Gesundheit

Allianz Chicago integriert SDOH in der pop-Gesundheit, EHR-Systeme

AllianceChicago bietet Gesundheit Informationen, Technologie und Dienstleistungen an die Mitgliedsorganisationen. Es fungiert als eine HRSA geförderten Gesundheits-Zentrum Kontrollierten Netzwerk. Seine mission ist die Verbesserung der individuellen, familiären und öffentlichen Gesundheit durch innovative Zusammenarbeit.

DAS PROBLEM

„Weil unsere Mitgliedsorganisationen dienen, eine unverhältnismäßig große Zahl von niedrigem Einkommen und unterrepräsentierten Patienten, waren wir daran interessiert in den Aufbau der Fähigkeit zu sammeln, die sozialen Determinanten von Gesundheit Informationen innerhalb der Organisation „electronic health record“, sagte Andrew Hamilton, CIO und stellvertretender Direktor der Allianz in Chicago.

Darüber hinaus, das Bündnis Wolle, um sicherzustellen, dass die Daten aufgezeichnet wurden, in der strukturiert – damit meldepflichtig – Felder zu ermöglichen, die Informationen, die für den Einsatz am point-of-care und care-team-Mitglieder unterstützen die individuelle Pflegeplanung.

Die Allianz wollte auch in der Lage sein zu teilen, die erhobenen Daten in EHR mit seinen die Gesundheit der Bevölkerung-system, so dass die Bevölkerung-Gesundheit-team, die Informationen zu verwenden, um zu informieren, Ihre Reichweite und der Koordination der Pflege-Aktivitäten.

VORSCHLAG

Anfangs, des Bündnisses Gesundheit der Bevölkerung-system, vom Anbieter Enli Gesundheit Intelligenz, nicht über Felder angezeigt SDOH Daten.

„Der Zusatz von SDOH Daten ermöglicht die care-Manager-und öffentlichkeitsarbeit Mitglieder der Bevölkerung-Gesundheit-team, um anhand dieser Daten zu identifizieren, die sozialen und/oder wirtschaftlichen Faktoren, die möglicherweise Auswirkungen auf die Fähigkeit des Patienten zu engagieren in der Pflege.“

Andrew Hamilton, Der Allianz-Chicago

Aber die Allianz zu schaffen, mit der Enli-Gesundheit-team. Nach einem update auf die Enli Health-software, konnte das Bündnis zum anzeigen der SDOH EHR-Daten, um neue Felder in der Gesundheit der Bevölkerung-system. Die SDOH Daten wurde Hinzugefügt, um die risikostratifizierung Komponente des Enli Health system.

„Der Zusatz von SDOH Daten ermöglicht die care-Manager-und öffentlichkeitsarbeit Mitglieder der Bevölkerung-Gesundheit-team, um anhand dieser Daten zu identifizieren, die sozialen und/oder wirtschaftlichen Faktoren, die möglicherweise Auswirkungen auf die Fähigkeit des Patienten zu engagieren in der Pflege“, so Hamilton erklärt.

MARKTPLATZ

Es gibt eine Vielzahl für die Gesundheit der Bevölkerung ES Anbieter auf dem Markt heute, einschließlich Caradigm USA, Cerner, Experian Gesundheit, Gesundheit Vorwärts-Gruppe, Geneia, GSI, Gesundheit, Katalysator, Interpretation, Lumeris, Medecision, Medicity, Optum, Orion Health, Philips Wellcentive, Transcend Einsichten und ZeOmega.

DIE HERAUSFORDERUNG

Heute, Mitglieder des care-Teams SDOH Daten am point of care. Dies kann helfen, mit Sorgfalt planen.

Die Gesundheit der Bevölkerung-team Mitglieder können die Daten auf die Bevölkerung zu mindern, Risiko-Faktoren, die Auswirkungen auf den Zugang zur Gesundheitsversorgung und/oder die Fähigkeit des Patienten zu implementieren, die den plan der Pflege.

ERGEBNISSE

Es ist früh in der SDOH Projekt bei der Allianz in Chicago. Bisher hat die Allianz bei der Bereitstellung des tools zu sammeln, die SDOH Daten. Es integriert die Daten in die EHR.

Weiter hat das Bündnis integriert die Daten in die Gesundheit der Bevölkerung-system.

„Wir sind nicht weit genug zusammen und zeigt die Auswirkungen auf die Ergebnisse nur noch,“ Hamilton Hinzugefügt.

BERATUNG FÜR ANDERE

Während die Allianz in Chicago noch nicht bekommen bis zu dem Punkt Ergebnisse doch, Hamilton hat viel solide Beratung zu bieten peers, wenn es um die Anfangsphase einer SDOH/EHR/die Gesundheit der Bevölkerung bemühen.

„Die Erhebung von Daten direkt von Patienten ist nicht trivial und die workflow-änderungen und-Mitarbeiter/care-team Vorbereitung ist entscheidend“, riet er. “Auch, EHR-Systeme nicht haben/übernehmen Daten-standards, die notwendig sind, um die Struktur SDOH Daten. Daten fehlen standards für SDOH Daten, die Auswirkungen auf die Fähigkeit zum integrieren von Daten in EPA und die Gesundheit der Bevölkerung Lösungen.“

Hamilton sagte weiter, es sind mehrere Instrumente entwickelt, die für das sammeln SDOH Daten und viele überschneidungen in den Instrumenten – Auswahl oder für die Bereitstellung tool für die gesamte Bevölkerung von Patienten, die in ein system ist wünschenswert, aber schwierig, da konkurrierende/widersprüchliche Verwendung von Werkzeugen durch die Kostenträger, CMS und anderen Organisationen.

„Die wissenschaftliche Beweiskraft Grundlagen für die Erhebung und Verwendung SDOH Daten in einer medizinischen Einstellung ist noch in Ihren Kinderschuhen steckt“, so Hamilton festgestellt, „deshalb sehen wir eine Menge von Experimenten, die mit der Nutzung der Daten.“

Twitter: @SiwickiHealthIT
E-Mail der Autorin: [email protected]
Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.