Gesundheit

Die macht der Empathie bei der Produkt-Entwicklung: Berücksichtigung des Endbenutzers Gefühle ist ein potentes Werkzeug für die Entwicklung von Produkten

Was für eine Art von Kartoffel-Chips würden, die Sie erstellen, und was würden Sie es nennen, wenn Sie wollten, um ein Produkt zu verkaufen, die ausschließlich für schwangere Frauen?

Dies war die Aufgabe, die marketing-Professoren Kelly Herde (University of Connecticut) und Ravi Mehta (University of Illinois) präsentiert mehr als 200 Erwachsene in einer Studie, wie die emotion schlägt in Kreativität. Die Hälfte der Gruppe war einfach, die Aufgabe in einer objektiven Weise. Die anderen Teilnehmer, die erzählt wurden, ein paar Minuten Zeit nehmen, vor Beginn die Aufgabe, sich vorzustellen, wie der Kunde sich fühlen würde, während des Essens die snack.

Die amateur – ‚Produkt-Designer‘ kam mit sehr unterschiedlichen Kartoffel-Chips Ideen und Beschreibungen, aber die meisten kreativen (beurteilt durch eine Jury von Mütter-zu-sein) waren: Gurken-und-Eis-chips; Sushi-chips; und „Margarita-für-Mama“ – chips. Die meisten kreativen Ideen kamen aus der Gruppe war, die Sie dachte daran, wie die Verbraucher sich fühlen würden, bevor Sie die Aufgabe.“Ich denke, es ist faszinierend, zu sehen, dass Empathie hervorrufen innewohnende Wert in der Maximierung der Kreativität, der“ Herde sagt. „Dies ist einer jener Bereiche, der Psychologie, der bisher nicht klar entwirrt noch für Vermarkter: wie geht explizit an die anderen denken die Gefühle beeinflussen diejenigen, die neue Arbeit?“

„Wir haben gezeigt, dass Empathie ändern können die Art, wie Sie denken“, sagt Sie. „Wir haben uns angeschaut, es in einem etwas engen Zusammenhang von Produkt-design, aber es scheint, dass subtile Dinge, wie wir uns vorstellen, wie jemand anderes fühlen würden, können einen großen Einfluss auf die Kreativität im Allgemeinen.“

Separate Experimente Ausbeute Konsistente Ergebnisse

Die Forschung, mit dem Titel „Kopf vs. Herz: die Wirkung von Ziel-versus Gefühle-Basierte Mentale Bilder auf dem Neuen Produkt der Kreativität“ erscheint in der Juni-Ausgabe des Journal of Consumer Research. Herde und Mehta dirigiert fünf separaten Experimenten, einschließlich der Fragen der Teilnehmer zur Gestaltung einer Kind-Spielzeug, wählen Sie Zutaten für einen neuen Kinder-Müsli-und Neugestaltung Einkaufswagen für ältere Menschen. Jedes mal, wenn die Gruppe, die produziert die meisten original-Produkte war man angewiesen, sich vorstellen, die Ziel-Verbraucher‘ Gefühle vor Beginn der Aufgabe.

Das Produkt Richter waren Experten in diesem Bereich-zum Beispiel, das Spielzeug bewertet von Erwachsenen, die Arbeit mit Kindern in der relevanten Altersgruppe. Keiner der Richter waren sich der Unterschiede in der team-Aufgaben, und wurden gebeten, einfach zu bedienen, Ihr wissen zu identifizieren, die designs wurden die kreativsten.

Die Ergebnisse versöhnen früheren Studien, die produziert hatte, nicht schlüssig Argumente auf Bilder und Ergebnisse.

Emotionale Verbindung Führt zu Kognitiven Flexibilität

Die Forscher glauben, dass die anfängliche Fokussierung auf die Gefühle anderer legt „kognitive Flexibilität“ – die Fähigkeit gleichzeitig betrachten Probleme aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Fähigkeit, „shift Wege des Denkens“, während die Wahrnehmung und Verarbeitung von Informationen ist ein Vorteil für Kreativität.

Aber es war wichtig, zu bestimmen, dass die Vorschläge nicht nur kreativ, aber machbar, Herde sagt. „Wir wollten sicherstellen, dass die Vorschläge nicht abwegig, und dass Empathie nicht negativ auf Praktikabilität.“

Die Empfehlung hervorrufen einer emotion vor Beginn eines kreativen Projekt bietet Produkt-Entwicklern eine kostengünstige und einfache Möglichkeit zur Erhöhung Ihrer Ideen, sagt Sie.

Unternehmen Klopfen Verbraucher Brainstormers

Ein interessanter trend im marketing ist nun für große Unternehmen zu entwickeln, neue Ideen für Produkte und Dienstleistungen von Ihren Kunden Anregungen, sagt Herde. LEGO, Starbucks, Frito-Lay Co., und sogar die US-Armee bieten alle Möglichkeiten für den Verbraucher, um Empfehlungen für Ihre Unternehmens-Produktlinie. Allein in diesem Jahr mehr als die Hälfte der Konsumgüter-Hersteller sagen, Sie erhalten 75% Ihrer innovation und Forschung und Entwicklung-Funktionen von crowdsourcing.

Hat Starbucks verzeichnete mehr als 150.000 Kunden Ideen, da es begann die Umsetzung seiner crowdsourcing-Programm in 2008. Ihre Eingabe führte zu der Entwicklung von Frappuccino Happy Hour, mobile-payment-drive-throughs, Kostenlose Geburtstag behandelt, und die Erstellung von cake pops.

In einem hart umkämpften Markt, einige Unternehmen lange überleben, ohne innovation und neue Produkte, Herde sagt. In der Tat, 2016 eine Studie im “ Business News Daily festgestellt, dass 82% der Führungskräfte der Befragten glauben, dass es einen starken Zusammenhang zwischen Kreativität und business-Ergebnisse.

Bis jetzt, mentale Bilder und andere Strategien, Auswirkungen auf die Kreativität noch nicht gut erforscht ist, bemerkt Sie. Die Forscher waren in der Lage, neue Beweise zum Nachweis der Wirkung von mental imagery auf Kreativität, dokumentieren die Bedeutung der verschiedenen Arten von mentalen Bildern, identifizieren und kognitive Flexibilität, da der zugrunde liegende Prozess.

„Wir wollten Brainstorming Kontext, in dem Menschen entwerfen könnte für andere“, sagt Herde. „Unsere Teilnehmer verbrachten eine Menge Zeit denken, diese Projekte durch, in einigen Fällen sehr viel mehr Zeit als Sie benötigt. Eines der Dinge, die wir lieben, über die Prüfung ist Kreativität, es ist ansprechender, und die Leute sagen, es ist ein Spaß Aufgabe. Durch diese einfachen Experimenten haben wir gezeigt, dass die Berücksichtigung eines end-Benutzers Gefühle ist ein potentes Werkzeug für die Entwicklung innovativer neuer Produkte und der Lösung von Problemen, die vorhanden sind auf dem Markt.“