Gesundheit

Keine NELL2, keine Beweglichkeit der Spermien—Roman protein ist wichtig für die männliche Fruchtbarkeit

Die neu produzierten Spermien in den Hoden sind nicht voll funktionsfähig, bis Sie Reifen in den Nebenhoden, ein Kanal, der hilft, den transport und die Lagerung der Spermien. Männliche Unfruchtbarkeit kann entstehen aus mangelnder Kommunikation zwischen den Hoden und der Nebenhoden und neue Forschung hat aufgedeckt, die einen Mechanismus der Kommunikation.

Dr. Martin Matzuk an der Baylor College of Medicine, Dr. Masahito Ikawa mit der Osaka University und Ihre Kollegen haben entdeckt, ein Roman Hoden-luminalen proteins, NELL2, dass Trigger in den Nebenhoden eine Kette von Ereignissen, reift der Spermien und ermöglicht jedem eine Beweglichkeit in Weibchen.

Sperma Produktion

Spermien entstehen in den samenkanälchen der Hoden und bewegen sich durch die Nebenhoden, einer langen, gewundenen Röhre verbunden mit dem vas deferens, der Kanal, bewegt sich die Spermien von den Hoden zur Harnröhre. Wenn die Spermien geben Sie die Nebenhoden, Sie sind nicht beweglich und sind unfähig, Düngung. Allerdings, in Ihrer passage durch den Nebenhoden werden die Spermien sind, sofern eine geeignete Umgebung zur Reifung und Lagerung bis zur Ejakulation.

Es wurde vermutet, dass Proteine, welche durch die Hoden weiter oben in diesem Prozess handeln könnte, der auf den Nebenhoden Reifen die Spermien, wie Sie ankommen in den Nebenhoden.

„Bis jetzt werden die Proteine durch die lumicrine system zu signalisieren, blieb schwer fassbar. Es war zwar bekannt, dass der orphan-rezeptor-Tyrosin-kinase-ROS1, ausgedrückt in dem ersten segment der Nebenhoden ist notwendig für die Differenzierung, weder die testikuläre Faktoren, die Regeln, erste segment Differenzierung noch der Prozess der Reifung Spermien vollständig verstanden“, sagte Matzuk, professor und Direktor des Center for Drug Discovery an der Baylor.

Die Identifizierung NELL2

Der Forscher konzentrierte sich auf NELL2, ein protein-Faktor abgesondert von den Hoden Keimzellen, als eine mögliche lumicrine regulator der Fruchtbarkeit.“Mit innovativen genome editing die Technologie, die wir erstellt knockout-Mäusen fehlt die NELL2 gene und zeigten, dass diese knockout-Männchen sind steril durch einen defekt in der Motilität der Spermien“, erklärt Erstautor Dr. Daiji Kiyozum. „Darüber hinaus, Ihre Unfruchtbarkeit konnte gerettet werden mit einer Keim-Zelle-spezifische transgen, also ohne andere Seiten des Ausdrucks. Wir haben auch dargestellt lumicrine Signalisierung durch den Nachweis tagged NELL2 in den Nebenhoden lumen.“

Das Forscherteam beobachtete, dass die Spermatogenese normal in NELL2 knockout-Maus Hoden aber Ihre Nebenhoden war schlecht differenziert, ähnlich wie Ros1-knockout-Mäuse. Folgende Paarung, weder NELL2 knockout noch Ros1-knockout-Spermien können geben Sie den Uterus-Tuben-oder befruchten ein ei. Weitere Untersuchungen zeigten, dass die Nell2 ko-Nebenhoden unfähig ist, die Verarbeitung eines bestimmten Sperma Oberfläche protein essentiell für die männliche Fruchtbarkeit.

Implikationen für die männliche Fruchtbarkeit?