Gesundheit

Warburg Pincus erwirbt Mehrheit an WebPT

Private-equity-Firma Warburg Pincus hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung zum Kauf einer Mehrheitsbeteiligung an der EHR-Entwickler WebPT, Erwerb von Battery Ventures.

WARUM ES WICHTIG IST
Die Investition ermöglicht WebPT zur Stärkung Ihrer Produkt-Angebote für ambulante Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Rede-Sprache-Pathologen. Die software-as-a-service-Anbieter bereitgestellt wird, der an rund 15.000 Kliniken in den USA

Mit dem Angebot, WebPT co-Gründer Dr. Heidi Jannenga wird die Rolle des Chief Clinical Officer, während die Erhaltung der Beteiligungsquote. Sie werden auch in Zukunft beraten und auf die strategische Ausrichtung des Unternehmens und Produkt-innovation, während sich für Reha-Therapie auf nationaler und internationaler Ebene.

„WebPT Satz aus mehr als einem Jahrzehnt zu befähigen, die PT, OT und SLP-Berufe und kämpfen für die Reha-Therapie rechtmäßigen Platz in der Gesundheits-Kontinuum“, sagte Sie in einer Erklärung. „Unsere neue Partnerschaft mit Warburg Pincus geben uns die tools und Ressourcen, die wir benötigen, um den größten möglichen Auswirkungen auf Gesundheitsversorgung und helfen, Reha-Therapeuten erweitern Sie Ihre Reichweite, um die Millionen von Menschen, die davon profitieren könnten, empfangen von Muskel-Skelett-Pflege.“

DER GRÖßERE TREND
Projektionen deuten darauf hin, dass die $35-Milliarden-Reha-Therapie-Markt zu erweitern in einem großen Weg in den kommenden Jahren als aktive Patienten im Alter und die Konsumenten begeben sich in Behandlung Optionen, die verringern opioid-Exposition.

WebPT Punkte zu einem amerikanischen Akademie der Orthopädischen Chirurgen berichten, dass Sie sehen fast 127 Millionen Amerikaner (eins von zwei Erwachsenen) betroffen, die durch eine Muskel-Skelett-Zustand – kostet einige $213 Milliarden in jährlichen Behandlung, Pflege und verlorene Löhne.

„WebPT ist ein best-in-class-Reha-Therapie-Plattform und stellt eine bedeutende Chance für Wachstum angesichts der Verlagerung in Richtung value-based care in der Reha-Therapie-Markt“, sagte TJ Carella, managing director von Warburg Pincus.

AUF DER PLATTE
„Reha-Therapie hat große Potenziale zur Verbesserung der gesundheitlichen Ergebnisse auf der Waage und reduziert erheblich die Kosten für Patienten und Kostenträger“, sagte WebPT CEO Nancy Schinken. „Derzeit werden jedoch 90% der Menschen, die davon profitieren könnten, Reha-Therapie nicht, es zu empfangen. Wir sind auf einer mission, um das zu ändern, und Warburg Pincus, ist perfekt positioniert, um uns zu helfen-Skala zu erreichen, diese Individuen und die Auswirkungen auf die Branche als ganzes.“

Twitter: @MikeMiliardHITN
E-Mail der Autorin: [email protected]

Healthcare-IT-News ist eine Publikation der HIMSS Medien.