Gesundheit

Gesundheit oder Reichtum? Nationen unter Druck zu lockern virus-Regeln

Wie das coronavirus wirft Millionen aus der Arbeit und zerstört Volkswirtschaften weltweit sind die Regierungen kämpfen mit der feinen balance zwischen dem halten Leute sicher von einer hoch ansteckenden Krankheit und machen Sie sicher, dass Sie noch treffen können, ein Leben oder genug zu Essen.

Arbeitnehmer in einigen nicht wesentlichen Branchen wurden wieder in Ihre jobs am Montag in Spanien, einem der am härtesten betroffenen Länder in der Pandemie, während in Südkorea wurden die Beamten der Warnung, dass die hart erkämpften Fortschritte Bekämpfung des virus sein könnte, erodiert durch neue Infektionen als Einschränkungen erleichtern.

Die Entscheidungen sind kompliziert, weil jede nation auf Ihre eigenen coronavirus-Bogen, mit Orten wie Großbritannien, Japan und teilen der USA immer noch zu sehen, täglich erhöhen Ebenen der Todesfälle und Infektionen; Frankreich und New York in der Hoffnung Sie zu stabilisieren, wenn auch auf einem hohen plateau der Todesfälle; und Nationen wie Italien und Spanien zu sehen, den Rückgang der Steigerungsraten.

Der Spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez sagte, seine Regierung muss ein Gleichgewicht zwischen seiner Antwort auf die virus-Krise „droht, Sie zu zerstören, Leben und zur gleichen Zeit zerstören die wirtschaftliche und soziale Gefüge unseres Landes.“

Suche neu zu starten, Fertigung, Spaniens Regierung erlaubt die Beschäftigten zur Rückkehr an einigen Fabrik-und Stellenangebote im Baugewerbe. Das Land am Montag berichtete, seine niedrigste tägliche Wachstum der Infektionen in drei Wochen. Einzelhandel und Dienstleistungen geschlossen bleiben, und office-Mitarbeiter sind nachdrücklich aufgefordert, von zu Hause aus arbeiten. Ein Verbot Menschen das Haus verlassen, für etwas anderes als Lebensmittel und Medizin bleiben für mindestens zwei Wochen unter den Ausnahmezustand.

Aber Gesundheitsminister Salvador Illa sagte am Montag, dass die Regierung bewegen wird gezielt auf die anderen, bis zum Ende Ihrer selbst-isolation. Er sagte, die Beamten gehen mit „äußerster Vorsicht und Besonnenheit … und immer auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse.“

„Wir sind nicht in der Lage zu sein, die Einstellung, die Daten“ über die bei der isolation enden könnte. „Wir können nicht vorgreifen.“

Einige Gesundheits-Experten und Politiker argumentieren, dass es ist zu früh, um Leichtigkeit der lockdown-in einer nation, die gelitten hat fast insgesamt 17.500 Todesfälle auf und berichtet von mehr als 169.000 Infektionen, die zweite nur auf die Vereinigten Staaten “ 557,000 Infektionen.

Italien verzeichnete den niedrigsten tägliche virus Todesopfer in drei Wochen bei 431, putting seine Gesamtzahl der Todesfälle auf über 19,800. In der Region Venetien, eine der landesweit am stärksten infizierten Regionen, Beamte verlieren einige Einschränkungen auf die Bewegung, wie Sie in ein phase der Gouverneur, Luca Zaia, der sogenannten „lockdown-Licht.“

Zaia ist für den ausbau der 200 meter vom Haus radius für die körperliche fitness, so dass open-air-Märkte in eine neue Verordnung, die wirksam Dienstag. Zur gleichen Zeit, die Verordnung, mit der macht, Masken oder andere Gesicht Deckungen zwingend außerhalb des Hauses—nicht nur in Supermärkten oder in öffentlichen Verkehrsmitteln, als das bisher der Fall war.

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte am Montag, dass die nation steht vor einem Anstieg der Zahl von schwerkranken Patienten und forderte die Beamten, um Ressourcen zu mobilisieren, die für worst-case-Szenarien. Sprechen in einer Telefonkonferenz Putin betonte die Notwendigkeit der Vorbereitung für den Umzug des medizinischen Personals, der Ventilatoren und der Schutzausrüstung zwischen den Regionen reagieren auf die sich rasch verändernden situation.

Russland verzeichnete insgesamt mehr als 18.000 coronavirus-Fälle und 148 Todesfälle. Moskau und der umliegenden region entfielen etwa zwei Drittel aller Infektionen.

In Madrid, José Pardinas nahm eine Maske wird ausgehändigt von der Polizei, als er ging, um in einer Umzugsfirma, die war wieder-Inbetriebnahme nach einem drei-Wochen-Stillstand.

„Das Unternehmen hat nicht uns alle Schutzausrüstung. Ich bin ziemlich nervös in Bezug auf die Ansteckung mit dem virus, weil meine Familie nicht leisten können, mehr Zeit ohne ein Einkommen,“ Pardinas sagte.

Pakistans Premierminister Imran Khan, der inzwischen ausgestellt, die einen globalen Appell an die Welt reicher Länder und der internationalen Finanzinstitutionen zu bieten Schulden-Erleichterung für die Armen Länder, wo Zwangs-sperren verfügen, sind lähmende bereits unruhigen Volkswirtschaften und verursacht weit verbreitete hunger für die Armen.

Seine Regierung hat eine ehrgeizige $8 Milliarden-Programm zu helfen, die Millionen in der Nähe der Armutsgrenze. Khan Letzte Woche entspannt sein Land ist lockdown zu ermöglichen, die Bau-Industrie, beschäftigt die überwiegende Mehrheit der pakistanischen Tagelöhner, wieder zu öffnen.

Die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, die hat eindringlich auf eine vorsichtige Annäherung an jede Lockerung von Beschränkungen, hält eine Videokonferenz mit den regionalen Gouverneure Mittwoch, nachdem der Gouverneur der Bundesstaat mit den meisten Infektionen genannt, die für eine „road map“ Rückkehr zur Normalität.

Armin Laschet, Gouverneur von Nordrhein-Westfalen, sagte: „die Bereitschaft für Einschränkungen muss auch die Aussicht auf Normalisierung.“ Seine Regierung kam mit einem plan für die schrittweise Lockerung der Restriktionen am März 22, wenn öffentliche Versammlungen waren nur zwei Menschen.

In Süd-Korea, Premierministers Chung Sye-kyun, sagte der Beamte diskutieren über neue öffentliche Richtlinien, die erlauben würde, für „bestimmte Stufen der wirtschaftlichen und sozialen Aktivität“, während auch die Aufrechterhaltung der Distanz zu verlangsamen, des virus‘ verbreitet.

Südkoreas Arbeitsbelastung verlangsamt hat von Anfang März, wenn es wurde berichtet rund 500 täglich neuen Fällen, aber die Behörden haben davor gewarnt, von einer größeren „Ruhe verbreiten“ an Orten wie bars, die noch offen sind. Präsident Moon Jae-in, gelobte am Montag, um den Fokus auf der Rettung von Arbeitsplätzen und Schutz der Wirtschaft inmitten einer starken Zunahme der Anzahl der Menschen, die Leistungen bei Arbeitslosigkeit.

Südkoreas Vize-Gesundheitsminister, Kim Gang-Lippe, sagte, eine schnelle Rückkehr zur Normalität wurde „praktisch unmöglich“ angesichts der Bedrohung durch neue Infektionen.

„Eine vorzeitige Lockerung (soziale Distanzierung) wäre eine unwiderrufliche Kosten, so sollten wir Ansatz das Problem sehr sorgfältig und investieren tiefen Gedanken, Wann und wie der übergang,“ Kim sagte.

In Sri Lanka, kündigte die Regierung Pläne zur Wiedereröffnung von Schulen und Universitäten im Mai.

Die Pandemie die neue Epizentrum ist jetzt die Vereinigten Staaten, die gesehen hat mehr als 22.000 Todesfälle, die weltweit zu den höchsten. Etwa die Hälfte wurden in der New York metropolitan area, aber Krankenhausaufenthalte sind, zu Bremsen in dem Zustand, und andere Indikatoren deuten darauf hin sperren verfügen und soziale Distanz arbeiten.

US-Infektionskrankheiten-Experte Dr. Anthony Fauci, sagte, Teile des Landes konnte allmählich wieder öffnen, so früh wie im nächsten Monat.

In Großbritannien wird die Zahl der Todesopfer übergeben 10,600. Premierminister Boris Johnson, der erste große Führer der Welt, um positiv getestet für das virus, bezahlt eine emotionale Hommage an die Land ‚ s National Health Service nach dem verlassen des Krankenhauses am Sonntag. Johnson, verbrachte drei Nächte auf der Intensivstation, dankte insbesondere zwei Schwestern standen an seinem Bett für 48 Stunden „, wenn die Dinge hätten so oder so.“

Japan, der weltweit drittgrößten Wirtschaft, gesehen hat, neue Infektionen steigen rasant und hat jetzt 7,255 bestätigte Fälle. Japanische Unternehmen haben sich nur langsam zu wechseln, um aus der Ferne arbeiten und viele Menschen sind immer noch pendeln, selbst nach Verhängung des Ausnahmezustands für sieben Präfekturen, darunter auch Tokio.

Um Menschen zu ermutigen, zu Hause zu bleiben, die japanische Regierung veröffentlicht ein video zeigt Ministerpräsident Shinzo Abe seinem Hund kuscheln, ein Buch Lesen und den Klick auf eine Fernbedienung zu Hause, aber die Nachricht zog vernichtende Kritik auf social media.

Infektionen auch Spike in Indonesien, der weltweit viert-bevölkerungsreichste Land, wo Präsident Joko Widodo verpflichtet zu mehr Transparenz bei den coronavirus. Letzten Monat, Widodo zugegeben, dass er absichtlich zurückgehalten, Informationen über das virus‘ spread um zu verhindern, dass Panik. Am Montag, fragte er seine Minister und die COVID-19 task force transparent mit der öffentlichkeit.

Indonesien hat mehr als 4.500 bestätigte Infektionen und fast 400 Todesfälle, Asiens höchsten Zahl der Todesopfer nach China.