Schönheit & Balance

Native Gründer zu Beenden PG

Der Gründer und chief executive officer der Native, der natürlichen Deo-und personal-care-Unternehmen, dass Procter & Glücksspiel zahlte $100 Millionen für die im Jahr 2017, ist verlassen das Geschäft. Moiz Ali, der das Unternehmen gegründet im Jahr 2015, ist verlassen, da der Jan. 31. Die Entscheidung ist die gegenseitige, Ali und P&G sagte, und soll ermöglichen, Ali-Verschiebung zurück in Unternehmer-Modus. In einer internen e-mail, P&G sagte, es "Respekt und supports" Ali's Abreise. Da P&G erworben Native, die Marke hat sich vervierfacht und ist nahezu $100 Millionen Umsatz, Führungskräfte, sagte, im Teil, durch den ausbau seiner Reichweite in der Ziegel-und-Mörtel-Einzelhandel mit Target, Walmart und Walgreens. Ali, der investiert hat in Dutzenden von tech-start-ups und dient als mentor für andere Unternehmer sagte, er kann gefunden haben ein weiteres e-commerce-Geschäft in der Zukunft. "Meine Zeit bei Native hat mir eine großartige Perspektive in Bezug auf, wie sich die Branche entwickelt hat. Ich begann im Jahr 2012, so I'm ein echter Dinosaurier," Ali sagte. "Meine DNA ist, um meine Hände richtig schmutzig und spielen Sie nicht nur Mentoring-Rollen…ich würde ein anderes e-commerce-Unternehmen — it's, wo meine Leidenschaft ist." Ali gelang es wie Native's ceo von Vineet Kumar, wer ist derzeit Direktor des P&G Asia-Pflege Der Haut. Kumar und seine Familie den Umzug nach San Francisco, wo die Eingeborenen basiert. Seine Ankunft kommt mit großen Zielen — Erstens, um zu wachsen heimische $500 Millionen Marke durch den Vertrieb in Nord-Amerika, dann, um zu wachsen, um $1 Milliarde weltweit. "It's verfolgt zu liefern, die in der Nähe von $100 Millionen in diesem Jahr," Kumar sagte in einem interview darauf hingewiesen, dass während Native's Umsatz wachsen, hat er eine große Chance im Hinblick auf die Sensibilisierung der Verbraucher. "Weniger als 4 Prozent sind eigentlich klar, Native Marke, so we'hab ne riesige Start-und Landebahn," sagte er. Zum Wachstum des Unternehmens, Kumar Pläne, um den Fokus auf Native's-Kern — deodorant — mit selektiven Kategorie expansion. Er gerade erst begonnen mit der brand's hero-Duft, Kokos-Vanille, sagte er. "Wir können wählen, selektiv bestimmte andere Kategorien, wo es eine Rolle für den Einheitlichen, strategisch zu spielen," Kumar sagte. "Wir haben gerade startete eine persönlichen Körper waschen…wir planen, gehen Sie in den Bereich oral care schnell…gerade jetzt, der größte Schwerpunkt für das team ist der Fokus auf die Marke." Während Ali ist verlassen, der rest der Native's-team ist an Bord bleiben. Markus Strobel, Präsident von global skin & persönliche Betreuung bei P&G, scherzte, dass die Gruppe vielleicht sogar versuchen, zu kaufen ein Ali-gegründete future business. "Eines Tages he's gehen, um etwas neues gefunden, dass wir vielleicht noch eine chance,zu erwerben, " Strobel sagte. Gefragt über das halten Native's Geist am Leben einmal seinen Gründer verlässt, Strobel sagte, "Wenn Sie mich Fragen, diese Frage vor fünf oder sechs Jahren hätte ich gesagt…that'das wird wirklich schwierig. In den letzten paar Jahren, die Zusammenarbeit mit Moiz und Lilli Gordon bei der Erste-Hilfe-Schönheit, erfuhren wir eine Menge über das Unternehmertum, und ich denke, wir verstehen jetzt viel besser…it's nicht mehr unseren Weg oder der Autobahn." Mit Einheimischen, Strobel sagte P&G "lernte eine Tonne, wenn es kam zu " und social-media-marketing, und war in der Lage, gelten diese Erkenntnisse auch auf andere Unternehmen. "Wir sind in das Geschäft der Schaffung eine ganze Menge von Marken, die jetzt, da der Markt Segmentierung," Strobel Hinzugefügt. Er sagte, dass immer Kumar in der job war Teil seiner Allgemeinen plan für die Zukunft der Einheimischen, nannten ihn "mein Traum-Kandidat." Ali sagte, dass er didn't bedauern den Verkauf des Unternehmens zu P&G. "I've hatte eine fantastische Zeit mit P&G. Wenn you're Einstieg in eine übernahme…Sie wirklich don't wissen, was you're gehen, um in zu erhalten, weil you'wieder ein kleiner Fisch, der in eine riesige Teich, und eine Menge Leute kommen, um zu bedauern,dass " Ali sagte. Nach dem Verkauf von die meisten seiner beauty-portfolio von Coty Inc. im Jahr 2016, P&G kam zurück in die Erwerbs-Spiel mit Einheimischen, das war der erste Kauf in der personal-care-Bereich in Jahren. Seitdem hat sich das Unternehmen zu erwerben, mehrere andere Unternehmen, einschließlich Erste-Hilfe-Schönheit, Snowberry und Walker & Co. Für mehr aus WWD.com siehe: Dieser Schwarze Freitag, Prestige, Schönheit Ist auf den Verkauf, Zu Als Make-Up-Sales-Folie, Tara Simon Beendet Ulta Beauty Olaplex Verkauft von Advent International