Gesundheit

Die genetische quest zu verstehen COVID-19

Wie das neuartige coronavirus verursacht COVID-19 den Sprung vom Tier auf den Menschen ist ein Rätsel, das Wissenschaftler versuchen zu lösen, wie die Menschheit kommt, um den Griff mit dem tödlichen Pandemie fegt den Globus.

An der Front dieser wissenschaftlichen Arbeit ist Professor Edward Holmes, eine evolutionäre Virologe wer hält eine gemeinsame position mit der School of Life and Environmental Sciences und der School of Medical Sciences an der Universität von Sydney.

Er arbeitet eng mit Wissenschaftlern in China und der ganzen Welt zu entsperren, die den genetischen code von SARS-CoV-2, das ist das virus, das bewirkt, dass COVID-19, zu verstehen, seine Herkunft und seine Unterstützung bei der Rasse andere Wissenschaftler damit beschäftigt sind, zu finden, einen wirksamen Impfstoff.

Ihre Arbeit wird auch helfen bei der überwachung und Prävention von anderen Viren, die potenziell die übertragung von Wildtieren auf den Menschen, verursachen, was sind bekannt als Zoonosen.

Bereits in diesem Jahr Professor Holmes hat co-Autor von vier Papiere auf dem neuartigen Corona-Virus bestätigt, darunter zwei der frühesten Beschreibungen des virus (veröffentlicht in Nature und The Lancet).

In dieser Woche veröffentlicht er zwei weitere.

Vorgetragen für die vorzeitige Veröffentlichung am Donnerstag von Natur nach peer-review, das erste Papier, identifiziert einen ähnlichen coronavirus, der heute infizieren Menschen in der malayischen pangolin Bevölkerung des südlichen China. Professor Holmes, co-Autor, ist der einzige nicht-China-basierten akademischen auf dem Papier.

Das Verständnis der evolutionäre Weg durch die mit diesem neuartigen Corona-Virus hat auf den Menschen übertragen wird, die uns helfen, nicht nur Bekämpfung der aktuellen Pandemie, sondern helfen bei der Identifizierung von zukünftigen Bedrohungen von anderen Coronaviren in anderen Arten.

Dieses Papier ist ein wichtiger Teil der Lösung dieses puzzle.

Professor Holmes sagte: „Die Rolle, die Sie spielen bei der Entstehung von SARS-CoV-2 (die Ursache von COVID-19) ist noch unklar. Es ist jedoch Auffällig ist, dass das pangolin-Viren enthalten einige genomische Regionen, die sehr eng mit dem menschlichen virus. Die wichtigste von diesen ist die rezeptor-bindende Domäne, die bestimmt, wie das virus in der Lage ist, zu befestigen und zu infizieren menschliche Zellen.“

Das Papier identifiziert Sie als mögliche Zwischenwirte für den Roman die menschliche virus, aufgetaucht ist. Die Autoren nennen für diese Tiere und andere werden entfernt von den nassen Märkten, um zu verhindern, dass zoonotische übertragung auf den Menschen.

Professor Holmes sagte: „Es ist klar, dass Wildtiere enthält viele Coronaviren, die potenziell entstehen bei Menschen in der Zukunft. Eine entscheidende Lehre aus dieser Pandemie zu verhindern, dass die nächste ist, die Menschen müssen reduzieren Ihre Exposition auf die Tierwelt, beispielsweise durch ein Verbot von ‚wet markets‘ und den Handel mit Wildtieren.“

Gerade Letzte Woche in Nature Medicine veröffentlichten Forschungsergebnisse co-Autor Professor Holmes mit Forschern vom Scripps Research Institute in La Jolla in Kalifornien, der University of Edinburgh, an der Columbia University in New York und der Tulane University, New Orleans.

Das Papier gebannt hat der abstrusen Idee, dass der Roman coronavirus wurde hergestellt, biologischen Agenten.

Mit vergleichenden Analyse von genomischen Daten, die Wissenschaftler zeigen, dass SARS-CoV-2 ist nicht in einem Labor konstruieren oder einen gezielt manipulierten virus.

Professor Holmes sagte: „Es gibt einfach keine Beweise dafür, dass SARS-CoV-2—die Ursache von COVID-19—kam aus einem Labor. In der Realität, das ist die Art der natürlichen Krankheit, Entstehung, Ereignis, Forscher auf dem Gebiet wie mich gewarnt, über viele Jahre.“

Das Papier hat sich schnell zu einem der am höchsten bewerteten akademischen Studie aller Zeiten, gemessen von Altmetric, ein Unternehmen, das überwacht die Berichterstattung in den Medien, research papers.

„Die hohe Altmetric ist ein starkes Indiz für die Bemerkenswerte Globale Interesse an diesem Thema,“ Professor Holmes sagte.

Und heute Professor Holmes veröffentlicht einen Kommentar in der Zeitschrift Cell mit seinem Kollegen Professor Yong-Zhen Zhang von der Shanghai Public Health Clinical Centre und der School of Life Science an der Fudan-Universität in Shanghai.

In diesem Artikel fassen unser derzeitiges wissen von dem, was die genomischen Daten, die Aufschluss über die Entstehung von SARS-CoV-2-virus und diskutieren Sie die Lücken in unserem wissen.

Dies umfasst die Entnahme von Proben aus der Wuhan nassen Markt, wo es wird angenommen, das virus entstand. Das Papier sagt, dass „Genom-Sequenzen von Umwelt-Proben“ – wahrscheinlich, Oberflächen—aus dem Markt wurden nun gewonnen und phylogenetische Analyse zeigt, dass Sie sehr eng mit Viren Stichprobe von den frühesten Wuhan Patienten“.

Doch Professor Holmes und Professor Zhang sind schnell darauf hin, dass „nicht alle, die früh [COVID-19] Fälle waren Markt verbunden, ist es möglich, dass die Entstehung Geschichte ist komplizierter als zunächst vermutet“.

Das Papier besagt, dass die SARS-CoV-2-virus ist wahrscheinlich der fünfte endemische Corona-Virus in die menschliche Bevölkerung. Er kommt zu dem Schluss, dass „Coronaviren klar haben die Fähigkeit zu springen, die Arten der Grenzen und der Anpassung an neue hosts an, sodass es unkompliziert, um vorherzusagen, dass noch mehr auftauchen in der Zukunft.“

Wie wir darauf reagieren werden, benötigen mehr Forschung zu unterstützen, entwickeln Gesundheitspolitik.

Sie weisen auf politische und andere Maßnahmen zu helfen, verhindern, dass andere Coronaviren immer eine gesundheitliche Gefahr für den Menschen. Dazu gehören:

  • Überwachung der Tier-Coronaviren in einer Vielzahl von Säugetieren. Es ist bekannt, dass Fledermäuse tragen viele Coronaviren, wir wissen wenig darüber, welche anderen Arten tragen diese Viren und die das potential hat, sich in Menschen.
  • Erhöhung Aktion gegen den illegalen Handel mit wildlebenden Tieren von exotischen Tieren
  • Entfernung von Säugetieren und vielleicht Vögel Wildtiere von den nassen Märkten