Haustiere

In-Home Pet Grooming: Top-Tipps und Empfehlungen

Viele Unternehmen geschlossen, während der COVID-19-Pandemie und die meisten von uns verbringen unsere Zeit in Innenräumen, pet Eltern sind auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um Ihre pelzigen Freunde sicher, glücklich und gesund. Für viele Haustiere mit längerem Fell, das normalerweise sehen, ein Pistenfahrzeug alle sechs bis acht Wochen, kann die Dinge immer ein wenig haarig.

Hier sind unsere top fünf Tipps für die sichere Pflege Ihres Haustieres zu Hause und halten Sie suchen scharfe.

1. Baden und Bürsten

Die ASPCA empfiehlt, Baden Sie Ihren Hund mindestens einmal alle drei Monate, aber einige erfordern häufigere Bäder, wenn Sie verbringen viel Zeit im freien oder Haut-Probleme. Welpen mit lose Gesichts-Haut oder Falten wie Shar Peis und Möpse—die Besondere Aufmerksamkeit benötigen. Um zu verhindern, dass Schmutz und Bakterien verursachen Reizungen und Infektionen, reinigen Sie die Falten mit einem feuchten Baumwolle. Immer gründlich trocknen Sie die Bereiche zwischen den Falten. Unsere feline Freunde sind gut gerüstet, um gegen Ihr eigenes Haar Pflege braucht. Aber wenn Sie sich in etwas klebrig oder stinkend, müssen Sie möglicherweise geben Sie Ihnen ein Bad.

Regelmäßige Fellpflege mit Bürste oder Kamm wird auch helfen, Ihr Haustier zu halten das Haar in einem guten Zustand durch entfernen von Schmutz, verbreiten Natürliche öle in Ihrem ganzen Fell, verhindert Kabelsalat und halten Sie Ihre Haut sauber und reizend-kostenlos. Die Art, Bürsten Sie Ihre Haustier—und wie oft—wird weitgehend davon abhängen, seine oder Ihre Fell-Typ.

  • Wenn Ihr Hund hat ein glattes, kurzes Fell (wie ein Chihuahua, Boxer oder Basset Hound): Sie müssen nur die Bürste einmal in der Woche. Verwenden Sie eine Gummi-Bürste, um abgestorbene Hautzellen lockern und Schmutz, und Folgen Sie mit der Bürste zu entfernen abgestorbene Haare. Polnisch Ihre low-maintenance Hündchen mit einem Fensterleder-Tuch und Sie ist bereit zu glänzen!
  • Wenn Ihr Hund hat kurzes, dichtes Fell ist anfällig für Matten, wie ein retriever: Bürsten einmal pro Woche ist in Ordnung. Verwenden Sie einen slicker Bürste zu entfernen tangles und fangen Toten Haare mit einer Bürste. Vergessen Sie nicht zu kämmen, Ihren Schwanz!
  • Wenn Ihr Hund hat eine lange, luxuriöse Mantel, wie ein Yorkshire-terrier: Tägliche Aufmerksamkeit erforderlich ist. Jeden Tag Sie müssen entfernen tangles mit einem slicker Bürste. Nächsten, Bürste Ihr Fell mit einer Bürste. Wenn Sie einen langhaarigen Hund mit einem Fell wie ein Collie oder ein Afghane ist, führen Sie die Schritte oben, aber auch sicher sein, um den Kamm durch das Fell und schneiden Sie die Haare um die Füße. Für langhaarige Welpen, es ist eine gute Idee, eine tägliche Pflege-routine zu entfernen Kabelgewirr und Matten verhindern. Sanft necken aus Verwicklungen mit einem slicker Pinsel und dann putzen Sie Ihr Haustier mit einem Borstenpinsel. Wenn Matte ist besonders dicht, Sie können versuchen, das beschneiden der Haare, kümmert sich nicht um die Nähe kommen der Haut.

Für Kätzchen, ein oder zwei Zähneputzen pro Woche wird helfen, einen gesunden Glanz—und Sie werden feststellen, dass die regelmäßigen Sitzungen sind besonders nützlich, wenn Ihre Katze Alter und ist nicht mehr in der Lage, sich zu pflegen, so akribisch auf Ihrer eigenen.

2. Trimmen, Trimmen, Trimmen

Während es ist sicher zu leicht trimmen Ihres Haustieres Haar, empfehlen wir, dass Sie NIE rasieren Ihr Haustier. Beim trimmen Zuhause, trim trockenen, sauberen Fell rund um das Gesicht, Füße und Schwanz. Seien Sie sehr vorsichtig mit einer Schere aus und wird beim schneiden um die Ohren, verwenden Sie Ihre freie hand, um zu halten das Ohr, um sicherzustellen, dass Sie nur schneiden Sie die überschüssige Fell.

3. Paw-dicure

Als Faustregel gilt, dass ein Hund die Nägel sollten beschnitten werden, wenn Sie gerade über den Boden berühren, wenn Sie gehen. Wenn Sie Ihr Haustier die Nägel auf den Link klicken oder sich verheddert auf dem Boden, ist es Zeit für eine trimmen. Ein Nagel-trimmen alle zehn Tage bis zwei Wochen wird empfohlen, für Katzen und Ihnen etwas, zu kratzen, wird empfohlen.

Wenn Sie Treffer die schnelle beim trimmen zu Hause, Ihr Hund wird wahrscheinlich zu yelp und vielleicht sogar kämpfen. Werden Sie anwenden möchten styptic Pulver oder Maisstärke, um die Blutung Nagel-tip so schnell wie möglich. Anwenden ein wenig Druck da, drücken Sie das Pulver auf die Wunde, um sicherzustellen, es klebt. Wenn die Blutung weiterhin für mehr als ein paar Minuten, bitte Benachrichtigen Sie Ihren Tierarzt, die können überprüfen Sie Ihren Hund für Blutgerinnungsstörungen.

Es ist wichtig zu überprüfen, Ihre Haustier vor die Füße regelmäßig (beide Hunde und Katzen), um sicherzustellen, dass Sie frei von Wunden, Infektionen oder Fremdkörper, können eingereicht werden.

4. Augen und Ohren

Sie wollen regelmäßig Ihr Haustier die Augen für jeden zerreißen, Rinde, Trübung oder Entzündung, die möglicherweise ein problem für die Gesundheit. Gesicht, Ihr Haustier in einem hell beleuchteten Raum und in die Augen schauen. Sie sollte klar und hell, und der Bereich um den Augapfel sollte weiß sein. Die Schülerinnen und Schüler sollten die gleiche Größe, und es sollte nicht reißen, Entladung oder jede Kruste in den Ecken Ihrer Augen. Mit Ihrem Daumen vorsichtig nach unten Rollen Ihr Haustier unteren Augenlid und Blick auf das Futter. Es sollte rosa, nicht rot oder weiß.

Ein sanftes abwischen mit einem feuchten Wattebausch wird Ihnen helfen, um Ihrem Haustier die Augen Schmiere-kostenlos.

Wenn Ihr Hund die inneren Ohren erscheinen schmutzig, reinigen Sie Sie mit einem Wattebausch oder einem Stück Gaze angefeuchtet mit Mineralöl, Wasserstoffperoxid oder eine Flüssigkeit, Ohr-Reiniger, speziell formuliert für diesen Zweck. Falten Sie Ihre pet ‚ s Ohr sanft zurück, und wischen Sie den Schmutz oder Ohrenschmalz, dass können Sie sehen, auf der Unterseite von seinem oder Ihrem Ohr und werden Sie sicher zu heben, entfernt den Schmutz und Wachs, anstatt reiben Sie es in das Ohr.

Inner-ear-die Haut ist zart, so sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die besten Reinigungs-Praktiken.

Für kitty Ohren, eine gesunde Katze Ohr-Klappe hat eine Schicht von Haaren auf seiner äußeren Oberfläche mit keine kahlen stellen, und seine innere Oberfläche ist sauber und hell rosa. Wenn Sie einen Ausfluss, Rötung oder Schwellung, wird Ihre Katze die Ohren sollten überprüft werden, durch einen Tierarzt.

Überprüfen Sie Ihre Katze das innere Ohr, bringen Sie in einen ruhigen Raum, wo es keine anderen Haustiere. Sanft Falten Sie jedes Ohr und schauen hinunter in den Gehörgang. Gesunden inneren Ohren werden blass rosa in der Farbe, tragen keinen Schmutz oder Geruch und wird minimal, wenn kein Ohrenschmalz. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Katze die Ohren sind verkrustet mit Wachs oder erkennen Sie einen Geruch, Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt für eine Prüfung.

5. Hautpflege

Die Bedingung für Ihre Katze oder Hund die Haut ist ein Zeichen von Ihr die Allgemeine Gesundheit. Wenn ein Haut-problem Auftritt, ist Ihr Haustier reagiert mit übermäßige kratzen, kauen und/oder zu lecken. Eine Breite Palette von Ursachen—einschließlich der externen Parasiten und Allergien zu den jahreszeitlichen Veränderungen und stress, oder eine Kombination davon—können Schuld sein. Hautprobleme sind einer der häufigsten Gründe, pet Eltern suchen tierärztliche Betreuung.

Sie sollten sich immer bewusst sein, von Ihrem Haustier die Haut und monitor, wenn Sie erleben keine Symptome.

Für ausführliche Tipps und tricks zur Pflege Ihrer Haustiere, finden Sie unsere komplette Liste für die Katzen und unsere vollständige Liste ist für Hunde! Wenn Sie vermuten, dass Ihr Haustier ist mit einigen Fragen basieren auf dem Zustand der Haut, den Augen oder den Ohren, Kontaktieren Sie Ihren lokalen Tierarzt sofort.