Gesundheit

Du trägst eine Maske: tragen Sie es richtig?

Ein Tuch-Maske kann helfen, reduzieren die Ausbreitung von COVID-19, aber es gibt einen richtigen Weg und einen falschen Weg zu tragen.

Falsch verwendet, diese Masken könnten Sie und andere in Gefahr, nach ärzten an der University of Texas Health Science Center in Houston. Und denken Sie daran: Masken sind nur eine Ergänzung—kein Ersatz—für solche Vorsichtsmaßnahmen, wie Vermeidung von Kontakt mit anderen Leuten und zu Hause zu bleiben.

Der beste Weg zum Schutz gegen COVID-19 ist die soziale Distanzierung, waschen Sie Ihre Hände oft, und nur zu verlassen Ihr Zuhause für wichtige Besorgungen.

Der coronavirus ist Verbreitung durch Tröpfchen in der Luft, die Reisen bis zu 6 Meter und sogar noch weiter, wenn Sie Husten oder niesen.

„Viele respiratorische Viren, COVID-19 wahrscheinlich enthalten, können Sie infizieren durch mehrere Routen, einschließlich der Nase, Mund und Augen. Die Tröpfchen können auch überleben etwa 72 Stunden, auf Oberflächen, so dass beim berühren einer kontaminierten Fläche können Sie immer noch bringen das virus bis zu Ihrem Gesicht,“ Pädiatrische Infektionskrankheiten Spezialist Dr. Michael Chang sagte, dass in ein UT-Gesundheits-news-release.

Ein Tuch-Maske funktioniert am besten, damit Ihr die Keime in der, statt anderer Keime aus, sagte er. Ihre Maske sollte aus einem Stoff mit einer hohen Fadenzahl für die Haltbarkeit.

Nachdem du deine Maske auf, berühren Sie es nicht.

„Sobald Sie berühren den Stoff der Maske, die Sie haben zu prüfen, sich selbst verunreinigt, und waschen Sie Ihre Hände sofort,“ sagte Dr. Hilary Fairbrother, ein Notfall-Medizin-Arzt. „Wenn Sie müssen einstellen, nur berühren der Saiten oder die Bande in den Rücken.“

Ihre Maske sollte bedecken Sie Ihre Nase und Mund. Es sollte gemütlich, aber nicht so eng, dass er berührt Ihre Lippen.

„Wenn ein Tuch-Maske ist das berühren Ihrer Lippen und Tröpfchen gesättigten Gewebe, die Tröpfchen könnten dann direkt die Eingabe den Mund,“ Fairbrother sagte.

Das Gegenteil ist auch wahr, wo Sie Ihre Tröpfchen ausbreiten konnte, durch die Maske zum anderen, nach Chang.

„Je nach den Stoff der Maske, die Sie sich vorstellen können, drücken Sie das Tuch-Maske gegen deine Lippen, die Nase und die Augen, die Feuchtigkeit build-up von Ihrem Atem, dann die übertragung der Erreger durch die Maske,“ sagte er.

Nach dem tragen Sie Ihre Stoff-Maske in der öffentlichkeit, seien Sie vorsichtig, wenn und ausziehen und sofort waschen Sie es in heißem Wasser auf.

„Es ist am besten, um es zu entfernen, indem Sie die Saiten und legen Sie es direkt in die Waschmaschine und waschen Sie anschließend Ihre Hände,“ Fairbrother sagte. „Waschen Sie es auf einem heißen Zyklus, um zu töten die Keime. Die andere option ist, um es in eine Tasche und lassen Sie es für 72 Stunden—das ist die Länge der Zeit, die Studien zeigen, die das virus überleben kann.“

Mehrere Tuch-Masken auf der hand bedeutet, dass Sie immer sauber zur Verfügung.

Aber auch wenn Sie Tuch-Masken, die Sie benötigen, zu Hause zu bleiben und Weg von den anderen, wenn Sie krank sind.

„Die Maske Tuch fangen können das virus geht in großen Tropfen, aber wenn eine kranke person berührt die Maske, während Sie unterwegs sind, es könnte alles nutzlos“, sagte Chang. „Alle tragen Tuch-Masken werden nicht Allheilmittel für die COVID-19-Pandemie in den Vereinigten Staaten.“