Gesundheit

Engineered Lama-Antikörper neutralisieren COVID-19 virus

Antikörper entnommen Lamas haben gezeigt worden, um die Neutralisierung der SARS-CoV-2-virus in Labortests.

In einem Papier veröffentlichte in der Natur-Strukturellen & Molekularbiologie, ein team von britischen Wissenschaftlern haben gezeigt, dass nanobodies entwickelt, aus einer Bibliothek von llama Blutkörperchen binden sich fest an den spike-proteins des SARS-CoV-2-virus, blockiert es von der Eingabe in menschliche Zellen ein und stoppen die Infektion.

Sie sind jetzt Antikörper-screening von Fifi, einem der ‚Franklin ‚ llamas‘ basiert an der Universität von Reading, genommen, nachdem Sie war immunised mit harmlosen gereinigte virus-Proteine. Das team untersuchen, vorläufige Ergebnisse, die zeigen, dass Fifi das Immunsystem produziert verschiedene Antikörper, von denen bereits identifiziert, die es ermöglichen cocktails von nanobodies getestet werden gegen das virus.

Prof Gary Stephens, wer führt die Arbeit an der Universität von Reading Herstellung von llama nanobodies sagte:

„Man ist auf der Suche nach wirkungsvollen Therapien zur Bekämpfung der beispiellosen COVID-19-Pandemie. Angesichts der langwierigen Entwicklungsprozess für Impfstoffe, ist eines der wichtigsten unmittelbare Priorität ist die Entwicklung von selektiven Antikörpern, kann die Neutralisierung der SARS-CoV-2-virus verantwortlich für COVID-19. Einen besonders spannenden neuen Vorstoß ist die jüngste Entwicklung von „nanobody“ – Technologie.

„Nanobodies sind kleiner, stabiler, Arten der Antikörper entnommen, das Immunsystem camelid Arten wie Lamas, Alpakas und Kamele. Aufgrund Ihrer kleineren Größe, Sie sind in der Lage, Ziel-relevante Proteine und stoppen das virus von der Befestigung zu einem host und zu verbreiten.

„An der University of Reading, arbeiten wir derzeit mit der Rosalind Franklin Institute, Oxford generieren Lama nanobodies, die Bindung an Proteine in SARS-CoV-2-virus, einschließlich der „spike“ – Glykoprotein, das es ermöglicht, den virus in die menschlichen Zellen. Diese nanobodies können zusätzliche Kapazitäten zu binden SARS-CoV-2 Proteine an unterschiedlichen Standorten und zu neutralisieren das virus noch effektiver.“

Nanobodies binden sich an die Spitze

Das team, dem auch Forscher vom Rosalind Franklin Institute, Oxford University, Diamond Light Source und Public Health England, begann mit einer lab-basierten Bibliothek von Lama-Antikörper.

Mithilfe der erweiterten Bildgebung mit X-Strahlen und Elektronen an der Diamond Light Source und der University of Oxford, das team hat auch festgestellt, dass die nanobodies binden an das spike-protein in einem neuen und anderen Weg, um andere Antikörper bereits entdeckt.

Professor James Naismith, Direktor Der Rosalind-Franklin-Instituts und Professor für strukturbiologie an der Universität Oxford, sagte:

„Diese nanobodies haben das Potenzial, um verwendet werden, in einer ähnlichen Weise zu dem Rekonvaleszenten serum, effektiv zu stoppen das Fortschreiten des virus in Patienten, die krank sind. Wir waren in der Lage zu kombinieren eine der nanobodies mit einem menschlichen Antikörper und zeigen die Verbindung war sogar stärker als entweder allein. Kombinationen sind besonders nützlich, da das virus hat, ändern sich mehrere Dinge zur gleichen Zeit zu entkommen; dies ist sehr schwierig für das virus, das zu tun. Die nanobodies haben auch Potenzial als ein leistungsfähiges Diagnose.“

Professor Ray Owens von der Universität Oxford, die führt die nanobody-Programm an der Rosalind Franklin Institute, sagte:

„Diese Forschung ist ein gutes Beispiel für team-Arbeit in der Wissenschaft, wie wir Sie erstellt haben, analysiert und getestet, die nanobodies in 12 Wochen. Dieser hat gesehen, die Mannschaft, Experimente durchzuführen, die in wenigen Tagen, die normalerweise Monate dauern. Wir sind zuversichtlich, dass wir schieben diesen Durchbruch in pre-klinischen Studien.“