Gesundheit

Stoppen das Fortschreiten der Gewebeschädigung nach Knopfzelle Verschlucken: Spülung mit Essigsäure neutralisiert das Gewebe und verhindert, verzögert Speiseröhrenkrebs Komplikationen

Knopfzelle Verletzungen bei Kindern wurden immer heftiger-was zu verheerenden Verletzungen und sogar zum Tod führen. Knopf-Batterien Schäden esophageal Gewebes durch Isothermische Hydrolyse-Reaktionen, was sich in alkalischer Lauge Verletzungen, die führt zu einer gewebenekrose. Eine umgehende Entfernung des Akkus ist entscheidend für die Minimierung des Schadens. Jedoch, wenn sich die Kinder Verschlucken einer Knopfzelle, die Verletzungen können die Fortschritte auch nachdem es entfernt wird.

In einer aktuellen Studie von Chirurgen-Forschern an der Nationwide Children ‚ s Hospital, ösophagus-Bewässerung in die Betriebs suite mit verdünnten sterilen Essig 0.25% Essigsäure, Taste nach entfernen der Batterie war sicher und verbessert die Schleimhaut Aussehen. Haushalt-Kochen-Essig ist in der Regel eine 5% – Konzentration.

„Progression of esophageal Gewebe Schäden, die nach dem entfernen ist ein Markenzeichen der Taste Batterie-Verletzung,“ sagt Kris Jatana, MD, Direktor des Pädiatrischen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Verbesserung der Qualität bei der Bundesweiten Kinder-und Blei-Autor der Studie Publikation. „Komplikationen können verzögert werden, bis zu 9 Tagen für tracheoesophageal Fisteln und bis zu 28 Tage für aortoesophageal Fisteln.“

Die Studie, veröffentlicht in Der Laryngoscope, gefolgt von Daten aus sechs aufeinanderfolgenden Patienten im Alter von 19 Monaten bis 10 Jahren, der hatte eine 3V lithium-Batterie ist eingelegt in die Speiseröhre, für 2 bis 18 Stunden. Chirurgen bewässerten Ort der Verletzung mit sterilen 0.25% Essigsäure nach der Entfernung.

„Wenn wir uns auf das Gewebe in der ODER konnten wir sehen, dass es optisch besser, wenn die Bewässerung“, sagt Dr. Jatana, der auch ein associate professor in der Abteilung der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde — Kopf-und Hals-Chirurgie an Der Staat Ohio-Universität. „Und keiner dieser Patienten zeigte sofort oder verzögert Speiseröhrenkrebs Komplikationen.“

Die National Capital Poison Center-Taste Batterie-Leitlinien empfiehlt derzeit das neue Bewässerung mit 0.25% Essigsäure, während die Schaltfläche entfernen der Batterie. Dies ist der erste Fall der Serie, veröffentlicht in der pädiatrischen Patienten, die mit diesem Konzept begann im Bundesweiten Kinder. Es ist jetzt durchgeführt, die auf der ganzen Welt nach ösophagus-Taste entfernen der Batterie.

„Diese Studie unterstreicht die Bedeutung der raschen endoskopischen Entfernung und die Notwendigkeit, zusätzliche Strategien zu neutralisieren, um den Ort der Verletzung. Schnelle Neutralisierung von ösophagus-Gewebe-pH-Wert so bald wie möglich nach der Batterie entfernen kann verhindern, dass die fortgesetzte Verletzung des Gewebes führen, verbunden mit einem längeren basischen Umgebung und verringern langfristige Komplikationen“, erklärt Dr. Jatana, die auch Co-Vorsitzende des National-Taste Batterie-Task-Force, in Verbindung mit der American Academy of Pediatrics und der American Broncho-Esophagological Vereins. „Das ist etwas, dass alle Chirurgen betrachten können, um die Ergebnisse zu verbessern, nachdem ösophagus-Taste Batterie-Verletzungen.“