Gesundheit

VA Schrägstriche verwenden von hydroxychloroquine zu behandeln COVID-19-Patienten

Die VA Gesundheitssystem aufgehört hat, fast alle verwenden von hydroxychloroquine zu behandeln COVID-19-Patienten, Veterans Affairs Secretary Robert Wilkie sagte in einem Haus Anhörung am Donnerstag.

Wilkie sagte VA-Krankenhäusern „, Einrastende es nach unten“, um nur drei Rezepte in der letzten Woche als neue Forschung hervorgehoben, die möglichen Gefahren und die anderen möglichen Behandlungen zur Verfügung standen, die Associated Press berichtet. „Ich erwarte, dass sich dieser trend auch in Zukunft fortsetzen,“ Wilkie Hinzugefügt. Er verteidigte die VA ‚ s die erstmalige Verwendung von hydroxychloroquine zu behandeln COVID-19-Patienten, sagen, es waren nur wenige therapeutische Optionen zur Zeit.

Die VA health Systems hat vor kurzem wandte sich an das antivirale Medikament remdesivir und Rekonvaleszenten-plasma von genesenen vor einer Infektion mit dem neuen coronavirus, das AP berichtet.