Gesundheit

US-virus-Fälle steigen weiter in der Nähe-record Steuersatz

Die Anzahl der neuen coronavirus-Fälle pro Tag in den USA Stand in der Nähe ein all-time-high am Donnerstag, schwebt in der Nähe der Spitze erreicht, die Ende April während einige der dunkelsten und tödlichsten Tagen der Krise.

Während stark erweiterte Prüfung wahrscheinlich Konten für einige erhöhen, sagen Experten weitere Maßnahmen anzugeben, die das virus ist ein comeback. Täglichen Todesfälle, Krankenhausaufenthalte und der Anteil der tests, die zurück kommen, positiv für das virus haben, haben auch eine steigende Tendenz in den vergangenen Wochen in teilen des Landes.

Die 34,300 COVID-19 Fällen aufgezeichnet Mittwoch waren geringfügig weniger als am Tag zuvor, aber immer noch in der Nähe der hohe von 36.400 erreicht am April 24, laut einer Zählung gehalten von der Johns-Hopkins-Universität.

Da das virus steigt wieder in den USA und anderen teilen der Welt, einige Regierungen und Unternehmen auferlegt, neue Einschränkungen, nur wenige Wochen nach Aufhebung des Abschaltens, auch als andere Bereiche gelockert.

„Es gibt keine magischen Antworten. Es gibt keine Zauber, die hier. Sie können nicht göttliche dieser Weg,“ World Health Organization Notfälle-Chef Dr. Michael Ryan sagte. „Wir müssen handeln auf jeder Ebene.“

In den USA, wo die Gouverneure und andere Politiker haben versucht, ein Gleichgewicht zwischen den gesundheitlichen Risiken und der Bedrohung für die Wirtschaft, die Zahl der Arbeitnehmer, die Anwendung auf Arbeitslosenunterstützung in der vergangenen Woche sank leicht auf 1,48 Millionen, was darauf hinweist, sind von Entlassungen zu Bremsen, sind aber immer noch erschreckend hoch.

Die USA hat stark hochgefahren Tests in den letzten Monaten, und es ist jetzt vermutlich finden viele weniger schweren Fällen gegangen wären unentdeckt früher in den Ausbruch, wenn die Verfügbarkeit von Tests ist begrenzt, und kränker die Menschen waren oft Vorrang gegeben.

Aber es gibt andere eindeutige Warnzeichen, einschließlich einer steigenden Anzahl der Todesfälle pro Tag in Staaten wie Arizona und Alabama.

Mehrere Mitgliedstaaten ein-Tages-Fall-Datensätze in dieser Woche, darunter Arizona, Kalifornien, Mississippi, Nevada, Texas und Oklahoma. Einige dieser Staaten auch pleite Krankenhausaufenthalt Datensätze, wie North Carolina und South Carolina.

In einem ermutigenden Zeichen, wie in der letzten Woche die Anzahl der Todesfälle pro Tag in den USA, insgesamt war eigentlich sinken, nicht steigen im Gleichschritt mit neuen Fällen. Experten sagen, dass könnte widerspiegeln, verbessert die Anstrengungen von Pflegeheimen zur Verhinderung von Infektionen, sowie die Einführung von effektiven Behandlungen.

Auch einem wachsenden Anteil der neuen Fälle sind bei Jungen Menschen häufiger als ältere, um zu überleben in einem Kampf mit dem virus.

Das virus wurde die Schuld für über 120.000 US-Todesfälle—die höchste Maut in die Welt—und mehr als 2,3 Millionen Euro bestätigte Infektionen Bundesweit. Am Mittwoch, den vielzitierten University of Washington computer-Modell der Ausbruch projiziert knapp 180.000 US-Todesfälle durch Okt. 1.

Die Gouverneure von New York, New Jersey und Connecticut angekündigt, dass Ihre Staaten, die zerstört wurden durch die frühen Ausbrüche, die erscheinen unter Kontrolle zu sein, erfordert nun die Reisende aus bestimmten Mitgliedstaaten mit hohen Infektionsraten in Quarantäne 14 Tage nach der Ankunft.

Einige Staaten bewegen sich um die konsequente Nutzung von Gesichtsmasken und anderen anti-virus-Maßnahmen.

North Carolina Gov. Roy Cooper bestellt, die Menschen tragen Masken in der öffentlichkeit als die tägliche Anzahl der Krankenhausaufenthalte und neue Fälle schwebte in der Nähe Datensätze. In Florida, mehrere Landkreise und Städte kürzlich beschlossenen mask Anforderungen.

Dr. Peter Hotez, eine ansteckende Krankheit-Experte am Baylor College of Medicine in Texas, sagte, er macht sich sorgen, dass Staaten verschleudern, was Zeit, die Sie haben, den Kopf ab, eine viel größere Krise.

„Wir sind noch im Gespräch über die Feinheit, noch streiten, ob oder nicht, sollten wir Masken tragen, und immer noch nicht zu verstehen, dass ein Impfstoff nicht gehen, um uns zu retten“, sagte er.

Die europäischen Völker scheinen auf der Strecke zu öffnen, Ihre gemeinsamen Grenzen vom 1. Juli, und die Europäische Union erwägt Sperrung amerikanische Besucher, da der flare-up in den USA und Präsident Donald Trump das Verbot der Europäer, die in die Vereinigten Staaten.

In Paris, mittlerweile ist der Eiffelturm wieder für Besucher geöffnet für die erste Zeit am Donnerstag nach seiner längsten jemals in Friedenszeiten Verschluss: 104 Tage.

„Es ist sehr speziell, sehr speziell“, weil der relative Mangel an Touristen, sagte Annelies Bouwhuis, ein 43-jähriger Besucher aus den Niederlanden.

Wolkenkratzer-übersäte Dubai, in den Vereinigten arabischen emiraten, endete ein monthslong nächtliche Ausgangssperre.

Mit den Krankenhäusern überfordert in Neu-Delhi, der indischen Truppen zur Verfügung gestellt, die Betreuung bei medizinischen Abteilungen altmodisch aus Waggons. Und Tür-zu-Tür-Test beginnt in Melbourne, Australien, um die Kontrolle über eine hot-spot gibt.

In China, wo das virus erstmals erschien Ende letzten Jahres ein Ausbruch in Peking erschien unter Kontrolle gebracht worden. China berichtet von 19 neuen Fällen, die Bundesweit unter der Masse die Prüfung in der Hauptstadt.