Gesundheit

Forscher entwickeln ein mobiles MRT, das könnte passen in einen van statt von einem LKW

MRT-Bildgebung ist eine der besten Möglichkeiten der Prüfung der verschiedenen Gewebe des Körpers und die Beschaffung von Informationen über Verletzungen und Krankheiten. Allerdings, MRI-Scanner sind in der Regel große, schwere und sehr teure Geräte müssen bedient werden von speziell ausgebildeten medizinischen Personal.

Die Aalto-Universität hat gerade ein Projekt gestartet, dass Studien und baut neue Magnet-Resonanz-imaging-Technologie, die es ermöglicht, leichter, billiger und mobiler Lösungen im Vergleich zu aktuellen Geräten. Mobile MRT-Geräte derzeit im Einsatz sind von der Größe eines LKW, aber die Geräte basierend auf der neuen Technologie würde passen in einen van.

„Der neuartige MRT-Technik verwendet ein Magnetfeld, das schwächer ist, als in herkömmlichen MRT-Bildgebung, die erlaubt, die Geräte deutlich kleiner“, sagt Aalto Assistant Professor Ilkka Laakso.

Die Technologie basiert auf der Verwendung von Permanentmagneten anstelle von supraleitenden Elektromagneten. In einem permanent magnetischen material, das magnetische Feld ist persistent, während in den Elektromagneten, es wird produziert durch einen elektrischen Strom.

Die Bildqualität der low-field MRI-scanner ist nicht so genau wie der Hochfeld-Scanner, aber es ist immer noch ausreichend für viele Zwecke. Es könnte verwendet werden, für die Diagnose von entzündlichen Erkrankungen wie Lungenentzündung und sinusitis, innere Blutungen, ABSZESSE und fluid-Abscheidung. Kleine und mobile-scanning-Ausrüstung könnte auch genutzt werden, in Flüchtlingslagern oder in einem anderen Notfall zu Orten.

Präzisions-Geräte für verschiedene Zwecke

Forscher an der Aalto-Universität haben die Technologie entwickelt, die für die letzten Jahre und sind nun bereit, die Prüfung der Prototypen in Kürze. In dem Projekt gestartet, Ziel ist die Entwicklung der Technologie weiter und finden die passenden Anwendungen.

Die Forscher, die darauf abzielen, ein Gerät, das verwendet werden könnte, an eine niedrige Schwelle, weil es nicht erfordern eine ähnliche spezielle Vorbereitungen, spezielle Ausstattung und Ausbildung, wie die Verwendung von Hochfeld-Geräten. Die operativen Kosten sind auch niedriger.

Zusätzlich zur Gesundheitsversorgung, die Technologie könnte auch eingesetzt werden in Bereichen wie wellness-Bereich, das würde eine ganz neue Anwendung für die MRT-Bildgebung. Zum Beispiel, fitness Zentren könnten es verwenden, zur Messung von Körperfett Prozentsatz.