Gesundheit

Tokyo Disney parks schließen für zwei Wochen auf virus-ängste: – Anweisung

Der Betreiber von Tokyo ‚ s zwei Disney-resorts, Disneyland und DisneySea, sagte am Freitag die parks geschlossen werden würde für rund zwei Wochen auf Befürchtungen über den Ausbruch der neuen coronavirus.

„Tokyo Disneyland und Tokyo DisneySea entschieden haben, gehen Sie mit einem außergewöhnlichen Verschluss aus Samstag, 29. Februar 2020, bis Sonntag 15. März“ nach dem die Regierung aufgefordert, Maßnahmen zur Begrenzung der Ausbreitung des virus, der Betreiber sagte in einer Erklärung.

Der Betreiber Oriental Land sagte, dass es derzeit erhoffte Wiederaufnahme des Betriebs ab März 16.

„Derzeit planen wir öffnen im März 16. Aber wir werden entscheiden, Wann Sie zu öffnen, mit Blick auf die situation und die Entwicklungen. Wir werden auch konsultieren (offiziellen) beteiligten Behörden,“ ein Sprecher sagte der Nachrichtenagentur AFP.

Mehr als 30 Millionen Besucher strömen in die parks pro Jahr, und Sie gehören zu den beliebtesten Destinationen für Touristen in Tokyo.

Der Umzug kommt, als die japanische Regierung Schritte, Maßnahmen gegen den Ausbruch des virus, die in Verbindung zu mindestens vier Todesfällen im Land und fast 200 Infektionen.

Am Donnerstag Abend, Prime Minister Shinzo Abe forderte Schulen im ganzen Land, um für etwa einen Monat, obwohl Kindergärten und nach der Schule clubs sind ausgenommen.