Gesundheit

Schottland zu beginnen, erste Lockerung der virus lockdown

Schottlands dezentralisierten Regierung sagte am Donnerstag, es würde beginnen zu erleichtern leicht seine coronavirus lockdown zum ersten mal, zwei Wochen nach den Regeln begann entspannt zu sein in England.

Schottische Erste Minister Nicola Sturgeon sagte, die „sorgfältige änderungen“, die in Kraft treten am Freitag, konzentrieren sich vor allem auf „outdoor-Aktivitäten“, weil die Gefahr der Verbreitung von Viren geringer ist draußen.

Menschen werden nun erlaubt sein, außerhalb Ihrer Häuser für unbegrenzte Zeiträume der Freizeit, statt nur für eine Stunde zu trainieren, und können treffen mit Mitgliedern aus einem anderen Haushalt.

Aber soziale Distanz von mindestens zwei Metern muss zu jeder Zeit gewährleistet sein.

„Sie werden auch in der Lage sein, von morgen, sitzen oder Sonnenbaden in parks und Freiflächen,“ Stör sagte Reportern bei Ihrer täglichen virus-briefing.

„Ich bin sicher, das wird begrüßt von vielen—aber besonders von Menschen, die keine Gärten haben.“

Die meisten arbeiten im freien fortgesetzt werden kann, und die Bauindustrie wird erlaubt sein, neu zu starten, site Vorbereitungen, fügte Sie hinzu.

Gartencenter und Baumschulen können sich wieder öffnen, einige Dienste während der Fahrt-durch-food-Verkaufsstellen erlaubt wird, zu starten.

Ab dem kommenden Mittwoch, Kinderbetreuung-Dienstleistungen, Baumschulen und Gärtnereien, die arbeiten können, draußen wird es gestattet sein, sich zu öffnen.

Es gibt jedoch weiterhin Beschränkungen bei der Anzahl der Kinder, die gepflegt werden können, mit Anleitung für Tagesmütter gesetzt werden ausgegeben am Montag.

Sturgeon sagte auch nicht wesentliche Geschäfte, Kneipen, restaurants und Cafés müssen geschlossen bleiben, obwohl die take-away-food-outlets, die in Betrieb war, können dies auch weiterhin tun.

Sie Hinzugefügt, die weitere Beratung und überwachung der übertragungsrate des virus erforderlich sein würde, bevor die nächste phase der Lockerung der Regeln konnte weiter gehen.

Die britische Regierung rolling tägliche Anzahl der Todesfälle von jemandem, der hatte positiv getestet COVID-19, steht nun bei 37,460, mit 2,316 von jenen Fällen, in Schottland.

Der britische Premierminister Boris Johnson begann Lockerung Englands lockdown-Maßnahmen Mitte Mai, aber dezentralisierten Führer in Edinburgh, ebenso wie Wales und Nordirland, wurde in einem langsameren Tempo.