Familie & Schwangerschaft

Promi-Mütter: „Die Postpartale Depression Ist Real“

Wenn Sie denken, Sie haben es endlich geschafft, durch eine sichere Lieferung und alles gut geht mit deinem kleinen Bündel von Freude, es ist eine plötzliche drift kann man nicht wirklich erklären. Wir alle verstehen, die Extremität von dem, was kann passieren, nach der Geburt, wenn wir glauben, dass die Verbindung und Verklebung sollte die beste option sein.

Jedoch, einige Mütter erleben die Gefühle der Trennung, bis zu dem Punkt, die Sie nicht selbst zu stillen Ihre Babys. Aber no…es ist nicht egoistisch, es ist das Gefühl der Angst, der psychische Zustand des Geistes nicht, so dass die Strömung von Glück und die Gefühle nur erleben, ist die innere Dunkelheit.

Singer/Songwriterin Christina Perri hat geöffnet, bis über die Ebenen von Aufregung fühlte Sie sich, nachdem Ihre Tochter. Sie erzählte, wie Ihr die Welt verändert, auf eine andere Ebene mit Ihrer neuen Familie. Aber natürlich, es gab viele ups und downs.

„Als neue Mutter bedeutet nicht, Sie können nicht zurück gehen zu arbeiten, wenn Sie fühlen, aber es gibt ein paar Schritte, die Sie haben, zu meistern“, sagt Christina. In einem interview, Sie bemerkte Ihre Tochter gab Ihr den Grund, um wieder singen. Aber Sie immer noch, gesteht es war ein bisschen schwer zu gehen auf volle Kraft.

„Es wird nie mehr dieselbe sein, weil Sie jetzt verschiedene Gründe haben, zu Leben“, sagte Sie. „Vor Millionen von Menschen auf der Bühne, aber das einzige, was auf Ihrem Verstand ist Ihr baby“.

Depression ist real!

Jedoch mit dem übergang zurück in die performing-Phase, nahmen die Dinge eine saure wiederum für die Sterne. Depression, Angst, Traurigkeit und traf Sie so hart, und der volle Ausbruch der postpartalen depression war offensichtlich! Sie gab zu, es fing alles Ende letzten Jahres, wo Sie nicht einmal den Drang, Ihr baby zu stillen.

Eine Ihrer nur solaces war, darüber zu reden. Nahm, um social media und für sicher, dass der Zustrom von Unterstützung gab Ihr die Sicherheit geben, die Sie brauchte. Zu sehen, die unzähligen „mom support“ half Ihr durch zu ziehen, da war eine Menge Los für Sie. Seitdem hat der Sänger Sprach über Ihre Stärke immer besser und wie es für Sie endlich einen hängen der Mutterschaft!