Gesundheit

Gesund bleiben mit AXAs neue Angebote in Deutschland

Fitness, sport und ein gesunder lebensstil werden immer wichtiger in unserem Alltag. Krankenkassen, die Folgen dieser aktuellen Entwicklung sind daher zunehmend auf Prävention services in Kombination mit digitalen Diensten.

Ein Vorreiter dieses Trends ist die Deutsche Niederlassung der globalen Finanz-und Versicherungs-Gruppe AXA: die private Krankenversicherung kündigte einen neuen tarif an, der Ende Mai mit dem Angebot „ActiveMe“ zur Unterstützung Ihrer versicherten stärker mit gesundheitlichen Prävention in der Zukunft. Das Unternehmen konzentriert sich speziell auf digitale Unterstützung.

Die Prävention Angebot richtet sich an gesundheitsbewusste Menschen, die wollen, um zu verhindern, dass Krankheit durch fitness und eine gesunde Lebensweise und Ihren zahlreichen digitalen angeboten gehören eine online-Sprechstunde.

Als ein besonderes Merkmal der neuen „ActiveMe“ – tarif der AXA bietet telemedizinische Beratung durch einen online-Arzt, der konsultiert werden kann, rund um die Uhr für die Diagnose, Rezepte, Empfehlungen und Behinderung-Zertifikate.

Darüber hinaus AXA das Angebot umfasst unterstützende Gesundheits-apps und andere präventive Leistungen wie Boni und Rückvergütungen für gesundes Verhalten.

PARADIGMENWECHSEL FÜR DIE ZAHLER

Boni sind in der AXA bieten Ihnen für das erreichen bestimmter Ziele und die lebenswichtigen Werte, wie eine stabile Bauch-index im normalen Bereich, regelmäßige Bewegung, Rauchen und die Teilnahme an Impfungen, Blut-und Knochenmark Spenden.

Die privat versicherten erhalten Erstattung von bis zu €200 pro Jahr für die Teilnahme an Sportkursen und für Einkäufe, die Förderung Ihrer eigenen Gesundheit – ob yoga-Kurse oder Heimtrainer.

Als Teil der AXA „Meine Gesundheit“ – service, können Versicherungsnehmer auch die leichtere Kommunikation mit dem Arzt, der Sie behandelt, beispielsweise durch einen digital-Medikamente-manager, ein online-Arzt suchen und Termin und die digital health-Datei.

„Dies ist ein völlig neuer Ansatz in der privaten Krankenversicherung, denn die Zeit ist reif für einen Paradigmenwechsel in unserem Gesundheitssystem“, sagte Dr. Thilo Schumacher von der AXA Deutschland.

Mit seiner digital-Prävention-Programm, die Versicherungs-Gruppe ist, so zeigen andere Kostenträger die Art und Weise der Digitalisierung im healthcare-Markt. Nicht zuletzt, betonte Schumacher, dass digitale Dienste können auch erheblich reduzieren die Behandlungskosten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anna Engberg ist eine in Wiesbaden ansässige freie Journalistin mit Schwerpunkt Gesundheit und Technologie.