Gesundheit

Wie körperliche Therapeuten können helfen COVID-19 Patienten Erholung nach der Intensivstation

Mindestens die Hälfte aller Patienten, die die Behandlung überleben auf einer Intensivstation erleben mindestens eine von einer Triade von Problemen im Zusammenhang mit der post-Intensivpflege-Syndrom, oder BILDER, und das mag wahr sein, für Menschen der Genesung von COVID-19 folgende intensivmedizinische Betreuung.

BILDER manifestieren sich als Probleme mit der körperlichen Funktion, der Wahrnehmung und psychische Gesundheit, laut einem Factsheet von der amerikanischen Thorax-Gesellschaft.

PICS ist ein relativ unter-erkannt-Problem, trotz der Tatsache, dass Sie auf eine große Anzahl von Menschen behandelt, die in einer Intensivstation, nach Patricia Ohtake, PT, Ph. D., ein außerordentlicher professor im Physiotherapie-Programm in der Universität in Buffalo School of Public Health und Gesundheitsberufe.

Ohtake zugeschnitten hat Ihren jüngsten Forschung über die rehabilitation von ICU überlebenden zu reflektieren, die Arbeit mit COVID-19-Patienten, vor allem, wie physikalische Therapie kann helfen, Ihre Genesung zu Hause.

Sie ist der senior-Autor auf einem Papier veröffentlicht in der Physikalischen Therapie Zeitschrift, in welcher Forscher stellten ein framework für die Verwaltung der BILDER in die Patienten. Es ist ein framework, dass potenziell gilt für die etwa 15% der COVID-19 Patienten, die Hospitalisierung erfordern, viele von denen behandelt werden, die in der Intensivstation. Die Zeitschrift fallen-verfolgt die Veröffentlichung das Papier wegen seiner Bedeutung für die COVID-19-Pandemie.

Die Forscher hoffen, dass das Papier wirft das Bewusstsein über PICS mit Heim – und community-basierte Anbieter, insbesondere mit physikalischen Therapeuten üben im home – und community-basierte Praktiken, da etwa 85% der Menschen sind nach Hause entlassen aus dem Krankenhaus folgende ICU, Ohtake sagte.

Das Papier stellt eine Evidenz-basierte Zusammenfassung von dem, was Forscher wissen über post-Intensivpflege-Syndrom, wie es bezieht sich auf die Pflege von Menschen, die überleben der kritischen Erkrankung erfordert intensivmedizinische Pflege und sind jetzt wieder zu Hause und erholen sich von den physischen, kognitiven und psychischen gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit PICS.

Während die ärzte und Krankenschwestern sind die ersten Fachkräfte des Gesundheitswesens die Menschen denken, bezüglich der Behandlung von COVID-19, Ohtake und Ihre co-Autoren untersuchen die wichtige Rolle, die körperliche Therapeuten spielen können.

Angesichts der Prävalenz und das Ausmaß der körperlichen Beeinträchtigungen nach kritischen Krankheit, viele überlebende, darunter die Genesung von COVID-19, könnten davon profitieren, Physiotherapeuten, Dienstleistungen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus. Jedoch, der Mangel an Bewusstsein der BILDER führen können, zu unangemessener und/oder unzureichender rehabilitation Leistungserbringung.

„Dieses Papier diskutiert die Evidenz-basierte rehabilitation von Menschen mit post-Intensivpflege-Syndrom und ist besonders jetzt“, Ohtake sagte.

„Während das Manuskript zieht aus der Literatur die Untersuchung Menschen, die überlebt haben, Allgemeinen, medizinischen -, chirurgischen -, Atmungs -, trauma -, Herz-und neurologischen Intensivstation Pflege, der Inhalt ist wahrscheinlich auch relevant für Menschen der Genesung von ICU-Sorgfalt erforderlich, da COVID-19-Infektion.“

Körperliche Symptome von PICS sind Muskelschwäche, Schwierigkeiten mit dem gehen und Gleichgewicht, Probleme mit der Pflege von sich selbst (Ankleiden, Baden) und Probleme bei der Verwaltung von Medikamenten und Finanzen und andere Aufgaben, die unverzichtbar für ein selbstbestimmtes Leben. Die Menschen haben auch die Herausforderungen der Rückkehr zur Arbeit und fahren.

Psychische Gesundheit Symptome reichen von leichter Angst oder Reizbarkeit, schwere Depressionen, Schlafstörungen und einer posttraumatischen Belastungsstörung. Kognitive Veränderungen umfassen Schwierigkeiten beim denken, erinnern oder sich zu konzentrieren.

Menschen die sich mit FOTOS erleben Sie eine Kombination dieser Symptome, die möglicherweise ganz neue Probleme, oder Verschlimmerung der Probleme, die vorhanden waren, bevor die kritische Krankheit.

Körperliche Therapeuten können effektiv die Behandlungen zu optimieren, Verbesserungen bei einem Patienten die körperliche Funktionsfähigkeit, einschließlich der Lage, zur Arbeit zurückzukehren, nach Ohtake.