewissen Schutz gegen alle fünf.

2. Mycoplasma genitalium

M. genitalium, eines der kleinsten Bakterien bekannt, gewinnt eine überdimensionale Ruf als quälend STI. Identifiziert, die in den 1980er Jahren, das Bakterium heute infiziert, schätzungsweise 1 bis 2 Prozent der Bevölkerung und ist besonders Häufig bei Jugendlichen und Jungen Erwachsenen.

M. genitalium-Infektion, auch wenn Sie Häufig symptom-frei, nachahmen können Chlamydien oder Gonorrhoe mit einer anhaltenden Reizung der Harnröhre und des Gebärmutterhalses. Weil es auslösen kann Becken-entzündliche Krankheit im weiblichen reproduktiven system, es wurde im Zusammenhang mit Unfruchtbarkeit, Fehlgeburt, Frühgeburt und sogar Totgeburt.

Während Kondome können helfen, Infektion zu verhindern, haben Forscher alarm über M. genitalium die zunehmende Resistenz gegen die Behandlung mit den Antibiotika azithromycin und Doxycyclin. „Meine Sorge über dieses Mikroorganismus ist, dass es immer mehr resistente, es wird immer mehr verbreitet“, sagt Matthew Golden, Direktorin des Öffentlichen Gesundheitswesens in Seattle und King County HIV/STD-Programm.

Weitere Tests könnten dazu beitragen, die Entstehung von M. genitalium superbug. Allerdings diagnostischen Methoden bereits zur Verfügung, basierend auf Tests, die Urin-und Gebärmutterhals-oder vaginalen Abstrichen, sind noch sehr wenig genutzt und haben noch klare rechtliche Hürden in den USA.

3. Durch Shigella flexneri

Shigellose (oder Shigellen Ruhr) übergeben wird, auf die durch direkten oder indirekten Kontakt mit menschlichen Fäkalien. Die Infektion führt zu schweren Magenkrämpfen und explosive Kämpfe, Blut – und Schleim gefüllt Durchfall, was hilft verewigen übertragung der Bakterien.

Obwohl die Krankheit ist am häufigsten im Zusammenhang mit kleinen Kindern und Reisende, in einigen niedrigen und mittleren Einkommen Ländern, begannen Forscher dokumentieren Fälle von shigellose in Homosexuell und bisexuellen Männern in den 1970er Jahren. S. flexneri, glauben die Wissenschaftler, im wesentlichen ausgenutzt, eine neue Nische für die übertragung durch anal–oralen sex und hat mehrere STI-Ausbrüchen auf der ganzen Welt seit damals.

Demetre Daskalakis, deputy commissioner des New York City Department of Health und Mental Hygiene, sagt der STI ist schnell resistent gegen azithromycin, die ist auch zur Behandlung von Gonorrhoe.

Da die öffentliche Gesundheit Agenturen sind besorgt über Shigella Potenzial für den Antrieb der Entstehung einer Gonorrhoe superbug, sagt er, haben sich viele verabschiedet, die eine differenzierte Behandlungsstrategie. Für Erwachsene, die ansonsten gesund sind, sind die Beamten jetzt empfehlen Quellensteuer Antibiotika und Vermietung shigellose seine unangenehme, aber in der Regel nur begrenzt natürlich.

4. Lymphogranuloma venereum (LGV)

Dieser STI, verursacht durch ungewöhnliche Stämme von Chlamydia trachomatis, kann dazu führen, eine „schreckliche Infektion“, so Christoph Schiessl, einen Arzt auf Einer Medizinischen Klinik, in San Franciscos Castro-Viertel.

LGV kann produzieren zuerst eine temporäre genital Pickel, Blase oder Geschwür, und dann die Invasion des Körpers lymphatische system. Rektale Infektion nachahmen können chronisch entzündliche Darmerkrankungen und führen zu chronischen und schweren Doppelpunkt und rektale Anomalien wie Fisteln und Strikturen.