Gesundheit

Warum die Ferien sind eine ideale Zeit, um den Missbrauch älterer Menschen, und was Sie tun können, um zu vereiteln

Die Weihnachtszeit bringt Erinnerungen und Gefühlen für Menschen aller Altersgruppen, aber die ältesten werden oft übersehen. Diese Zeit des Jahres kann auch Gelegenheit bieten, werden mehr aufmerksam auf Anzeichen von Missbrauch älterer Menschen, die wissen, wie Sie helfen und beginnen aufrichtige Gespräche mit älteren Erwachsenen über Ihre Wahrnehmung von Missbrauch der Arzneimittel, die Sie empfehlen.

Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass in eins zu sechs ältere Erwachsene weltweit ist ein Opfer von Missbrauch älterer Menschen. Da die Globale Bevölkerung wächst, grauer, dieses Problem ist nur zu erwarten, zu erhöhen. Es gibt jetzt mehr Erwachsene im Alter von 65 Jahren oder älter gibt, als es Kinder unter fünf Jahren, und die Anzahl der Erwachsenen Alter von 85 Jahren oder älter voraussichtlich verdreifachen, von heute, mehr als von 425 Millionen bis 2050, so die Vereinten Nationen.

Als Direktor der Sicheren Alters-Lab an der University of Southern California Leonard Davis School of Gerontology, ich habe in den letzten Jahrzehnten gewidmet der Erforschung der Probleme und Interventionen, um den Missbrauch älterer Menschen. Es ist wichtig zu erkennen, dass es gibt Handlungen, die Familie und Freunde nehmen können, um Missbrauch zu verhindern, während die Wahrung der würde und Autonomie Ihrer älteren verwandten.

Finanzieller Missbrauch von älteren Erwachsenen

Finanzieller Betrug ist weit verbreitet in dieser Zeit des Jahres. Das ist, weil die Feiertage können eine Hochsaison für Betrüger, die nutzen die Hilfsbereitschaft Ihrer Opfer.

Finanziellen Missbrauch älterer Menschen ist ein zunehmendes problem, dass, während Sie wahrscheinlich underreported, können Kosten älteren Amerikaner etwa US$3 Milliarden auf $37 Milliarden pro Jahr, nach National Council on Aging Schätzungen.

Hier sind einige Beispiele:

  • Älteren Erwachsenen hergestellt wird, indem jemand behauptet, stellen eine charity-und ist überzeugt, dass an dem Draht eine Spende sofort.
  • Ein Großelternteil erhält einen Anruf von einem angeblichen Enkel-Notfall—Sie werden könnte, im Gefängnis, in einem fremden Land, oder in einem Unfall außerhalb des Staates—und in dringenden Notwendigkeit, Geld zu sparen, Sie von einem schrecklichen Schicksal.
  • Eine ahnungslose Senioren gratulierte für den Sieg ein Gewinnspiel und sagte zu zahlen eine Bearbeitungsgebühr mit einem Geschenk-Karte, die ist dann schnell aufgebraucht sein Wert.

Über die Gefahr der fremden

Zwar ist es wichtig, auf der Suche nach der Vielzahl von Betrügereien targeting älteren Erwachsenen, es ist auch wichtig zu wissen, dass die meisten elder Missbrauch ist die Familie. Und Missbrauch durch Mitglieder der Familie geht oft über die finanziellen, um die seelische und auch die körperliche.

Die Folgen, die das Leben Kosten: Eine Studie hat herausgefunden, dass ältere Erwachsene, die missbraucht wurden, haben eine mehr als 200% höheres Risiko des Todes, wenn im Vergleich zu denen, die wurden nicht misshandelt. Zusätzliche wissenschaftliche Mitarbeiter elder Missbrauch mit schwerwiegenden sozialen und körperlichen Verletzungen führen, einschließlich der erhöhten Risiko für Depressionen, Notaufnahme Besuche, Krankenhausaufenthalte und Pflegeheim Platzierungen.

Warum ist es schwer zu stoppen

Einer der schwierigsten Aspekte bei der Bewältigung von Missbrauch älterer Menschen ist in der Bestimmung, was ist und ist nicht ein gutes Ergebnis. Natürlich, ein Ende zu setzen, alle Formen von Missbrauch erwünscht ist, aber zu welchem Preis? Wenn die Lösung missbraucht durch ein Familienmitglied zu Hause beinhaltet die älteren Erwachsenen gesetzt, die in einer Einrichtung gegen seinen Willen, viele Menschen könnten, korrekt in einigen Fällen, nicht der Auffassung, dass eine erfolgreiche Lösung.

Neben der Stigmatisierung, Scham und Angst vor Vergeltung, diese Bedenken kann verhindert, dass die Opfer ab, Hilfe zu suchen. Medizinische Dienstleister, die damit beauftragt sind, Missbrauch zu Adult Protective Services, haben auch Bedenken geäußert, dass die Einreichung Berichte können manchmal dazu führen, mehr Schaden getan, wenn die Patienten verlieren das Vertrauen oder zu widerstehen, die Behandlung als Folge.

Mehrere Staatliche und nationale Studien, die, weitgehend finanziert durch das National Institute of Aging und der National Institute of Justice, sind derzeit im Gange, um zu helfen informieren Sie über die Entwicklung der verbesserten Programme und wirksame Behandlungsmöglichkeiten. Meine USC-Kollegin Diana Homeier und ich entwarf ein pilot-Programm, das nach vorläufigen Berichte, die zeigen können, Versprechen. In diesem Programm, einem team-Mitglied zugeordnet ist, besuchen Sie die Opfer zu Hause. Er oder Sie vertritt die Opfer-Perspektive, die unser team von medizinischen und juristischen Fachleuten, besprechen von Fällen und bestimmen die beste Vorgehensweise.

Auf der individuellen Ebene, es sind kleine Schritte, die wir alle mitnehmen können, um zu verhindern, dass und Adresse den Missbrauch älterer Menschen.

Die soziale Unterstützung: Es ist wichtig, um sicherzustellen, dass ältere Erwachsene nicht isoliert werden. Sicher sein, zu überprüfen, auf Sie, oder Fragen Sie andere zu tun, wenn Sie nicht in der Nähe.

  • Die soziale Unterstützung: Es ist wichtig, um sicherzustellen, dass ältere Erwachsene nicht isoliert werden. Sicher sein, zu überprüfen, auf Sie, oder Fragen Sie andere zu tun, wenn Sie nicht in der Nähe.
  • Geben Betreuungspersonen eine Pause: Caregiver stress kann dazu beitragen, Formen des Missbrauchs. Es kann gemildert werden, indem sichergestellt wird Sie die Unterstützung und Erholung, die Sie brauchen.
  • Auf details achten: Beachten Sie die Darstellung von Prellungen am Körper und das verschwinden von Geld von Bankkonten.
  • Start-Gespräche: Ältere Eltern sollte klar sein, mit Ihren Kindern und Betreuern, was Sie wollen, wie Sie Altern. Elder Missbrauch sollte offen diskutiert werden, wie das stigma rund es hilft nur verstecken.
  • Wissen, wo zu gehen: Rufen Sie 911 im Notfall, oder Adult Protective Services in Ihrem county. Auch Das National Center on Elder Abuse-Ressourcen online verfügbar.