Gesundheit

Novartis Gewinn als Welt-Herden zu kaufen medecine

Schweizer pharma-Riese Novartis am Dienstag berichtete höhere Gewinne für das erste Quartal als Kunden hetzen, um kaufen Behandlungen während der Corona-Virus-Ausbruch verstärkt in der unteren Zeile.

Der Netto-Gewinn im ersten Quartal um 16 Prozent auf $2,1 Milliarden, während der Umsatz um 11 Prozent.

„COVID-19 hat zu einem erhöhten forward-Kauf von den Kunden, auch auf der Patienten-Ebene, da einige Patienten gefüllt Rezepte decken eine längere Zeit,“ sagte Novartis.

Der pharma-Riese sagte die Pandemie hatte „keine materiellen Auswirkungen auf unsere zugrunde liegenden Geschäfts -, Finanz -, cash-Sammlungen oder die Liquidität“.

Novartis fügte hinzu, es fürchtete keine supply-chain-Störungen für die meisten seiner portfolio „in dieser Zeit“, und sagte, es erwartet, um in der Lage sein, die Nachfrage zu befriedigen, die aus weiter vorwärts-Kauf von Arzneimitteln aufgrund der Pandemie.

Folglich behielt seinen Ausblick für das volle Jahr 2020, in dem es erwartet Kern-Betriebsergebnis steigt um einen hohen einstelligen oder niedrigen zweistelligen Prozentbereich.

Letzte Woche, Novartis kündigte an, es werde sponsor einer klinischen Studie in den USA mit hydroxychloroquine zur Behandlung von Patienten im Krankenhaus mit COVID-19.