Gesundheit

Microsoft startet große $40M AI für Gesundheits-initiative

Microsoft am Dienstag angekündigt, die KI für die Gesundheit, eine fünf-Jahres -, $40 Millionen-Programm soll helfen Organisationen im Gesundheitswesen nutzen künstliche Intelligenz und maschinelles lernen zur Förderung der Gesundheit der Patienten und Populationen weltweit.

WARUM ES WICHTIG IST
Microsoft sagt, dass AI für die Gesundheit – das ist Teil seiner $165 Millionen Euro AI für eine Gute initiative – wird den Forschern helfen, Nonprofit-Organisationen und Organisationen des Gesundheitswesens auf der ganzen Welt bereitstellen, die mit leading edge Technologien in den Dienst der drei Schlüssel-Bereiche:

  • Die Beschleunigung der medizinischen Forschung zur Verbesserung der Vorbeugung, Diagnose und Behandlung
  • Die Verbesserung der weltweiten Verständnis von Sterblichkeit und Langlebigkeit zum Schutz gegen die Globale Gesundheitskrisen
  • Verringerung gesundheitlicher Ungleichheit und der Verbesserung des Zugangs zur Versorgung für die unterversorgte Bevölkerung

„AI für Gesundheit ist eine gemeinnützige initiative zur Ergänzung unserer umfassenderen arbeiten in Microsoft Gesundheitswesen,“ sagte John Kahan, chief data analytics officer bei Microsoft, in einem blog-post. „Durch AI für Gesundheit, unterstützen wir spezifische Nonprofit-Organisationen und akademischen Zusammenarbeit mit Microsoft, führenden Wissenschaftler Daten, Zugang zu best-in-class-AI-tools und cloud-computing, und wählen Sie Bargeld gewährt.“

Er sagte, das Programm – welches ist „untermauert mit einem starken Fundament von Datenschutz, Sicherheit und Ethik“ – wird der Schwerpunkt auf die Bewältigung gesellschaftlicher Fragen der Gesundheit, hilft Forscher erschließen neue medizinische und scale-up neuer it-Lösungen.

DER GRÖßERE TREND
AI für Gesundheit wird die Arbeit durch die Nutzung von Kooperationen, pair von Microsoft AI-know-how mit der führenden healthcare-Innovatoren rund um die Welt.

Unter seiner Ziele: Verbesserung der Ursachen und Diagnose von sudden infant death syndrome, SIDS oder in Zusammenarbeit mit Seattle Children Research Institute; Arbeit an der Beseitigung der Lepra, durch die Fokussierung auf Interventionen unterbrechen die übertragung, mit der Novartis-Stiftung; die Bereitstellung von AI-tools für den Einsatz in der Primärversorgung Ende-zu-Ende-diabetische Retinopathie-Diagnose-software, entwickelt in Partnerschaft mit Intelligenten Retina-Imaging-Systeme; Erforschung neuer Ansätze für unternehmensübergreifende Daten zugreifen, kann es zu Durchbrüchen in der Forschung, mit dem Fred Hutchinson Cancer Research Center und der Cascadia-Data-Discovery-Initiative.

Kahan stellt fest, dass Microsoft auch „die Vertiefung unserer explorativen Partnerschaften“ mit BRAC, dem WEG und dem St. Jude Children ‚ s Research Hospital zu helfen Laufwerk neue Fortschritte in der Prävention der Müttersterblichkeit, Tuberkulose-Behandlung und Krebserkrankungen bei Kindern.

AUF DER PLATTE
„Ich fühle mich geehrt, lead AI für Gesundheit als Teil meiner Aufgabe an Microsoft zu fusionieren AI und Daten zur Bewältigung der weltweit größten Herausforderungen,“ sagte Kahan in seinem blog-post. „Als tech-Unternehmen, es ist unsere Verantwortung, um sicherzustellen, dass Organisationen, die am meisten drängenden gesellschaftlichen Probleme Zugang zu unseren neuesten KI-Technologie und das know-how unserer technischen talent.“

Twitter: @MikeMiliardHITN
E-Mail der Autorin: [email protected]

Healthcare-IT-News ist eine Publikation der HIMSS Medien.