Persönliche Gesundheit

Immer eine neue Sicht auf Autismus

Dringend benötigte Einblick in die Aufzucht junger Kinder mit Autismus in Malaysia betont die Notwendigkeit der Verbesserung der lokalen Forschung, Sensibilisierung, Akzeptanz und support-services.

Erziehung eines Kindes mit Autismus-Spektrum-Störung (ASD) ist eine Herausforderung und support-Systeme können schwierig sein, Zugang. In Malaysia, einer zunehmenden Zahl von Kindern auf die verwiesen wird sind medizinische Spezialisten, die während der Registrierungen in der sonderpädagogischen Programmen verdoppelte sich zwischen 2006 und 2013. Doch die meisten der Forschung auf dem Zustand hat sich auf der Welt entwickelt und ist wenig bekannt über die Erfahrungen von Eltern in Malaysia.

Forscher von Universiti Teknologi MARA, Monash University, Malaysia und Kollegen wollten mehr erfahren über malaysische Eltern, die Erfahrungen, die Kinder erziehen, die ass haben. Sie interviewten 22 Eltern von 16 primary-school-Alter Kinder mit ASD über Ihre erste Reaktion auf Ihr Kind die Symptome und Diagnose, Ihr Bewusstsein über ASD, wie das Leben der Familie war betroffen, Ihre Bewältigungsstrategien und immer belastbar.

Zunächst, mehr als die Hälfte der Eltern versucht zu helfen, wenn Sie bemerkt Unterschiede in Bezug auf Ihre Kinder Verhalten oder Verzögerungen in der Entwicklung. Pläne und Routinen wurden angepasst, zusammen mit den Erwartungen für die Zukunft Ihrer Kinder.

Unzulänglichkeiten in der medizinischen und Bildungssystem dazu beigetragen, eine erhebliche Menge von elterlichen stress. Sie fand es schwierig, Unterstützung zu finden, Eingriffen und Therapien, zum Teil auf einen Mangel an wissen über Autismus bei den Gesundheitsberufen. Schlechte Informationen und Ressourcen zeichnet sich die gesamte Reise, von der Diagnose zu versuchen, Zugang zu Behandlung und Unterstützung.

Die Eltern meinten, dass Sie angesichts der sozialen Stigmatisierung und oft das Gefühl, beurteilt oder Sie waren gekennzeichnet als schlechte Mutter, die von Ihrer Gemeinde aufgrund des öffentlichen mangelnde Bewusstsein über den Zustand. Ein Vater erzählte von seiner Erfahrung, seinen Sohn zu werfen Wutanfälle auf der shopping-Komplex: „In Malaysia, können wir sehen, dass die Menschen waren nicht so komfortabel mit meinem Sohn die Wutanfälle und schwierig Verhalten. Aus dem Weg, starrten Sie uns, wir wissen.“

Die Mehrheit der Eltern sagten, Sie seien unwissend über Autismus, wenn Sie zuerst erhalten, Ihr Kind die Diagnose, aber Sie informiert sich, und mehr als zwei Drittel spürte die macht des Wissens, half Ihnen, Sie zu bewältigen. Ihre Belastbarkeit wuchs, als Sie Schwierigkeiten und positiven Erfahrungen aus den Interaktionen innerhalb der Familie und Ihrer Gemeinschaften und der Gesellschaft und Regierung. Fast die Hälfte der Eltern das Gefühl, es wurden direkte positive Auswirkungen als Folge der Geburt eines Kindes mit ASD: Ehegatten beruhte auf jedem anderen mehr und dichter wurde, während die Kommunikation und ein Gefühl der Verbundenheit verbesserte über die Familie.

Die Forscher workshops teilen die Ergebnisse Ihrer Studie mit Kollegen, Eltern, Pädagogen, ärzte, Studenten und die öffentlichkeit. Sie glauben, dass Ihre Familie-zentrierten Ansatz ist entscheidend für das Verständnis der Familien mit ASD, und empfehlen, dass die malaysische Regierung verbessert Autismus-Bewusstsein über die Gesundheits-und Bildungssektor.