Persönliche Gesundheit

Forscher Werten pmscs aufgeworfen Blätter entwickelt für die Reparatur und regeneration von Herzgewebe

Die Plazenta bietet eine reiche Quelle von placenta-derived mesenchymal Stammzellen (pmscs aufgeworfen werden), die eine neue Studie hat gezeigt können leicht form Zellschichten, die eingesetzt werden könnte, bei Kindern mit angeborenen Herzfehlern und bieten Vorteile für Herz-Reparatur und die regeneration im Vergleich zu Häufig eingesetzten synthetischen material-based scaffolds. Angeborene Herzkrankheit ist die führende Ursache von birth-defect-related Krankheit und Tod. Die Plazenta kann leicht gesammelt, bei der Geburt und die Zellen geerntet für Pädiatrische reparative Verfahren, wie beschrieben in der Studie veröffentlicht in Tissue Engineering, Teil Ein.

Sitaram Emani, MD, Breanna Piekarski, RN, und Sirisha Emani, Children ‚ s Hospital, Boston, MA und Erin Roberts, Kevin Huang, und Joyce Wong, Ph. D., Boston University, MA sind die Mitverfasser des Artikels mit dem Titel „Bewertung der Plazentaren Mesenchymalen Stammzellen Blätter für die Myokardiale Reparatur und die Regeneration .“ In der Studie, die Forscher ausgewertet MSCs unabhängig von Ihrer Quelle, gezeigt, Ihre Fähigkeit zu bilden Zellschichten, und die beschriebenen positiven Effekte im Zusammenhang mit parakrine Abschnitt und Zelle-Zelle-Wechselwirkungen auf der Website des MSC-implantation. Die Fähigkeit von MSCs zu sezernieren Faktoren zu induzieren cardioprotection, stimulieren die Angiogenese und fördern die migration, proliferation und Differenzierung von lokalen kardialen Stammzellen können alle einen Einfluss auf die Reparatur von Gewebe.