Gesundheit

Eine Diät von hoch-Eisen-Bohnen verbessert die Gesundheit der anämischen Frauen in Ruanda

Anämie ist ein globales Gesundheitsproblem, das Häufig in Ländern mit niedrigem Einkommen. Schwere Fälle können dazu führen, Müdigkeit, Herz-Probleme, und Komplikationen in der Schwangerschaft. Wenn weit verbreitete, Anämie kann auch Wiegen, auf die nationalen Volkswirtschaften.

Anämie die häufigste Ursache ist Eisenmangel. Leider, Eisenpräparate oder Diät-Diversifikation ist nicht immer eine option für die Behandlung der Anämie für die Armen in ländlichen Gebieten. Die Verbesserung der Eisengehalt der farm angebauten Grundnahrungsmittel wie Bohnen kann eine nachhaltige, kostengünstige und effektive alternative, die Forschung zeigt.

Eine neue Studie mit Frauen im reproduktiven Alter in Ruanda, wo 19% der demografische ist anämisch, hat gezeigt, dass eine Ernährung mit hoch-Eisen-Bohnen verbessern können Eisen-status und die physische Leistungsfähigkeit relativ schnell.

Veröffentlicht im Journal of Nutrition im Januar, die Forscher sagen, die Studie ist die erste food-intervention zu demonstrieren, dass Veränderungen in der Hämoglobin-oder ferritin—Indikatoren der Blut-Eisen-Ebene—aus den Verzehr von Eisen-verstärkten Bohnen zweimal am Tag (wie Sie traditionell konsumiert) verbessert die Effizienz der Arbeit in der Eisen-defizienten Frauen.

„Unsere Studie fand, dass die Erhöhungen der Marker des Eisen-status bei Frauen, die verbraucht die Eisen-angereicherten Bohnen führte zu Verbesserungen in Ihrer Effizienz der Arbeit“, sagte Gnade Lunge’aho, ein co-Autor an der Allianz von Bioversity International und CIAT.

Eisen-angereicherten Bohnen-Sorten, die konventionell gezüchtet—das heißt, Sie sind nicht gentechnisch verändert, enthalten höhere Anteile an Eisen. Der Konsum von angereicherten Kulturen wird gefördert von HarvestPlus, das ist Teil des CGIAR-Forschungsprogramm für Landwirtschaft für Ernährung und Gesundheit (A4NH).

„Dieses ist die erste Studie, zu zeigen, ein Effekt, der ein Lebensmittel-basierte intervention auf moderaten Niveaus der körperlichen Leistungsfähigkeit,“ sagte Jere D. Haas, co-Autor und emeritierter Professor für Ernährung an der Cornell University.

Haas sagte, früheren Studien mit eisenpräparaten hatte gezeigt, dass die Verbesserung der Eisen-status in Eisen-defizienten Erwachsene können Ihre Fähigkeit verbessern, führen schwere Arbeit.

Die Studie baut auf der bisherigen Forschung in Ruanda zeigten, dass der Konsum von Eisen-angereicherten Bohnen war auch verbunden zu einer verbesserten kognitiven Funktion bei Erwachsenen Frauen.

Angereicherten Vorteile

Die Ruanda-Studie umfasste 125 weibliche college-Studenten im Alter von 18 bis 26, die hatte abgereichertem Eisen speichert, waren aber sonst gesund. Die Probanden wurden randomisiert zugeteilt entweder einer Gruppe erhalten, dass Eisen-angereicherten Bohnen oder eine, die erhielt nicht-angereicherten Bohnen.

Die Frauen in beiden Gruppen erhalten zwei Mahlzeiten pro Tag über 18 Wochen. Diejenigen, die aß Eisen-angereicherten Bohnen und deren Hämoglobin (ein Maß für Anämie) – oder Eisen-status verbessert, zeigten eine signifikante Reduzierung in der Energie erforderlich, um durchzuführen leichte körperliche Arbeit, wie gehen, putzen oder andere Hausarbeiten.

In sub-Sahara-Afrika, 37% der Frauen sind anämisch, und fast eins in drei Fällen ist verursacht durch Eisenmangel. Eisen-angereicherten Bohnen, derzeit in 14 Ländern, enthalten bis zu zweimal die Menge an Eisen als andere gewöhnliche Bohne-Sorten. Wenn Sie gegessen zweimal täglich, diese Bohnen können bis zu 80% von den täglichen Eisen-Bedarf.

„Gemeinsame Bohnen sind eine wichtige Quelle von mehreren Nährstoffen und Gesundheitsfördernden sekundären Pflanzenstoffen, die in einigen low – und middle-income Länder, wo Eisen-Mangel bleibt ein problem der öffentlichen Gesundheit“, sagte Erick Boy, Kopf von Nahrung an der HarvestPlus.

„Diese Studie bestätigt, dass nicht nur angereicherten Bohnen effektiv aufbauen, junge Frauen Eisenspeicher für eine gesunde Zukunft Schwangerschaften, sondern auch, dass der regelmäßige Konsum kann möglicherweise helfen Frauen ableiten höhere Produktivität bezahlt, körperliche Arbeit (z.B. in der Landwirtschaft) und nicht körperlich ermüdet, so leicht,“ Junge sagte.

HarvestPlus, in Zusammenarbeit mit mehreren Partnern, fördert high-Eisen-Bohnen und einige andere angereicherten Grundnahrungsmitteln in Ländern weltweit. Bis Ende 2018, 1, 5 bean-Züchter in Ruanda wuchs angereicherten Bohnen, die sind auch ertragreiche, Krankheits-resistent und tolerant gegenüber Hitze und Trockenheit.