Gesundheit

Ei orale Immuntherapie könnte eine bessere option als gebackene ei-Therapie in ei-allergische Kinder

Ei orale Immuntherapie (ei OIT) könnte eine bessere Behandlungsmöglichkeit für Kinder, die allergisch auf Eier im Vergleich zu Gebackenem Ei (BE -) Therapie, entsprechend einer neuen Studie im Journal of Allergy und Klinische Immunologie. UNC School of Medicine Forscher Edwin Kim, MD, MS, ist der erste Autor und co-investigator “ zusammen mit Wesley Burks, MD, der UNC-principal investigator auf der multi-Center-Studie.

Der UNC School of Medicine war eines von fünf Zentren an der Studie teilnehmen, zusammen mit Icahn School of Medicine at Mount Sinai in New York, der Johns Hopkins University School of Medicine in Maryland, Arkansas Children ‚ s Hospital, und der Nationalen jüdischen Gesundheit in Colorado. Die Studie führte das Konsortium für Food Allergy Research (CoFAR) und finanziert durch die Nationalen Institute der Gesundheit (NIH).

„Während die Einführung in die Ernährung des ei-allergischen Kindern stetig gewonnen Traktion, die Verwendung von WERDEN als eine form der Immuntherapie wurde nur in kleinen single-site-Studien. Die aktuelle Studie nutzte die Lebensmittel-Allergie-know-how und die langjährige Erfahrung der fünf Standorte der CoFAR zur Untersuchung der Wirksamkeit von WERDEN, wenn im Vergleich zu ei OIT, in der eine strengere multizentrischen und randomisierten Ansatz,“ sagte Kim, associate professor für Medizin und Pädiatrie an der UNC School of Medicine und Direktor des UNC-Lebensmittel-Allergie-Initiative.

Die jüngsten Daten haben vorgeschlagen, dass eine Mehrheit der ei-allergische Kinder tolerieren kann ei incorporated in Backwaren, wie muffins oder Kuchen, während immer noch reaktiv zu ungebackene ei-Speisen wie Rührei, SPIEGELEI oder gekochte Eier. WERDEN ist bekannt, dass weniger Allergene als ungebackene ei und toleriert von der Mehrheit der ei-allergischen Patienten, so dass es als eine mögliche option für die Behandlung. Das Ziel der Studie war die Evaluierung der Sicherheit und Wirksamkeit von WERDEN (eine Dosis, die aus einem Muffins) gebacken und gegessen täglich, im Vergleich zu ei OIT (eine Dosis beginnend bei 0,1 mg bis zu einem maximum von 25 mg ei weißes Pulver, bestehend aus pasteurisierter, rohes ei) gegessen täglich, die von den Teilnehmern allergisch auf die ungebackene ei, aber tolerant zu SEIN.

Fünfzig Teilnehmer Alter (3-16 Jahre alt) wurden randomisiert für zwei Jahre der Behandlung mit entweder-oder-ei OIT. Double-blind, placebo-controlled food challenges durchgeführt wurden, nach einem und zwei Jahren der Behandlung zu beurteilen, um Desensibilisierung. Die Behandlung wurde anschließend entfernt, die für 8-10 Wochen zu beurteilen, die für die Persistenz der Behandlung Effekt, bekannt als anhaltende Teilnahmslosigkeit.

Ergebnisse aus der Studie zu dem Schluss, dass ei-OIT Teilnehmer erreicht anhaltende Teilnahmslosigkeit weit häufiger als die Einnahme SEIN (43.5% vs. 11.1% beziehungsweise). Darüber hinaus werden nur in 23,5% der Teilnehmer gegenüber 73.7% der ei OIT Teilnehmer eingeführt ungebrannten ei in Ihre Ernährung drei Jahre nach Studienabschluss. Ei OIT erschien sicherer WERDEN-tolerant die Teilnehmer in der Studie mit weniger häufigen Dosierung Symptome berichtet, verglichen mit Teilnehmern, die allergisch auf alle Formen von ei. Mit diesen neuen Informationen, es scheint, dass WERDEN als eine form der Immuntherapie möglicherweise eine viel kleinere Wirkung als das, was war die Hypothese aufgestellt und ei OIT kann eine Rolle auch bei den Patienten, tolerant zu SEIN.

„Mit der Einnahme gedacht, um die Geschwindigkeit der natürlichen Auflösung von ei-Allergie, die Verwendung von ei OIT erschienen beschränkt auf diejenigen, die ei-allergische Kinder nicht vertragen WERDEN oder bei denen der Verdacht auf länger anhaltenden Krankheit, sagte Kim. Interessanterweise, eine höhere rate anhaltender Teilnahmslosigkeit und verbesserte Sicherheitsprofil wurde gesehen, tolerant Kinder auf ei OIT-Therapie. Zusammen genommen, shared decision making wird wahrscheinlich von zentraler Bedeutung für die zukünftige Pflege der ei-allergische Kinder als die Optionen WERDEN Therapie, ei OIT und setzte Vermeidung betrachtet werden.“

Ei-Allergie hat, hatte einen enormen Einfluss auf das Leben von Familien, und es ist zu einem problem der öffentlichen Gesundheit in der Schule-Systeme, die Lebensmittelindustrie und der Politik. Kim sagte, dass viele Menschen herauswachsen ei-Allergie, aber es kann bestehen in der Pubertät und teenager-Jahre in bis zu 20% der Patienten. Aber durch die fortgeschrittene Forschung, wirksame Behandlungsmöglichkeiten weiterhin zur Verfügung stehen, für die Patienten zu verbessern, eine bessere Qualität des Lebens.