Gesundheit

Wenn eine unbehandelte Infektion führt zu Herz-Ventil-Krankheit

Viel, als er versuchte, Gabriel Oluka konnte nie mithalten mit anderen Kindern.

Als er älter wurde, erlebte er schwere in seiner Brust, häufige Halsschmerzen und gelegentlichen Schmerzen in den Gelenken. Manchmal seine Atmung wurde viel zu schnell, und er konnte nicht immer schlafen hinlegen.

Aber was erinnert er sich an die meisten war die ständige Erschöpfung.

„Selbst wenn ich nichts zu tun, ich würde sitzen und sich müde fühlen,“ sagte Oluka, aufgewachsen in einem Dorf außerhalb von Lira, einer Stadt in Nord-Uganda. „Wäre ich nicht in der Schule. Ich würde eine Menge Dinge.“

An der Wurzel der Oluka gesundheitliche Probleme war etwas, was mehrere Millionen Amerikaner, vor allem Kinder, leiden jedes Jahr eine Halsentzündung.

Antibiotika sind in der Regel verschrieben zur Behandlung von Halsentzündung. Aber wenn es unbehandelt oder unentdeckt, kann es zu akuten rheumatischen Fieber. Von dort aus, kann es zu entwickeln in rheumatische Herzerkrankungen, schwerwiegende Schäden der Herzklappen.

In Oluka Fall von zwei seiner vier Herzklappen nicht mehr funktionieren. Im Jahr 2017, er war glücklich genug, um eine Verbindung mit der Rheumatischen Herzkrankheit Center.

Gestartet von Children ‚ s National Health System in Washington, DC, center-Studien Prävention und Therapie der Erkrankung und die Ausbildung der nächsten generation von Herz-Kreislauf-Profis. Sie ist co-Leitung von Dr. Craig Zobel, associate division chief of cardiology, Children ‚ s National und operiert von drei Städten in Uganda, einschließlich Lira.

„Rheumatische Herzkrankheit ist eine der weltweit tödlichsten Infektionskrankheiten,“ sagte Sable. In den USA, es wurde ausgerottet, sagte er. Allerdings weltweit schätzungsweise 33,4 Millionen Menschen Leben mit RHD, und etwa 300.000 sterben jedes Jahr, nach 2017 eine Studie im New England Journal of Medicine. Wenn die Krankheit Schäden einer Herzklappe genug, um das Herz belasten, kann das Ventil ersetzt werden müssen.

„Es ist wirklich eine Krankheit der Armut“, sagte er. „In ganz Subsahara-Afrika, die Krankheit ist sehr endemisch, wie es in einigen teilen von Asien und den ärmeren teilen von Indien. Menschen nicht achten RHD, weil es meistens geschieht, in den ärmsten Gebieten in Afrika und anderen Entwicklungsländern.

„Plus, wenn Sie sehen, Hunderte von tausenden von Menschen, die sterben von end-stage-Herzerkrankungen, ist es nicht leicht auszugleichen, die Behandlung von Halsschmerzen,“ sagte Sable. „Es ist nicht intuitiv.“

In Uganda, Oluka unterzog sich einer Operation am offenen Herzen ersetzen beschädigte Herzklappen, mit der Unterstützung aus dem DC-Krankenhauses ärzte.

Sable und eine Gruppe von Chirurgen Fliegen nach Uganda in regelmäßigen Abständen, um den Betrieb auf Kinder, die Opfer von RHD. Zwar gibt es, Sie zur Förderung Ihrer Forschungs-Bemühungen „, einen Impfstoff zu entwickeln, herauszufinden, warum rheumatische Fieber ist nicht diagnostiziert und zu entwickeln, Bevölkerung-basierte Modelle, um den Fall zu haben die Regierungen investieren in RHD“, sagte er.

„Es gibt Zehntausende von Menschen, die müssen Herzklappen-Operation, die nie gehen, um es zu bekommen. Plus, wir haben festgestellt, dass fast 4% der Kinder in Uganda haben früh RHD.“

Oluka, jetzt 23, fühlt sich glücklich, er war unter den relativ wenigen, die erhalten die richtige Diagnose und Operation, wenn er auch bedauert fehlen, die auf seine Jugend-und Schulzeit. Jetzt ist er in der Lage, sich mit Freunden, spielt Fußball und hilft seiner Familie arbeiten, Ihr land und die Ernte einzufahren.