Gesundheit

WEDI get Kommentare über CMS und ONC vorgeschlagenen Regeln für Rückstellungen in the 21st Century Kuren Handeln

WEDI, eine gemeinnützige Behörde auf den Einsatz von Gesundheits-IT zu erstellen, die Effizienz im Gesundheitswesen den Informationsaustausch und eine gesetzliche Berater des US Department of Health and Human Services vorgelegt hat, die Empfehlungen der Centers for Medicare & Medicaid Services und das Büro des Nationalen Koordinators für Health Information Technology in Bezug auf die vorgeschlagenen Bestimmungen zur Umsetzung der Bestimmungen in the 21st Century Kuren Handeln.

„The 21st Century Kuren Act schob die Probleme von Informationen blockieren und mangelnde Interoperabilität zu den Vorreitern der Branche und diese vorgeschlagene Regel ist ein Schritt zur Lösung dieser Fragen“, sagte Jay Eisenstock, Stuhl, WEDI Vorstand, in einer Erklärung. “Obwohl wir Unterstützung von CMS in Ihren Bemühungen zu Interoperabilität Voraus, WEDI fühlt – im Konzert mit anderen Gesundheits-Industrie-Gruppen, die, wie vorgeschlagen, die 24-Monats-timeline nicht ausreichen würde, um zu erlauben, für Anbieter Verabschiedung und Umsetzung und EHR-Verkäufer Entwicklung.

„Als CMS weiter entwickelt Ihren Ansatz zur Förderung der Interoperabilität fördern wir die Zusammenarbeit mit dem Büro des Nationalen Koordinators für Health Information Technology, sowie die Akteure aus der Industrie wie z.B. WEDI,“ fügte er hinzu.

WEDI erklärte, dass, wie ein Berater der Sekretär der Abteilung für Gesundheit und Human Services und eine multi-stakeholder-Organisation, die aus Gesundheits-Pläne, Anbieter, Lieferanten und SDOs, es bietet die Struktur für den intra-Industrie-Zusammenarbeit.

„WEDI hat der bewährten Führung Fühlung mit der Industrie zu Anschrift, die wirkungsvolle Veränderungen unserer Zeit, darunter die National Provider Identifier, ICD-10, health-claim-Anlagen und Vorherige Genehmigung,“ Eisenstock sagte. „WEDI unterstützt diese vorgeschlagene Regel, die CMS‘ ersten phase Voraus, die Interoperabilität über das Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten, und speziell im Rahmen der Medicare-und Medicaid-Programme, die die Gesundheit der Kinder Insurance Program und Emittenten von qualifizierten Gesundheits-Pläne.“

Eisenstock hatte mehr zu sagen ONC vorgeschlagene Regel auf Interoperabilität, Informationen blockieren und die ONC-Gesundheits-IT-Zertifizierung Programm.

“Als ONC weiter entwickelt Ihren Ansatz zur Förderung der Interoperabilität fördern wir die Zusammenarbeit mit den Zentren für Medicare & Medicaid-Dienstleistungen sowie Akteure aus der Industrie wie WEDI“, erklärte er. „Wir begrüßen ONC der ersten phase Voraus, die Interoperabilität über das Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten, in der Unterstützung von Zugang, Austausch und die Nutzung von elektronischen Gesundheitsdaten und fördern ONC Verfeinerungen der Regel angeboten in unsere Kommentare eingereicht.“

WEDI vollständigen Empfehlungen finden Sie auf der WEDI-website.

Twitter: @SiwickiHealthIT
E-Mail der Autorin: [email protected]