Gesundheit

Welt coronavirus death toll tops 180,000

Bildnachweis: CC0 Public Domain

Mehr als 180.000 Menschen in der Welt gestorben sind aus dem neuartigen coronavirus, fast zwei Drittel von Ihnen in Europa, da es entstand in China im vergangenen Dezember, nach einer AFP-Zählung beruht auf offiziellen Quellen.

Insgesamt 180,289 Todesfälle verzeichnet worden, die weltweit für 2,596,383-Infektionen, nach der Aufzeichnung bei 1740 GMT. Es wurden 112,848 Todesfälle in Europa für 1,263,802 Fällen auf den am stärksten betroffenen Kontinent.