Persönliche Gesundheit

„Warm“ hotlines liefern helfen, bevor die psychische Gesundheit Krise heizt

Einsam und ängstlich Massie Rebecca zum ersten mal rief der Verband für Geistige Gesundheit von San Francisco „warmline“ während der 2015 winter-Urlaub.

„Es war ein wunderbares Gespräch“, sagte Massie, jetzt 38 und eine psychische Gesundheit Anwalt. „Ich lachte, bis Ende, und ich bekam in den Urlaub Geist.“

Massie, ein San Francisco ansässig, später nutzten die Linie mehrere Male, wenn Sie benötigt zusätzliche Unterstützung, dann begann es freiwillig.

Jetzt kann jeder, der in Kalifornien, die braucht ein wenig Hilfe oder sogar eine überweisung zu einem professionellen Therapeuten—können es per Telefon oder instant message. Im Oktober, die San Francisco-basierte warmline erweitert, jenseits von Nord-Kalifornien zu decken den ganzen Staat, durch eine Staatliche Mittelzuweisung von $10,8 Millionen für drei Jahre.

Im Gegensatz zu einer hotline für Menschen in unmittelbare Krise, warmlines eine frühzeitige intervention mit der emotionalen Unterstützung, können verhindern, dass eine Krise—und ein teurer Anruf 911 oder ER Besuch. Die Linien sind in der Regel kostenlos, vertraulich peer-support-Dienste personell durch ehrenamtliche oder bezahlte Mitarbeiter, die erlebt haben, psychische Gesundheit Bedingungen selbst.

„Die Leute achten, wenn der größte Staat in die union beschließt, zu sagen, dass die psychische Gesundheit Dienstleistungen sind nicht nur für die Krise“, sagte Mark Salazar, die San Francisco association executive director.

Solche Linien helfen nicht nur in Kalifornien, obwohl. Über 30 Staaten haben irgendeine form von einem warmline innerhalb Ihrer Grenzen, einschließlich der in Salt Lake City und Omaha, Neb. Noch, das lose Netzwerk der Anruf-Linien-Flächen keine Regulierung oder der Standardisierung. Sie sind relativ neu, so dass Sie noch nicht ausgiebig untersucht. Und Ihre Befürworter geben Quantifizierung der Ergebnisse kann schwierig sein.

Besser bekannt sind die Selbstmord-Krise Zeilen für diejenigen, die Hilfe brauchen sofort. In diesem Sommer, die Federal Communications Commission vorgeschlagen 988 nationalen hotline-Nummer für die Berücksichtigung Selbstmord oder ein die psychische Gesundheit Krise. Doch die psychische Gesundheit Befürworter sagen warmlines helfen, füllen eine weitere wichtige health-care-Lücke.

„Warmlines helfen Menschen, die denken, ‚ich weiß nicht, warum ich bin nicht ein Super Gefühl, oder, wer, oder wo bekommt man die Pflege, und ich weiß nicht sicher, ob ich selbst Pflege benötigen“, sagte Sarah Flinspach, Projekt-Koordinator für die Nationale Rat für Behavioral Health, die die Befürworter für die psychische Gesundheit Dienstleistungen. „Es könnte sein, das rufen, dass jemand hilft, wieder zur Arbeit gehen an diesem Tag.“

Da die San-Francisco-Peer-Warm Laufen Linie begann im Jahr 2014, es beantwortet hat mehr als 100.000 Anrufe und diente mehr als 5.000 Menschen. Etwa 85% der Anrufer waren wiederholen Sie die Benutzer, sagte Salazar, und das ist gut so.

„Viele Menschen untergebracht sind, haben jobs und Funktion in der Gesellschaft, aber Sie sind zu kämpfen“, sagte der California state Sen. Scott Wiener, ein Demokrat aus San Francisco, die sich hinter die landesweite Ausdehnung von der Linie. „Sie braucht nicht unbedingt die volle intervention—Sie benötigen Unterstützung. In der peer-to-peer-situation, können Sie nehmen Sie von jemandem, der Erfahrungen aus Erster Hand und lernen, wie man navigiert diese Probleme.“

Menschen, die Häufig kämpfen, um die grundlegenden psychischen Gesundheit Dienstleistungen, die ohne diese Hilfe, nach Wiener. „Sie haben die Wahl zwischen nichts, ein Freund oder gehen in die NOTAUFNAHME“, sagte er.

Warmlines füllen kann, müssen in den ländlichen Gemeinden, wo der Zugang zu Pflege oder beschränkt ist, eine nach-Stunden-support in städtischen Gebieten, sagte Rebecca Spirito Dalgin, wer studiert hat, warmlines und leitet die Reha-Beratung an der Universität von Scranton in Pennsylvania.

Die Befürworter sagen, dass Sie auch sparen können öffentliche Gelder durch die Verhinderung simmering Teekannen aus überkochen.

Engel Prater, ein peer-support-Experte, co-Autor von einem föderativ gefinanzierten Bericht im Jahr 2015 von Oregon Community-Beratung-Lösungen warmline gefunden, dass die durchschnittlichen Kosten für einen einzigen Anruf, um die Linie war etwa $10 über einen fünf-Jahres-Zeitraum, weit weniger als die geschätzten $100 Kosten für einen Anruf 911 oder eine Reise in die NOTAUFNAHME, um $700. Indem die Anrufer direkte Verweise auf Anbieter im Gesundheitswesen und hilft Ihnen, vermeiden Sie die höheren Ebenen der Versorgung, fügte Sie hinzu, die warmline gespeichert etwa $1,2 Millionen pro Quartal von 2016.

Darüber hinaus warmline reduziert Telefonseelsorge anrufen und psychiatrische Hospitalisierungen, sagte Sie. Es gab auch die Polizei eine Ressource, wenn Sie traf auf Menschen Unterziehen sich einer psychischen Gesundheit dar, die nicht erfordern eine höhere Ebene der Dienste.

„Wir haben die örtliche Polizei ein wenig warmline-Karte mit Telefon-Nummer,“ Prater, sagte. „Sie könnten es weitergeben, wenn Sie spürte, wie jemand benötigt keine weiteren Eingriffe in dieser Zeit.“

Der Salt-Lake-County Warmline, begonnen in 2012, ist Teil einer effektiven größeren Krisenintervention und diversion services-Programm „das spart Millionen von Dollar pro Jahr“, so Barry Rose, Krise der klinischen manager an der Universität Neuropsychiatrische Institut an der Universität von Utah. Die Linie erhält etwa 2500 Anrufe monatlich, enthält wiederkehrende Benutzer.

„Wir sind damit die Beziehungen, wie wir andere Menschen kennen und Sie kennen uns“, sagte Rose, der auch eine lizenzierte klinische Sozialarbeiter. „Emotionale Unterstützung hält uns alle gesund, und legt die Arten von verbindungen, die wir brauchen in unserem Leben.“

In Omaha, 9 von 10 Menschen, die Kontakt Safe-Harbor-Peer-Krise-Dienste gemeldet sein warmline verhinderte Ihre Aufnahme in ein Krankenhaus, sagte Aileen Brady, executive vice president und chief operating officer von Community Alliance, eine psychische Gesundheit-Agentur, arbeitet das Programm.

Safe-Harbor-Staat-finanzierte warmline begann auch in 2012 und Felder rund 1.000 Anrufe pro Monat. Mit einem jährlichen budget von $670,000 Mittel der Linie und eine Ergänzende vor-Ort-Programm für die Menschen zu lösen, Ihr Leid in person.

Ein 2018-Umfrage aus dem Nationalrat und non-Profit-Philanthropie Cohen Veteranen Netzwerk zitiert Wissenslücken als eines der primären Hindernisse, die verhindern, dass die Amerikaner immer mental health care. Es sagte, dass 46% der Befragten, die sich nie gesucht Behandlung würde nicht wissen, wo zu gehen, wenn Sie benötigt psychische Gesundheit Dienstleistungen für sich selbst, ein Familienmitglied oder einen Freund.

„Es ist unvorstellbar, schwer zu konzipieren, für diejenigen, die nicht in diesem Feld arbeiten, was der Bedarf wirklich ist“, sagte Quinn Anderson, die verwaltet die National Alliance auf GEISTESKRANKHEIT HelpLine bietet Verweise auf alle möglichen psychischen Gesundheit zu unterstützen.

Psychische Gesundheit Befürworter und Anwender zugeben, die warmline-system ist nicht perfekt. Selbst Menschen, die sich bewusst sind, existieren Sie vielleicht noch nicht sofort-je nach das Volumen der Anrufe.

Im Gegensatz zu einigen die Krise, die Linien, das Netz der warmlines nicht Decke das ganze Land, und viele warmlines nicht out-of-state Anrufe. Ein Anrufer aus dem geographischen Bereich geleitet werden kann, um eine Linie näher mit Ressourcen. Die Qualität der angebotenen Leistungen durch diejenigen, die die Anrufe entgegennehmen, kann uneben sein, und einige warmlines bieten Dienstleistungen in einer anderen Sprache.

Es kann auch schwierig sein, zu beurteilen, wie effektiv die Hilfe ist, sagte Spirito Dalgin, wer verfasste Studien über warmlines in 2011 und 2018.

„Wenn die Leistungen finanziert werden, auf die Ergebnisse, wie Messen wir das Ergebnis dieser Anrufe?“, sagte Sie. „Sie brauchen Zugang zu in der Lage sein zu Folgen, eine Gruppe von Menschen, die mit der warmline, und Sie brauchen, um sich selbst anzuzeigen.“

Auch dann ist eine Quantifizierung der Ergebnisse ist hart. Brady sagte: „Es ist schwer zu Messen, was nicht passiert.“

Der Mangel an greifbaren Beweis für den Erfolg gefährden könnten, der weit verbreiteten Annahme warmlines, auch während einfache und kostengünstige Pflege der psychischen Gesundheit bleibt schwer zugänglich. Noch einige warmline-Betreiber sind optimistisch.

„Wir konnten sehen, ein Nationales Netzwerk für warmlines in etwa fünf Jahren“, sagte Salazar. „Das ist wirklich Bedarf da, Tag zu Tag, von niemand konzentriert sich wirklich auf Menschen, die noch nicht in der Krise.“

So Finden Sie Eine Warmline Nähe

Eine inoffizielle Liste von state-Speicherort ist verfügbar unter warmline.org. Die Website Notizen, die Linien sind auf nationaler Ebene zugänglich und willkommen Anrufe von überall. Jede Zeile variiert von Stunden, die geografische Abdeckung und der Ausbildung der person, die Beantwortung der Anruf.

Die National Alliance auf GEISTESKRANKHEIT kann auch beziehen sich die Anrufer auf eine Liste von warmlines durch Ihre HelpLine bei 800-950-NAMI (6264), Montag bis Freitag, von 10 bis 6 Uhr ET.