Gesundheit

Student coronavirus-tracking-website tops fast 1.4 Millionen views aus 193 Ländern

TrackCorona, ein COVID-19-tracking-website, entwickelt von zwei University of Virginia-Studenten, James Yun und Soukarya Ghosh und Freunde an der Virginia Tech und der Stanford University, erweist sich als eine wertvolle öffentliche Dienstleistung für alle, die mehr wissen will über die Entwicklung der Pandemie. Die website live ging Anfang Februar mit nur ein paar Klicks von Menschen, die bereits wusste, über die Website. Jetzt, mehr als 300.000 Menschen in 193 Ländern haben die website besucht haben über 1,4 Millionen mal.“Wir sind durchschnittlich mehr als 40.000 Benutzer pro Tag für die Letzte Woche mit einem Rekord-50.000 Benutzer am März 12,“, sagte Ghosh, einem Dritten Jahr informatik und Mathematik wichtige, die dazu beigetragen die Entwicklung der Website. „Wir sind auf die Flugbahn für 50.000 mehr auf der 16th.“

TrackCorona bietet up-to-date Informationen über die Ausbreitung des virus, einschließlich Infektion und Mortalität, recovery-raten und Orte, durch die Land, mit links zu den neuesten Nachrichten und genaue Informationen. Das studentische team nutzt die Daten von der Weltgesundheitsorganisation, den US Centers for Disease Control und andere ansteckende Krankheit Informationsquellen. Die Daten werden visuell mit einem fast-Echtzeit-Karte zeigt, dass das Wachstum der Pandemie.

Die Schülerinnen und Schüler haben konsultiert mit verschiedenen UVA-Fakultät der Mitglieder bei der Entwicklung Ihrer Website, die auf die Optimierung der Qualität von Daten und Informationen.

Dr. Christopher Holstege, Leiter der UVA-Student Gesundheit, dient als Ansprechpartner der Studierenden für medizinische Fragen. Wladek Minor, ein professor der molekularen Physiologie und der Biologie, Physik, bot den Schülern die Möglichkeit zu co-schreiben Sie eine research paper analysieren die Ausbreitung von COVID-19. David Leblang, professor für Politik und öffentliche Ordnung, hat vorgeschlagen, einen Forschungsauftrag für die Schüler in einer Studie über die cascading Auswirkungen der Pandemie. Und Bryan Lewis, ein Epidemiologe an der UVA ist Biocomplexity Institute, Beratung angeboten und ein Sommer-Praktikum.

Kommilitonen haben auch vorgeschlagen, Ideen zu Yun und Ghosh und schlug vor Quellen für zuverlässige Informationen über das virus und seine Ausbreitung.

„Es ist nicht jeden Tag, dass Sie bekommen, zu arbeiten, etwas mit diesem großen Publikum und möglicherweise Leben retten,“ Yun, im vierten Jahr computer science major, sagte. „Teil dieses Start-wie Reise hat mich gelehrt, wie zu verwalten exponentielles Nutzer-Wachstum, versuchen die Finanzierung und befassen sich mit der gelegentlichen cyberattack.“

In diesem Sommer Yun beginnen die Arbeit als software-Ingenieur bei Capital One, wo er sagt, er nutzt die Fähigkeiten, die er „auf dem Weg abgeholt,“ in seinen Klassen und durch die Entwicklung der website.

„TrackCorona ist eine visuell ansprechende website, gut gestaltete, benutzerfreundliche, voll von einschlägigen Informationen,“ Epidemiologe Bryan Lewis sagte. „Das team hat einen netten job zu schaffen, vor allem, wenn man Ihren Terminkalender als Studenten. Es ist eine form von citizen science, die ist wertvoll für die Gemeinschaft.“

TrackCorona ist ein Kandidat für das Soziale Gut des Jahres award von der Charlottesville Business Innovation Council; sowie für den Innovator des Jahres; und Student Unternehmer des Jahres ausgezeichnet. Die Studenten sind der Suche nach Finanzierung, um zu gewährleisten, dass die Website in Betrieb, da die Kosten für cloud-computing und andere Ressourcen sind etwa $350, – pro Tag.