Gesundheit

Engagement der Patienten-tech hilft dabei, einen Anbieter slash no-show-rate, sparen Sie $1,8 Millionen

Besetzt mit mehr als 40 Anbietern und mit mehr als 700 Patienten täglich, die Houston ENT & Allergie-Klinik ist eines der landesweit top-Hals-Nasen-Ohren-Kliniken. Das Hauptziel der Klinik, seit es seine Türen geöffnet mehr als 110 Jahren ist zu verbessern und zu optimieren, den Zugang der Patienten zu kümmern.

DAS PROBLEM

Charles Leider, Direktor des health information management an der Klinik hat langjährige Erfahrung mit Gesundheits-und klinischen Maßnahmen zur Qualitätssicherung reporting zu identifizieren und zu implementieren, die bestmögliche Technologie zur Unterstützung der Patientenversorgung und machen das Leben der Mitarbeiter einfacher.

Er wandte sich an health IT-Hersteller Luma Gesundheit vor fast zwei Jahren für seine mobile-first-Technologie für eine intelligentere Weg, um füllen die leeren slots in den Zeitplänen und zu optimieren überweisung und Termin-Verfügbarkeit. Als eine Spezial-Klinik stützt sich auf Empfehlungen.

VORSCHLAG

„Die Plattform klangen vielversprechend aus der start aufgrund der vielen features und Funktionen, die wir integrieren könnten mit unseren EHR anfangen, mehr Wert aus allen Daten, die wir saßen auf und verbessern unsere Prozesse,“ Leider erläutert. “Während meiner fast zehnjährigen Amtszeit mit Houston ENT & Allergie-Klinik, habe ich geholfen, identifizieren mehrere Möglichkeiten zur Bereitstellung oder Verbesserung neuer und bestehender Technologien, um die Produktivität zu verbessern.“

Das feature Personal war sehr begeistert über die Verbesserung der Klinik die Möglichkeit zu sehen, mehr Patienten war der automatisierten text-messaging-outreach – Patienten Erinnerungen und Bestätigungen konnte nicht bearbeitet werden können per SMS automatisch und entlastet das Personal von machen zahlreiche zeitraubende Telefonate.

„Eine nicht Ausgelastete und vergessen Berichts für Führungskräfte sind die no-show-Berichte.“

Charles Leider, Houston ENT & Allergie-Klinik

„Wir wurden gezeichnet, um die Plattform smart scheduling feature“, fügte er hinzu. “Wenn ein patient zu stornieren Ihre Bestellung, die Plattform würde automatisch eine Verbindung mit der nächsten Handvoll Patienten auf der Warteliste und geben Sie die neu eröffnete slot zu den ersten Patienten, die geantwortet haben. Und wie bereits erwähnt, gefiel uns die Idee der automatischen referral-management-Funktion, die es uns ermöglicht, embed-link in eine SMS-Nachricht sofort zu erreichen, um einen neuen Verweis automatisch und ermöglicht es Ihnen, selbst Termine wahrnehmen.“

Alle diese Fähigkeiten waren attraktiv, weil Sie zum Ziel haben, um zu helfen, mehr Patienten zu kümmern schneller, während die automatisierte Natur bedeutet Mitarbeiter können sich auf die wertvolle Arbeit, sagte er.

MARKTPLATZ

Es gibt eine Vielzahl von engagement der Patienten-und text-messaging-Systeme auf dem Gesundheits-IT-Markt heute. Einige der Anbieter von diesen Technologien gehören Casetabs, Demandforce, Medici, OhMD, Patienten Trak, PerfectServe, Einnahmen Sowie Systeme und Solutionreach.

DIE HERAUSFORDERUNG

Nun, dass die Luma-Health-Plattform, ist integriert, mit der EHR -, Verwaltungs-Mitarbeiter loggen sich einfach auf und wenn ein patient absagt, den offenen Steckplatz wird automatisch ausgefüllt auf einem der mehr als 40 ärzte‘ Kalender über eine intelligente Warteliste-Funktion, das bestätigt, dass die nächste Patientin Verfügbarkeit mittels zwei-Wege-patient-text-messaging.

„Ähnlich, nach Erhalt der neuen Mitglieder, unser Personal ist verschont von der manuelle Prozess der Herstellung von Anruf-downs und kann sofort aktiviert Reichweite automatisch über eine SMS-Nachricht, die Sie auffordert, patient self-scheduling über ein text-Antwort,“ Leider sagte.

ERGEBNISSE

Patienten verlangen heute nach schnelleren Zugang zur Versorgung, die einfache Kommunikation mit Ihren Dienstleistern, und höhere Qualität der Ergebnisse. Zu liefern, dass es beginnt alles mit dem back-end-Technologie und die Lösungen, die verwendet werden, um klopfen Sie in die Energie der EHR, sagte er.

„In der Vergangenheit habe ich geholfen, migrieren unsere traditionelle server-Umgebung an einen cloud-basierten AWS-Plattform zu helfen, bereiten Sie für eine zukünftige Systeme ersetzt“, erklärte er. „Heute ist die neue Art der Patienten-engagement-Technologien erlauben uns, das gleiche zu tun – die Vorbereitung und das Versprechen auf ein wie den Zugang der Patienten und Pflege erhalten.“

Mit dem text-vor-und mobile-first engagement der Patienten-Technologie, hat die Klinik in der Lage gewesen, zu erhöhen, den Zugang der Patienten und fahren Sie realen business-Ergebnisse: In weniger als zwei Jahren der Klinik verringerte sich der patient no-show-rate von 15% auf 6%, das entspricht etwa $1,8 Millionen gespeichert in jährlichen Einnahmen, stellte er fest.

„Wir erhöhte auch unseren Empfehlungs-Konvertierung von 35%, das bedeutet eine weitere halbe million in annual revenue“, fügte er hinzu.

BERATUNG FÜR ANDERE

„In der heutigen Umgebung, jeder ist, laufen alle Arten von analytischen berichten über Umsatz,“ Leider sagte. “Die häufigsten Berichte, die bekommen die meiste Aufmerksamkeit sind insgesamt Gebühren, Zahlungen und Verweigerung. Eine nicht Ausgelastete und vergessen Berichts für Führungskräfte sind die no-show berichten. Viele Operationen Führungskräfte irgendwie vermisse diese sehr wichtige matrix“.

Healthcare-Anbieter, Organisationen, riet er, sollten sich Fragen, ob Sie wissen, dass Ihre wirkliche no-show-rate durch die Klinik und durch Unternehmen. Wissen Sie, die Einnahmen, die Sie verlieren monatlich, weil es?

„Implementierung und Nutzung von Patienten-engagement-Technologie können helfen, Ihre Praxis halten-Patienten engagiert und zeigt sich für Ihre Termine“, Schloss er. „Das Ergebnis speichern können, die Einnahmen, das wäre anders gewesen verloren durch nicht Nutzung dieser einfachen Technologie.“

Twitter: @SiwickiHealthIT
E-Mail der Autorin: [email protected]
Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.