Gesundheit

Kann ich coronavirus von E-mail oder Paket-Lieferungen? Soll ich desinfizieren meine Telefonnummer?

Laut Google Trends, der top-zwei am meisten gesuchten Begriffe über Handys in dieser Woche in Australien waren „, wie desinfizieren Sie das Telefon“ und „so reinigen Sie Ihr Telefon.“

Und der Dritte am meisten-gesucht „kann ich coronavirus aus…?“-style-Frage in der vergangenen Woche in Australien war „kann man coronavirus von E-mail?“ (Wenn Sie sich Fragen, „kann man coronavirus aus der Nahrung?“ war die Nummer eins, gefolgt von „kann man coronavirus zweimal?“)

Kurz gesagt, viele Australier Fragen sich, welche Rolle Handys und E-mail-und/oder Paket-Lieferungen spielen werden, das Risiko von coronavirus übertragung.

Um besser zu verstehen, die Gefahr, und was Sie tun können, um es zu verringern, hilft es, zu überlegen, wie Sie Ihr Telefon oder E-mail in Kontakt kommen können, mit coronavirus—und was sagt die Beweislage darüber, wie lange es Leben auf verschiedenen Oberflächen.

Was wissen wir darüber, wie lange die Corona-Virus überleben kann auf einer Telefon oder E-mail?

Nicht eine ganze Menge noch.

Es wurden einige Allgemeine Berichterstattung in den Medien über die Rolle, die Oberflächen spielen in der übertragung des coronavirus, als die SARS-CoV-2. Das ist die Krankheit, die Ursachen COVID-19.

Aber die wichtigsten peer-reviewed journal paper zu diesem Thema veröffentlicht wurde über eine Woche durch New England Journal von Medizin.

Das Papier gefunden: „SARS-CoV-2 war mehr als stabil Kunststoff und Edelstahl als Kupfer und Karton, und lebensfähigen virus entdeckt wurde bis zu 72 Stunden nach der Anwendung auf diese Oberflächen.“

Es stellte auch fest: „Auf Kupfer -, keine praktikable SARS-CoV-2 wurde gemessen nach 4 Stunden […] Auf Karton, keine brauchbare SARS-CoV-2 gemessen wurde nach 24 Stunden.“

Diese werden möglicherweise unterschätzt. Das virus kann überleben, noch länger auf diesen Oberflächen, je nach Bedingungen. Das ist, weil diese Studien angeschaut, wie lange das virus überleben würde, wenn in einem „buffer“ (eine Lösung, die Viren Leben im Labor). Im wirklichen Leben, würden Sie in der Schleimhaut und wäre stabiler.

Die Tatsache, dass die Viren zu dauern schien längsten auf Kunststoff ist so etwas wie eine Sorge und bedeutet, dass auf Handys, das virus könnte möglicherweise für die letzten Tage.

Es ist wichtig, daran zu erinnern dies ist ein neues virus, und wir haben noch nicht einmal alle Daten. Neue Erkenntnisse entstehen jeden Tag.

Es ist auch möglich, dass in Wirklichkeit das virus länger auf Handys als angegeben, in der letzten Labor-Experimente.

CDC-Daten gestern veröffentlicht festgestellt, die schwache genetische Signatur von Viren (viral RNA), die überlebt hatten 17 Tage lang auf Oberflächen, die in Kreuzfahrtschiffen. Das bedeutet nicht infektiöse virus-Partikel gefunden wurden, die nach 17 Tagen nur ein Teil des virus festgestellt wurde in dieser Studie—aber es funktioniert, empfehlen kann es etwas Grund zur Sorge darüber, wie lange das coronavirus kann letzten auf Oberflächen. Mehr Forschung ist erforderlich, zu dieser Frage.

Wie könnte der virus-Partikel, die am Ende auf einem Handy?

Am Telefon sprechen, erzeugt eine unsichtbare spray von Tröpfchen in der Luft. Eine person mit COVID-19 können eine Menge von virus in die Schleimhaut an der Rückseite Ihrer Kehle, so dass Sie wahrscheinlich sprühen Sie den virus auf Ihrem Handy jedes mal, wenn Sie einen Anruf tätigen.

Wenn eine infizierte person zu Händen Ihr Handy, um jemand anderes, die das virus übertragen könnten, um die neue person, die Fingerspitzen, und dann in Ihre Körper, wenn Sie Tippen Sie auf Ihren Mund, Augen oder Nase. (Und denken Sie daran, nicht jede infizierte person zeigt die klassischen Symptome von Fieber und Husten, und das kann ansteckend sein, bevor Sie Symptome zeigen).

Es ist auch möglich, dass es eine oral-fäkale route für die übertragung des coronavirus. Das coronavirus wird Häufig erkannt im Kot.

Das bedeutet zum Beispiel, dass winzige Teilchen von poo erzeugt durch Spülen einer Toilette könnte sich auf eine Zahnbürste, auf einem Telefon ins Bad oder auf Flächen/Essen in einem Nebenraum. Dann könnten Sie am Ende in Ihrem Mund. Im moment ist dies noch nicht gezeigt worden, es ist aber durchaus möglich. SARS war manchmal verbreiten sich durch diese route.

Deshalb ist häufiges Händewaschen mit Seife ist also entscheidend.

Was ist mit mail?

Es ist technisch möglich, ein Paket oder eine E-mail kommen, um Ihr Haus ist mit Viren verseucht abgeholt irgendwo auf dem Weg von Menschen, die Behandlung oder Husten auf Sie. Ich glaube allerdings, das Infektionsrisiko ist sehr gering, da, wie das New England Journal of Medicine Studie ergab, die überlebenszeit auf Karton ist gedacht, um etwa einen Tag.

Und im Gegensatz zu Kunststoff-Oberflächen, Pappe porös ist. Das bedeutet, dass ein Tropfen würde wahrscheinlich in das material eindringen und kann nicht so leicht abgegriffen, wenn Sie Sie berühren das Paket.

Was kann ich tun, um zu verringern mein Risiko?

Für den Anfang tun die offensichtlichen Dinge: waschen Sie Ihre Hände Häufig, reduzieren Sie den Kontakt mit anderen Menschen (und wenn Sie andere Leute sehen, bleiben Sie mindestens 1,5 Meter voneinander entfernt, vor allem, wenn Sie sprechen). Definitiv nicht gehen, wenn du bist krank.

Halten Sie Ihr Telefon zu sich selbst. Ich würde nur sehr ungern meine eigene Telefon mit jedem Augenblick, vor allem, wenn Sie scheinen sich unwohl.

Es ist nicht klar, welche Rolle spielen die Kinder in der übertragung des Corona-Virus aber nur für den Fall, sollten die Kinder sich die Hände waschen, bevor Sie berühren Ihre Eltern “ Handys. Das heißt, es scheint eher, dass die Erwachsenen geben es den Kindern als Umgekehrt.

Idealerweise sollten Sie die Reinigung Ihrer Handys, tablets und Tastaturen mit Alkohol-Tücher (die zu rund 70% Alkohol). Sie sind sehr effektiv bei der Deaktivierung von Viren (wenn auch etwas schwer zu bekommen, jetzt). Die meisten baby-Feuchttücher haben nur einen geringen Anteil an Alkohol, also weniger effizient sind, aber gerade das wischen würde helfen, zu entfernen virus-Partikel.

Im worst-case-Szenario, können Sie versuchen, mit einem feuchten Tuch mit einer kleinen Menge von Seife und Wasser zu reinigen Ihre Telefon—aber lassen Sie sich nicht Wasser in Ihrem Telefon und Wrack es.

Wenn es um die post und die Paket-Lieferungen, versuchen Sie, abgesehen von dem Zusteller. Viele Lieferung sind die Menschen schon den Verzicht auf den üblichen Unterschrift auf dem tablet, so dass Sie nicht haben, um touch ein Gerät oder eine e-Stift, viele andere haben schon behandelt. Könnten Sie wischte sich ein Paket, bevor Sie es öffnen, und waschen Sie Ihre Hände gut, nachdem Sie die Entsorgung der Verpackung.