Gesundheit

Notfall-Massnahme mehr bekommen, Atemschutzmasken US-Gesundheitswesens

(HealthDay)—Eine Notfall-Genehmigung mehr, Atemschutzmasken, verfügbar für US-Mitarbeiter des Gesundheitswesens während der Corona-Virus-Ausbruch, entsprechend der US Food and Drug Administration und die US-Centers for Disease Control and Prevention.

Derzeit, die meisten Atemschutzmasken sind zugelassen für die Verwendung nur in Industrieanlagen, aber der not-Autorisierung bedeutet, dass bestimmte Nationale Institut für Arbeitsschutz und Gesundheit genehmigt Beatmungsgerät, einschließlich N95s, die nicht von der FDA zugelassen verwendet werden kann, durch das Pflegepersonal während der Corona-Virus-Ausbruch. Die FDA entschieden, dass die Atemschutzmasken können effektiv sein beim Schutz gegen luftgetragene Exposition zu den coronavirus und genehmigte die CDC die Anfrage für einen Notfall Verwendung solcher Atemschutzmasken.

Die Maßnahme gilt nicht für die öffentlichkeit, die sollten nicht tragen diese Atemschutzmasken schützen gegen COVID-19, nach der Agenturen. Sie sagte Atemschutzmasken bieten keinen zusätzlichen nutzen für die Gesundheit der öffentlichkeit wegen der unmittelbaren Gesundheitsgefährdung von COVID-19 ist als gering angesehen. Die FDA und die CDC sagte, Sie sind nicht bewusst bestimmte weit verbreitete Mangel an die persönliche Schutzausrüstung im moment, aber sagte, es gibt Berichte über eine erhöhte Bestellung dieser Produkte und Engpässe aufgetreten sind, in einigen US-amerikanischen Institutionen des Gesundheitswesens.